Di 14

Feb

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

Alex Clare (UK)

+ Support: Luke Quinn & Tompaul

Mainland Music, Takk & Plaza present:

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 39.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

 

 

www.mainlandmusic.com
www.takk.ch
www.alexclare.com
www.lukequinnmusic.com
www.facebook.com/tompaulmusic


 

Alex Clare, der Mann mit der Wahnsinns-Stimme, ist wieder da und veröffentlicht sein neues Album "Tail of Lions“ im November. Bereits die erste Single "Tell Me What You Need" macht klar, dass Clare ein bemerkenswertes Werk geschaffen hat. Für die neue Platte hat er sich gemeinsam mit seinem Freund, dem Bassisten Chris Hargreaves auf ein Hausboot zurückgezogen, wo er die neu gewonnene kreative Freiheit in vollen Zügen genoss. Auf den neuen Songs treffen Soul und Rock auf messerscharfe Elektronika und kühle Drum’n’Bass Elemente. 2011 gelang Clare der Durchbruch mit dem Überhit "Too Close". Ein Millionenpublikum wurde auf den in London geborenen Sänger, Songwriter und Produzenten aufmerksam. Und dass er auch live alle fasziniert, wissen wir spätestens seit seiner wunderbaren ausverkauften Show 2015 im Plaza Zürich. Was gut war, soll wiederholt werden. Deshalb kehrt Alex Clare mit neuen Songs und älteren Hits an den gleichen Ort zurück und wird uns erneut zu begeistern wissen!

 

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.






So 12

Feb

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

Blossoms (UK)

+ Support: Declan McKenna (UK)

Gadget, Takk & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 35.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

 

www.blossomsband.co.uk
www.declanmckenna.net
www.gadget.ch
www.takk.ch


Kristallklarer Gitarrensound, futuristische Synthie-Parts, satte Rhythmus-Unterbauten und diese kräftige, unverkennbar nordenglische Stimme.
Blossoms sorgen seit ihrem EP-Debüt im Jahr 2015 für Furore: Die fünf besten Freunde aus Nord-England werden mit ihren Indie-Rock-Sounds inzwischen sogar als die neuen Grossen der Szene gefeiert. Von etlichen Kritikern wurden sie bereits gefeiert und dabei mit so unterschiedlichen Bands wie den Arctic Monkeys, Depeche Mode oder auch The Doors verglichen – was irgendwie auch zu ihrem wilden Mix aus Psychedelic-Rock, Synth-Pop und Indie-Rock passt.
Das Jahr 2016 hat für Blossoms grossartig begonnen: Ihr gleichnamiges Debütalbum „Blossoms“ chartete auf Platz 1 der UK Charts, Platz 4 der BBC "Sound of 2016"-Liste, Spotlight bei Spotify, bei MTV Brand New und als New Artists von iTunes/Apple Music als das nächste grosse Ding angeführt. Wir können uns auf viele weitere Highlights mit Blossoms freuen!

 

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.






Sa 04

Feb

It’s exciting, it’s thrilling!

OHH! LA LA! CHÉRIE! BURLESQUE STRIPTEASE SHOW

A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

Bar 17h / Tür 19h / Show 19.30h
Ab 18 Jahren

Vorverkauf CHF 40.- 
Abendkasse CHF 44.- (ohne Gewähr)
Tickets: starticket.ch
Abendkasse (ohne Gewähr).

 

Starring:


HAZEL HONEYSUCKLE (New York, USA)
www.hazelhoneysuckle.com


AURORA GALORE (London, UK)
www.auroragalore.com



EMMA MYLAN (Geneva, CH)
www.secretfollies.com



BOSCO ROCK
(Geneva, CH)
wwww.boscobrothers.wixsite.com


FELIX ILLUSIONIST (Vienne, FR)
wwww.felixguyonnet.wixsite.com


Hosted by: LILI LA SCALA (London, UK) & ROCKIN' DJ GRAU
www.lililascala.com


Art Director: Emma Mylan


BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO



Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Lili la Scala aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen.

 

Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.



Was ist Burlesque?

Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque
bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik
über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen
und deren Diven und PinUps.
Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als
Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue
„Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe
„The Velvet Hammer Burlesque“.
Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen
wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr
orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen,
deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem
neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

The New Burlesque

Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque
eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu
modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was
gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen
Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe
eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der
traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch
Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder
Kabaretteinlagen zu betonen.
Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen
Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der
ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen,
Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene
und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin
übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten
sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden
Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen)
und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque,
weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.

 



Fr 27

Jan

 

Live in Concert!

10. Pop Rock Jazz gegen Januarloch

Moderation und Support: Dave Reichel

Special Guest: Anna Känzig

Saal: 19h / Show: 20h

MKZ Bands und Soloacts auf zwei Bühnen

mit Modenschau F+F Modedesign

Tickets: freiwillige Kollekte 

www.stadt-zuerich.ch/mkz

www.facebook.com


Zur musikalischen Geburtstagsparty im Zürcher Plaza haben die Veranstalter von MKZ Limmattal einen entsprechend illustren Stargast eingeladen: Anna Känzig, im «zivilen » Leben Gesangslehrperson MKZ, beehrt das Geburtstagskind mit einem Ständchen. Star TV-Moderator Dave Reichel wird die Bands von MKZ im Rahmen eines Wochenend-Workshops bezüglich ihrer Bühnenpräsenz coachen und dann gleich selber durch den Abend führen. Sahnehäubchen und Kirsche auf der Geburtstagstorte stammen aber ausnahmsweise nicht aus dem musikalischen, sondern aus dem gestalterischen Bereich: Die Fachklasse Mode der F+F Schule für Kunst und Design wird eine Modenschau zu Live Musik präsentieren. Der Plaza Klub in Zürich hat sich schon bei der letztjährigen Ausgabe von «PopRockJazz gegen Januarloch» als ideale Location erwiesen, auf der Haupt- und Nebenbühne treten unter anderem Finalistinnen und Finalisten des diesjährigen Förderpreisfinals auf sowie auch Bands aus dem Bereich Pop und Rock, von zart bis hart.




Mi 25

Jan

 

REAL TALENT - LIVE ON STAGE

The Open Mic Show

Hosted by Guillermo Sorya

Mittwoch Türöffnung 19.30h / Show 20h
Ab 16 Jahren

Tickets: Vorverkauf CHF 12.-

Abendkasse: CHF 15.- (ohne Gewähr)

Tickets: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

REAL TALENT - LIVE ON STAGE

The Open Mic Show im Plaza gilt als erstklassige und einzigartige Plattform für jegliche Arten und Unarten von talentierten Künstlern. Singer/Songwriter, Bands, Comedians, Slam Poeten und Drag Queens, alle wollen wir sie haben! Durch den Abend führt kein Geringerer als Sänger/Liederschreiber Guillermo Sorya, eine bekannte Grösse in der Schweizer Musikszene. Dass er Lieder für Künstler wie Steff la Cheffe, Lea Lu, Dodo Jud, Big Zis oder Nubya schreibt, sei hier nur am Rande erwähnt. Ein emotionaler und origineller, mit echtem Talent voll gepackter Abend erwartet euch.

Auch in dir schlummert ein Talent, welches du der Welt nicht länger vorenthalten willst? Die THE OPEN MIC SHOW bietet Gelegenheit, dein Talent mit Berufsmusikern und vor anspruchsvollem Publikum unter Beweis zu stellen. Wie kannst du dabei sein? Sende NAME, VORNAME, GEBURSTDATUM, HANDY NR sowie Beispiele deines Könnens (Demo, Soundcloud, Youtube Video, MP3) an openmic@plaza-zurich.ch. Alle Teilnehmer dürfen ihre eigenen Instrumente spielen und/oder Shows performen.


PLAZA MEMBERKARTE GÜLTIG

 

Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.




Di 24

Jan

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

The Head And The Heart (USA)

+ Support: Allen Finch (CH)

Just Because & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

 

www.justbecause.ch
www.theheadandtheheart.com
www.allenfinch.com

 

Wenn sich sechs Wege kreuzen kann so einiges passieren. Etwas Gemeinsames zum Beispiel, etwas das jeder in sich trägt und das durch dieses Zusammenkommen an Glanz und Grösse gewinnt. Bei The Head And The Heart kreuzten sich 2009 die Wege sechs verschiedener Musiker im Rahmen einer Open Mic Reihe in Seattle. Dies war der Ursprung einer einzigartigen Band, die heute zu den ganz Grossen der US-Indie-Folk-Rock-Szene gilt. So viel Herz und so viel Kopf kommt selten in der Musik zusammen, doch die bei The Head And The Heart haben ein halbes Dutzend Menschen zusammengefunden, deren Inneres ganz und gar für diese Art Indie-Folk zwischen erfrischendem Wellengang und der Weite von hügelig bewanderten Outbacks in Amerika brennt.
Ihr selbstbetiteltes Debütalbum von 2010 ist bis heute eines der erfolgreichsten
Veröffentlichungen auf Sub Pop Records und mit Ohrwürmern wie „Down In The Valley“ oder „Lost In My Mind“ ein Meilenstein der jüngeren Musikgeschichte. Die Harmonien zwischen den beiden Frontmännern Josiah Johnson und Jonathan Russell sowie Violinistin und Sängerin Charity Rose Thielen lassen keinen Hörer kalt und gehen mit nachdenklich-schönen Lyrics direkt unter die Haut. Wenn diese drei engelsgleichen Stimmen zusammentreffen und sich mit wärmenden Gitarrenläufen, Banjo, Cello und treibendem Schlagzeug verbinden, singt nicht nur das Herz oder der Kopf mit, sondern der ganze Körper.
Im September 2016 erschien mit Signs Of Light das dritte Album von The Head And Heart und gleichzeitig ihr erstes Release unter Warner Bros. Records. Die dreizehn Stücke auf ihrem neusten Wurf wärmt den Hörer von innen und umgarnt ihn herzlich von aussen – schon nur die erste Single „All We Ever Knew“ zeigt die neue Frische der Truppe aus Seattle und vereint das Beste wofür die Folk-Rocker stehen: Freiheit, Lebensfreude, Tanz und ein schmeichelhaftes Augenzwinkern. Zum ersten Mal überhaupt kommt die Band nun auf grosse Europa Tour und spielt exklusiv ihr einziges Schweizer Konzert im Plaza Zürich. Lassen Sie sich die Energie und
Magie von The Head And The Heart am 24. Januar 2017 nicht entgehen!

 

 


 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

 

Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.






Sa 07

Jan

It’s exciting, it’s thrilling!

OHH! LA LA! CHÉRIE! BURLESQUE STRIPTEASE SHOW

A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

Bar 17h / Tür 19h / Show 19.30h
Ab 18 Jahren

Vorverkauf CHF 40.- 
Abendkasse CHF 44.- (ohne Gewähr)
Tickets: starticket.ch
Abendkasse (ohne Gewähr).

 

Starring:


CLÉA DE VELOURS (Paris, FR)
www.cleadevelours.com


BONNIE FOX (London, UK)
www.bonniefoxburlesque.com



LOUISE DE VILLE (Louisville, USA)
www.louisedeville.com



ROSE ROSSIGNOL
(Tempa, USA)
www.natalieanston.wixsite.com/roserossignol


Hosted by: RUSSELL BRUNER (Portland, USA) & ROCKIN' DJ GRAU
www.facebook.com/russellbruner

FRENCH MAID: LADY NIKI (Zurich)

Art Director: Emma Mylan


BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO



Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Russell Bruner aus Portland werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen.

 

Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.



Was ist Burlesque?

Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque
bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik
über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen
und deren Diven und PinUps.
Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als
Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue
„Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe
„The Velvet Hammer Burlesque“.
Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen
wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr
orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen,
deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem
neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

The New Burlesque

Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque
eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu
modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was
gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen
Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe
eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der
traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch
Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder
Kabaretteinlagen zu betonen.
Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen
Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der
ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen,
Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene
und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin
übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten
sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden
Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen)
und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque,
weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.

 



Mi 21

Dez

 

REAL TALENT - LIVE ON STAGE

The Open Mic Show

Hosted by Guillermo Sorya

Mittwoch Türöffnung 19.30h / Show 20h
Ab 16 Jahren

Tickets: Vorverkauf CHF 12.-

Abendkasse: CHF 15.- (ohne Gewähr)

Tickets: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

REAL TALENT - LIVE ON STAGE

The Open Mic Show im Plaza gilt als erstklassige und einzigartige Plattform für jegliche Arten und Unarten von talentierten Künstlern. Singer/Songwriter, Bands, Comedians, Slam Poeten und Drag Queens, alle wollen wir sie haben! Durch den Abend führt kein Geringerer als Sänger/Liederschreiber Guillermo Sorya, eine bekannte Grösse in der Schweizer Musikszene. Dass er Lieder für Künstler wie Steff la Cheffe, Lea Lu, Dodo Jud, Big Zis oder Nubya schreibt, sei hier nur am Rande erwähnt. Ein emotionaler und origineller, mit echtem Talent voll gepackter Abend erwartet euch.

Auch in dir schlummert ein Talent, welches du der Welt nicht länger vorenthalten willst? Die THE OPEN MIC SHOW bietet Gelegenheit, dein Talent mit Berufsmusikern und vor anspruchsvollem Publikum unter Beweis zu stellen. Wie kannst du dabei sein? Sende NAME, VORNAME, GEBURSTDATUM, HANDY NR sowie Beispiele deines Könnens (Demo, Soundcloud, Youtube Video, MP3) an openmic@plaza-zurich.ch. Alle Teilnehmer dürfen ihre eigenen Instrumente spielen und/oder Shows performen.


PLAZA MEMBERKARTE GÜLTIG

 

Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.




Sa 03

Dez

It’s exciting, it’s thrilling!

AUSVERKAUFT / SOLD OUT / OHH! LA LA! CHÉRIE! BURLESQUE STRIPTEASE SHOW

A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

Ausverkauft / Sold Out
Keine Tickets an der Abendkasse.

Next Show: 07.01.17 

Bar 17h / Tür 19h / Show 19.30h
Ab 18 Jahren

Vorverkauf CHF 40.- 
Abendkasse CHF 44.- (ohne Gewähr)
Tickets: starticket.ch
Abendkasse (ohne Gewähr).

 

Starring:


LOULOU D'VIL (Las Vegas, USA)
www.louloudvil.com


GINGER LA MINGE (Perth, AUS)
www.facebook.com/gingerlaminge



EMMA MYLAN (Geneva, CH)
www.emmamylan.com



CHEEKY KELLY
(Geneva, CH)
www.poupoupidou-revue.com


Hosted by: REUBEN KAYE (London, UK) & ROCKIN' DJ GRAU
www.reubenkaye.com


FRENCH MAID: KARIN (Zurich)

Art Director: Emma Mylan


BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO


Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Reuben Kaye aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen.



Was ist Burlesque?

Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque
bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik
über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen
und deren Diven und PinUps.
Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als
Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue
„Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe
„The Velvet Hammer Burlesque“.
Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen
wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr
orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen,
deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem
neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

The New Burlesque

Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque
eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu
modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was
gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen
Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe
eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der
traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch
Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder
Kabaretteinlagen zu betonen.
Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen
Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der
ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen,
Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene
und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin
übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten
sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden
Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen)
und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque,
weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.

 



Fr 02

Dez

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

SOLD OUT - Jain (F)

abc-production & Plaza present:

AUSVERKAUFT: Keine Tickets an der Abendkasse erhältlich

 

Saal: 19h / Show: 20h

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Tickets: www.ticketcorner.ch

www.jain-music.com
www.abc-production.ch


Am Freitag, 2. Dezember 2016, kommt die bezaubernde französische Sängerin Jain ins Plaza Zürich. Mit dem grandiosen Clip zur eindrücklichen Debütsingle «Come» sorgte die Multiinstrumentalistin europaweit für Furore.
In Frankreich avancierte sie in Windeseile vom Geheimtipp zur gefeierten Newcomer-Sensation. Ihre musikalischen Wurzeln umspannen den gesamten Globus. Mit dieser wunderbaren Grundlage zelebriert die 24-jährige Sängerin und Multiinstrumentalistin aus Toulouse einen Sound, der zahlreiche Facetten in sich vereint.Die 24jährige Französin hat schon einiges von der Welt gesehen - mit ihrer Familie lebte sie in Abu Dhabi, dem Kongo und Dubai. Den Mittleren Osten und Afrika hat sie auf eigene Faust bereist. Diese Weltgewandtheit spiegelt sich in ihrer Musik wider - so mischt sie in ihrer Single «Come» einen afrikanisch angehauchten Refrain mit elektronischen Klängen des modernen Europas und einem osteuropäischen Gitarren-Groove.
Ihr gefeiertes Video zur Hit-Single «Come» verzeichnet inzwischen mehr als 16 Millionen Views.
Im März erschien ihr Debütalbum «Zanaka» (Columbia / Sony Music) auch im deutschsprachigen Raum. Am Freitag, den 2. Dezember 2016 um 20:00 Uhr tritt die charmante Musikerin mit ihrem erfrischenden Indie-Pop im Plaza Zürich auf.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Di 29

Nov

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

SOLD OUT / LP (USA)

Mainland Music presents:

AUSVERKAUFT, keine Tickets an der Abendkasse.


Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Tickets: www.starticket.ch
Vorverkaufsstart: 12.10.2016, 12:00 Uhr


www.mainlandmusic.com
www.iamlp.com

Laura Pergolizzi kommt aus New York und nennt sich kurz LP. Sie ist schon länger im Musikbusiness, für viele aber eine Newcomerin. Dabei haben wir bestimmt schon einiges aus ihrer Feder gehört: Sie schrieb Songs für Rihanna, Christina Aguilera, Rita Ora, The Backstreet Boys und viele andere! Die talentierte Singer/Songwriterin macht aber auch Solo-Platten. Sie hat bereits drei Alben veröffentlicht und nun ist ihre "Death Valley"-EP am Start. Der Song "Lost On You" ist eine starke Ballade, mit der sie gerade die Charts erobert. Wir können uns also auf die kommende vierte Platte freuen. LP hat was vom jungen Bob Dylan: Wilde Lockenmähne ins Gesicht, grosse Sonnenbrille, dunkle Anzüge, sieht aus wie ein schlacksiger junger Hipster, der aus den 1960ern hierher gebeamt wurde. Ihr Sound ist mal rockig, mal Rhythm'n'Blues, mal Dark Country - und klingt immer ein bisschen schnoddrig. Am Dienstag, 29. November ist LP bei uns zu Gast und spielt eine exklusive Show im Plaza Zürich!

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 25

Nov

 

Live in Concert!

Kvelertak (NOR)

+ Special Guests Skeletonwitch (USA)

Mainland Music presents:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

 

www.mainlandmusic.com
kvelertak.com
www.facebook.com/Kvelertak
www.facebook.com/skeletonwitch

 

 

Diese sechs Typen produzieren ein Brett, als stünden da 666 auf der Bühne. Mit dem Geissfuss auf dem Gaspedal haben Kvelertak schon manchen Club und Festival in Brand gesteckt! Die Norweger mischen wilden Hardcore Punk und tonnenschweren Sludge mit heimischem Black Metal zu einer Urgewalt. Kvelertak (norwegisch für "Würgegriff") haben in den letzten Jahren einen Siegeszug durch Europa angetreten, der an die Wikinger erinnert. Mit ihrem Humor à la "Turbonegro" und Liveshows, die ganze Hallen zu schweisstriefenden Primaten verwandelt, sind Kvelertak heute zu recht einer der heissesten Liveacts aus der harten Ecke. Awards wie klingenden Namen wie "Best Rock" und "Best Metal" liessen dann auch nicht lange auf sich warten. Kvelertak werden mit ihrem dritten Studioalbum "Nattesferd" am 25. Oktober die Bässe des Plaza-Clubs in allen Frequenzbereichen auseinander nehmen und die Flamingos aus den Wänden brüllen. Mit dabei wird ein hochkarätiger Support sein, welchen wir euch nach dem Sommer verraten. Tickets gibt’s ab Dienstag, dem 26. Juli um 10:00 Uhr exklusiv bei Starticket.


 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Di 22

Nov

 

Live in concert

NEU IM MASCOTTE: Preoccupations (CAN)

Formerly known as VIET CONG!

Mascotte & Plaza present

SUPPORT: JOYFULTALK (CAN)

Doors 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 26.-

Abendkasse: CHF 28.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

www.facebook.com/Preoccupationsband

www.facebook.com/joyfultalk

Die Musiker stammen aus Calgary, einer Stadt in Kanada, die zwar groß ist, aber die nicht umsonst den Beinamen "Cowboy City" trägt. Popkulturell geht dort bis auf Tegan and Sara nicht viel. Vielleicht haben die Menschen dort ganz einfach andere Interessen. Jedenfalls waren zwei der Viet Cong-Mitglieder schon früher bei einer anderen Band aus Calgary aktiv, die es aus verschiedenen Gründen in die Schlagzeilen schaffte.
Basser Matt Flegel und Drummer Michael Wallace spielten beide bei Women, einer Art-Rock-Band, die von 2007 bis 2012 bestand und der die Musikwelt bald hätte zu Füßen liegen können. Doch dann kam alles anders: 2010 zerstritt sich die Formation während eines Konzertes auf der Bühne. Es folgte der Hiatus, bis 2012 der Tod des Gitarristen Chris Reimer dem Projekt den Rest gab.
Das liefert schließlich einen der Gründungsimpulse für Viet Cong, wie Flegel gesteht: "So etwas ist ein ziemlicher Arschtritt. Du hörst auf, Zeit zu verschwenden, und machst mehr aus deinem Tag." Flegel ruft also Wallace an, den er noch von Women her kannte, und holt mit Scott Munro und Daniel Christiansen zwei Gitarristen mit ins Boot: Viet Cong sind geboren.
Zwei Jahre schraubt die Band an ihrem Sound, nimmt die ersten, ungeschliffenen Demos auf und tourt, ohne je eine Platte fabriziert zu haben. Im Sommer 2013 veröffentlicht die Band dann auf eigene Faust die sieben Songs umfassende "Cassette EP". Wie so oft, sorgt das für einen unverhofften Popularitätsschub.
Ihre Kombination von Lo-Fi und Post-Punk lässt eben das Herz eines jeden Fans von dystopischer, pulsierender Musik höher schlagen. Wer bietet ansonsten eine adäquate Mischung aus Guided By Voices, Echo & The Bunnymen und Animal Collective? Die Musik von Viet Cong ist einerseits schwer, mit Gitarren, die nicht als solche wiedererkennbar sein sollen, und mit einem rastlosen, rauen Drive.
Andererseits zeigt die Band aber ein unglaubliches Händchen für überraschende Pop-Affinität. Auch das kann Sänger und Songwriter Flegel erklären: "Ich liebe Popmusik, ich liebe Classic Rock, ich liebe Hooks." Es entsteht ein kleiner Hype um die Kanadier, der die Musikavantgarde sehnsüchtig auf ihr Debütalbum warten lässt. Im Januar 2015 erscheint ihr selbstbetitelter Erstling. Selbstredend, dass seine sieben Songs das in Viet Cong gelegte Vertrauen nicht enttäuschen.
Nun beehren PREOCCUPATIONS (formerly known as Viet Cong) mit ihrer demnächst erscheinenden, neuen LP Zürich.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.



 



Mo 21

Nov

 

Live in Concert!

SOLD OUT / The Slow Show (UK)

+ Support: Rio Wolta (CH)

Mainland Music presents:

Ausverkauft, keine Tickets an der Abendkasse erhältlich.

 

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 40.-

Tickets: www.starticket.ch

 

www.mainlandmusic.com
www.theslowshow.co.uk
www.riowolta.com



The Slow Show ist eine fünfköpfige Band aus Manchester – gute Voraussetzungen, die Stadt ist schliesslich bekannt für unzählige Legenden der Musikszene wie "The Smiths" oder "Joy Division". Doch The Slow Show ignorieren weitgehend die Pop-Geschichte der Stadt und tauchen tief in dunkle Americana ein. Auf ihrem hochgelobten Debütalbum "White Water" klingt zwar eindeutig die Heimat durch, doch reichert die Band ihre Songs mit einer guten Prise Soul an und verdichtet die Stücke mit Pathos, Chören, Streichern und Bläsern zu weit ausholenden, düsteren Pop-Songs mit dichter Atmosphäre. Darüber ragt die sonore, fast Dark-Wave-taugliche Stimme von Sänger Rob Goodwin. Kein Wunder, dass "Elbow" sie ins Vorprogramm holten. Um sich aber ein Bild vom Stil der Band zu machen, muss man sie live erlebt haben. Mit ihrem einzigartigen Sound ziehen sie einem sofort in ihren Bann. Also packt die Chance und kommt am Montag, 21. November alle ins Plaza Zürich.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Di 15

Nov

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

Mayer Hawthorne (USA)

Man About Europe Tour

presented by emerged agency

Saal: 19h / Show: 19.30h


SUPPORT: Snoh Aalegra

 

Tickets: Vorverkauf CHF 42.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

 
www.mayerhawthorne.com
www.facebook.com/Snohofficial
www.emerged-agency.com

 

Sein aktuelles viertes Album „Man About Town“ hat er weitestgehend allein produziert, jeden Song darauf selbst geschrieben und auch fast alle Instrumente selber eingespielt. Mayer Hawthorne’s Texte sind aus seinem eigenen Leben gegriffen, er beschreibt damit verschiedene Stimmungen und zieht die Fans mit seiner zeitlosen Soul-Musik in seinen Bann.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 12

Nov

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

SOLD OUT / Glass Animals (UK)

+ Support: Pumarosa (UK)

Mainland Music & Plaza present:

AUSVERKAUFT, keine Tickets an der Abendkasse.


Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 39.-

Abendkasse: CHF 41.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

 

www.mainlandmusic.com
wwww.glassanimals.eu
www.facebook.com/pumarosamusic


 

Hier sitzt jeder Klick. Glass Animals knüpfen dort an, wo ihre Landsmannschaft Alt-J aufgehört haben – und gehen noch einen Schritt weiter. Denn der verzwickte Poly-Pop-Entwurf der jungen Band aus Oxford räumt die weiten Songräume ganz leer und verbindet warmen, narkotischen Downbeat mit der anschleichenden und einschmeichelnden Melodie. Der Guardian setzte die Glass Animals auf die Liste der Bands, die man gesehen haben muss. Das war 2014. Das war bevor sie am m4music abgerockt und ein halbes Jahr später den Exil Club ausverkauft haben. Das war bevor ihr Debüt-Album durch die Decke ging und die Band über 2 Jahre auf Welttournee geschickt hat. Das war und jetzt ist. Meine Damen und Herren, sie kommen mit ihrem Zweitling im Gepäck zurück nach Zürich. Was damals im Exil geschah, wird nun mit doppelter Energie wiederholt. Alle Indie-Liebhaber dürfen sich freuen; denn ihr Ruf als gigantisch gute Liveband wird ohne Wenn und Aber bestätigt. Hol dir also ein Ticket für die exklusive CH-Show im Plaza Zürich, um danach sagen zu können: Ich bin da gewesen, hab's vom Feinsten gefunden. Und alle, die nicht da waren, ja, die haben was verpasst, das man nicht hätte verpassen sollen: Glass Animals! Im Vorprogramm werden die bezaubernden Pumarosa aus London das Plaza in einen Regenbogen aus Elektro und Indie tauchen.

 

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 11

Nov

 

Live in Concert!

PNL - SOLD OUT

+ Support DIMEH x SLIMK

Red Bull Music Academy Weekender Zurich presents:

Das Konzert ist ausverkauft. Es gibt keine Abendkasse.

Saal: 19h / Show: 20h

 

www.redbull.ch/weekender


Über 50 Millionen Aufrufe auf Youtube: Das Pariser Rap-Duo PNL ging mit dem Video zu ihrem Song «Le Monde Ou rien» viral. Und sie legten mit weiteren Videos nach. PNL sind ein Phänomen, manchen gelten sie als Retter des französischen Hip-Hop. Die französische Presse rätselt derweil über die Identität der beiden Musiker NOS und Ademo. Die Massenverzauberung erklärt sich vielleicht so: Dieser Sound ist eingängig, ja hypnotisierend. Und mit dem verlangsamten Mood und den mit Autotune manipulierten Vocals spielt eine wohlige Traurigkeit rein. Kein Wunder gelten PNL als Posterboys einer verlorenen Banlieue-Generation.
Rien ne va plus? Für PNL ist es grad erst so richtig losgegangen.  

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 05

Nov

It’s exciting, it’s thrilling!

Ohh! La La! Chérie! Burlesque Striptease Show

A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

Bar 17h / Tür 19h / Show 19.30h
Ab 18 Jahren

Vorverkauf CHF 40.- 
Abendkasse CHF 44.- (ohne Gewähr)
Tickets: starticket.ch
Abendkasse (ohne Gewähr).

 

Starring:


EMMA MYLAN (Geneva, CH)
www.secretfollies.com

GYPSY WOOD (Sydney, AUS)
www.gypsywood.net

ASHER TRELEAVEN
(Sydney, AUS)
www.ashertreleaven.com


KITTY BANG BANG (London, UK)
www.kittybangbang.com

ARTHUR CADRE (Montreal, CAN)
www.arthurcadre.com

Hosted by: AMBER TOPAZ (London, UK) & ROCKIN' DJ GRAU
www.ambertopaz.co.uk

FRENCH MAID: LADY NIKI (Zurich, CH)

Art Director: Emma Mylan


BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO

Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Amber Topaz aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen.



Was ist Burlesque?

Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque
bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik
über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen
und deren Diven und PinUps.
Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als
Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue
„Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe
„The Velvet Hammer Burlesque“.
Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen
wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr
orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen,
deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem
neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

The New Burlesque

Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque
eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu
modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was
gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen
Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe
eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der
traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch
Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder
Kabaretteinlagen zu betonen.
Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen
Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der
ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen,
Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene
und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin
übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten
sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden
Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen)
und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque,
weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.

 



Mi 02

Nov

 

Neu im Exil Club, Hardstrasse 245, 8005 Zürich

Fakear (F)

Gadget & Plaza present:

Neu im Exil Club, Hardstrasse 245, 8005 Zürich

Saal: 19.30h / Show: 20.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

www.facebook.com/fakear
www.fakear.com
www.gadget.ch


Er ist zweifellos der momentan meist gehypte Künstler der französischen Elektroszene und wurde bereits 2015 als deren Speerspitze betitelt. Mit nur 24 Jahren hat Fakear bereits 4 EPs veröffentlicht, das Publikum in die besten Konzertsäle Frankreichs gelockt und bestätigt, dass Beatmaking in der Popkultur aufgehen kann. Elektronische Musik als Reise ohne Ziel – so könnte man das Konzept des französischen Künstlers Fakear beschreiben. Die einzige Richtung, die akustisch angegeben wird, ist die Zukunft. So mag es kaum verwundern, dass Fakear musikalisch zwischen Bonobo, Fink, Chet Faker und Flume anzusiedeln ist. Fakear steht ganz am Anfang seiner Karriere und hat am Eurosonic Festival in Groningen (NL) das Publikum restlos überzeugt. Nun kommt der junge Franzose endlich für seine erste Clubshow am 2. November ins Plaza Zürich.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 30

Okt

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

Doug Seegers (USA)

Good News & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 30.-

Abendkasse: CHF 30.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.ticketcorner.ch

 

www.goodnews.ch
www.dougseegersmusic.com


Von der Strasse direkt auf die Bühne

Noch vor zwei Jahren lebte der amerikanische Musiker Doug Seegers unter einer Brücke in Nashville. Dann wurde er durch einen Zufall vom schwedischen Fernsehen entdeckt, welches gerade eine Serie über Nashville drehte und darin auch über obdachlose Musiker berichtete. Seegers wusste zu begeistern, wurde ins Studio eingeladen, um einen Song aufzunehmen und landete mit seinem Debütalbum auf Platz 1 in Schweden. Nun besucht der Country-Musiker erstmals die Schweiz.
Vor über 15 Jahren hatte der heute 64-jährige Seegers New York verlassen, wo seine Ex-Frau und seine beiden Kinder wohnten. In Nashville wollte er wieder Countrymusik machen wie früher, als er in Austin unter dem Namen Duke The Drifter aufgetreten war. Doch der Plan ging schief und anstelle der grossen Musik-Karriere schlug er sich mit Gelegenheitsjobs durch. Bis zu dem Tag an dem Jill Johnson in sein Leben trat. Die erfolgreich schwedische Country-Musikerin war für den heimischen Fernsehsender SVT in Nashville unterwegs. Dabei trafen sie und ihr Begleiter Magnus Carlson auf Seegers, der ihnen sein "Going Down To The River" vorspielt - der Rest ist Geschichte.
Nun beehrt Doug Seegers auch die Schweiz. Am Sonntag, 30. Oktober 2016 (20 Uhr) präsentiert die neuste Entdeckung am Amerikanischen Country-Himmel Songs ab seinem Debütalbum «Walking On The Edge Of The World» im Plaza Zürich



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Sa 29

Okt

 

Live in Concert!

Lisa Hannigan (IRL)

+ Support: Heather Woods Broderick (USA)

Mainland Music, Takk & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

 

www.mainlandmusic.com
www.takk.ch
www.lisahannigan.ie
www.heatherwoodsbroderick.com



Nachdem sich Lisa Hannigan als Backgroundsängerin und Muse des Sängers "Damien Rice" einen Namen gemacht hatte, begann die Singer/Songwriterin an eigenen Songs zu arbeiten und nahm 2008 ihr erstes Album "Sea Sew" im Studio eines Freundes auf. Es wurde zu einem überraschenden Erfolg, sodass das Album der Irin mit Doppelplatin ausgezeichnet wurde. Ausserdem wurde sie für den renommierten Mercury-Music-Preis nominiert und war Gast in diversen Fernsehshows. Ihre Songs bewegen sich zwischen Folk und Indie. Sie erzählen von Liebesaffären, Liebeskummer, Verwirrung und Freundschaften. Ihr zweites Album "Passenger“ (2011) schoss in ihrer Heimat gleich auf Platz 1 und auch in UK konnte es sich in den Top 20 Album Charts platzieren. Deshalb sind wir sehr auf ihre neue Platte "At Swim" gespannt, die im August erscheint. Das neue Werk hat Lisa Hannigan dann auch am Samstag, 29. Oktober im Gepäck, wenn sie live im Plaza Zürich spielt. Ein Konzert, das man auf keinen Fall verpassen sollte!



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 21

Okt

Freitag 22h

RADIO 24 FRIDAYNITE

Jonas Blue | EDX | Nora En Pure

House & Deep House

Bar 17h / Saal 22h

Ab 20 Jahren

VVK geschlossen. Es wird noch wenige Tickets an der Abendkasse geben: 48.- (ohne Gewähr)

DJs:
JONAS BLUE
www.facebook.com/JonasBlueMusic

EDX
www.edx.ch

NORA EN PURE
www.soundcloud.com/noraenpure


Das Party-Label von Radio 24
Die diesjährige Herbstausgabe der FridayNite holt neben Bewährtem einen weiteren DJ-Superstar ins Plaza. Jonas Blue – Sein Hit „Fast Car“ erreichte in diversen Ländern Platinstatus und lief auf Radiostationen rauf und runter, die neue Single „Perfect Strangers“ ist auf bestem Weg dazu. Am Event dabei ist natürlich wieder FridayNite Resident EDX, welcher aktuell in den Ibiza grosse Erfolge feiert. Im Privilege Ibiza, dem grössten Klub der Welt, veranstaltete er wöchentlich seine No Xcuses Party. Dabei ist auch Nora En Pure! Die Ostschweizerin mit südafrikanischen Wurzeln ist eine der erfolgreichsten DJanes der Welt. Eingeladen sind Radio 24 Hörerinnen und Hörer, gemeinsam mit allen Moderatoren und dem ganzen Team von Radio 24 zu feiern. Wenige Tickets gelangen in den Verkauf, die restlichen werden über die Kanäle von Radio 24 verschenkt. Das Konzept ist klar: Das Beste was es aus dem Segment House & Deep House zu bieten gibt, ganz exklusiv und nah im Plaza.

PLAZA MEMBERKARTE nicht gültig





Di 18

Okt

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

Paul Gilbert (USA)

& Support TBC

Good News & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 54.-

Abendkasse: CHF 59.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.ticketcorner.ch

 

www.goodnews.ch
www.paulgilbert.com


Von Plattenverkäufen mit Platinstatus und Nummer 1 Chart-Erfolgen als Gründungsmitglied von Mr. Big, bis hin zu erfolgreichen Gehversuchen im Punk, Pop, Klassik, Blues, Jazz und mit progressiven Instrumental-Stücken in seiner Solo-Karriere, nahm Paul Gilbert eine unglaubliche Menge überwältigender Gitarrenmusik auf. Zwischendurch jettet er von einer ausverkauften Arena in Japan zur nächsten in Jakarta. Und auch die Schweiz kommt in den Genuss einer exklusiven Show: am Dienstag, 18. Oktober 2016 (20 Uhr) im Plaza Zürich.
Paul's Karriere begann als er 18 Jahre alt war und am Hollywood's Guitar Institute of Technology als Lehrer angestellt wurde. Seine bahnbrechenden "Intense Rock" Videos und DVDs haben unzählige Gitarristen dazu inspiriert, Genauigkeit, Geschwindigkeit und Stil weiterzuentwickeln. Paul ist bereits jahrelang Kolumnist für "Guitar Player" Magazin, seit Kurzem auch für das "Premier Guitar" Magazin; daneben gibt er zahlreiche Workshops und war fünf Jahre lang Dekan am renommierten Musicians Institute Japan.
Mehr als 25 Jahre im Musikbusiness haben nicht nur Pauls Leidenschaft verstärkt alle Möglichkeiten auszuschöpfen und die Kunst des Gitarre-Spielens zu erforschen. Ob es 10'000 Fans sind, vor denen er spielt oder ob er one-on-one mit einem seiner Schüler jammt, Paul Gilbert lebt seinen Kindheitstraum.



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 15

Okt

 

Live in concert only show in Switzerland

VERSCHOBEN AUF 2017 / Clean Bandit (UK)

Gadget, MAAG Music & Arts and Plaza present:

Entgegen der ursprünglichen Erwartung schaut es nicht danach aus, als dass es bald ein neues Datum für das abgesagte Clean Bandit Konzert geben wird. Die Band wird wohl nächstes Jahr nach Zürich kommen, um das Konzert nachzuholen, aber wann ist noch offen. Daher bitten wir nun alle, die bereits gekauften Tickets zu retournieren. Wir entschuldigen uns für die Umstände.


Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Vorverkauf CHF 40.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Tickets: www.starticket.ch

www.cleanbandit.co.uk
www.gadget.ch

Clean Bandit haben den Mainstream mit ihrer respektlos-brillanten Elektro-Mischung von hinten aufgerollt. Mit der Single „Rather Be“ eroberten sie im Nu die Hitparaden in ganz Europa. Das Elektroquartett zeigt in ihrer Musik eine noch nie dagewesene Facette des Elektro – und es gefällt! Man hört klassische und bukolische Strings verflochten mit UK Funky Bass und einer Melodie von modernem Elektro-Pop. Ihr Debütalbum „New Eyes“ enthielt eine Vielzahl von Hits, darunter "Real Love" (feat. Jess Glynne), "Stronger" und allen voran "Rather Be" (feat. Jess Glynne), das mit über 2 Millionen verkauften Singles und 500 Millionen Streams der zweiterfolgreichste Track des Jahres 2014 war. Das immens talentierte UK-Kollektiv Clean Bandit kommt am 15. Oktober 2016 ins Plaza Zürich.


Medienpartner: Planet 105

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 09

Okt

 

Live in Concert!

NEU IM NEO: Ben Caplan & The Casual Smokers (CAN)

+ Support: Peter Finc (CH)

Just Because & Plaza present:

Die Veranstaltung wurde aus logistischen Gründen vom Plaza in das Neo, Zürich verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

NEO, Europaallee 47, 8004 Zürich

www.neozurich.com



Saal: 19h / Show: 20h

Tickets: Vorverkauf CHF 30.-

Abendkasse: CHF 32.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

 

www.justbecause.ch
www.bencaplan.ca
www.peterfinc.com

 

 

Wäre der Weihnachtsmann mit seiner guten Laune und dem vollen Bart ein gestandener Folk-Musiker und hätte eine Stimme irgendwo zwischen beissendem Whiskey und Zigarrenrauch, er hiesse Ben Caplan. Der aus Kanada stammende Singer-Songwriter besitzt nicht nur ein gesangliches Volumen, das seines Gleichen sucht, sondern trumpft auch mit mitreissenden Melodien zwischen Roots, Gipsy und bunten Jazz-Klängen auf. Im September 2015 veröffentlichte Caplan sein nicht minder tanzbares zweites Album «Birds With Broken Wings» mit inbrünstigen Stücken wie «I Got Me A Woman» oder dem flehend schönen Klagelied «40 Days & 40 Nights».
Ben Caplan ist sowohl solo als auch mit voller Band ein Genuss. Nachdem der in Halifax sesshafte Troubadour im Frühjahr 2016 bereits für eine intime Tour im Duo für einige Konzerte in die Schweiz kam, kehrt er nun mit seiner Live-Band The Casual Smokers für ein energiegeladenes Folk-Feuerwerk ins Plaza Zürich zurück. Wer sich also nicht nur von seinem massiven Bart, sondern auch von der ansteckenden Musikalität überzeugen will, der sollte Ben Caplan & The Casual Smokers am 9. Oktober nicht verpassen.


 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Do 06

Okt

 

Live in concert, first show in Zurich!

ABGESAGT - Yak (UK)

+ Special Guests

Mainland Music, Mascotte & Plaza present im Klaus (Ex-KINSKI, Langstrasse 112):

Das Konzert von YAK am 06.10. in Zürich wurde leider aus unvorhersehbaren Gründen abgesagt. Sämtliche Tickets werden an der Vorverkaufsstelle zurückerstattet.

Der Auftritt am 05.10. in Lausanne ist davon nicht betroffen, diese YAK Show findet wie geplant statt. Danke für’s Verständnis.


Doors 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 27.-

Abendkasse: CHF 29.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.facebook.com/yakyakyak
www.mainlandmusic.com

 

YAK sind jung, laut, ekstatisch und liefern eine Live-Show ab, bei der alle abgehen und die einen völlig erschöpft zurücklässt – bis auf die Instrumente, denen es schlechter ergeht. Sie liegen nach den Gigs gerne mal zerlegt auf der Bühne herum. 

Kein Wunder, dass das Grunge-Trio aus London der Liebling der heimischen Presse ist. Lange waren sie einfach eine Live-Band, denn die Songs, die sie bis anhin auf Platte veröffentlicht haben, liessen sich an einer Hand abzählen. Doch jetzt haben sie endlich ihr Debütalbum "Alas Salvation" in die Läden gebracht. Und es klingt so wie ihre Konzerte: Roh, ungestüm, schnell, verrückt, explosiv, wild und ziemlich rau. Das verspricht einiges für die erste Schweizer Show von YAK am Donnerstag, 6. Oktober im Klaus Zürich!

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.



 



Mi 05

Okt

 

Live in Concert! Only club show in Switzerland

Niila (FIN)

Gratitude Tour 2016

Gadget, MAAG Music & Arts and Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

SUPPORT: Lions Head

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.niilamusic.com
www.facebook.com/lionsheadmusic
www.gadget.ch

Medienpartner: Radio Zürisee

Wie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer-Songwriter-Shootingstar mit seiner gefeierten Debüt-EP „Sorry“ bewiesen, dass der 28-jährige Musiker zu den aufregendsten und mitreissendsten Talenten dieser Zeit zählt – und auch 2016 steht ganz im Zeichen des skandinavischen Folk-Pop- Melancholikers: Nach seinen Supportshows als Special-Guest von Sunrise Avenue und einer grösstenteils ausverkauften Headlinertour durch deutsche Clubs legt Niila nun mit „Gratitude“ (VÖ: 11.03.2016) seinen ungeduldig erwarteten Longplay-Erstling vor!
Mal funky, uplifting und energiegeladen, im nächsten Moment einnehmend, intim und emotional. „Gratitude“ vereint alle Höhen und vor allem Tiefen, mit denen jeder bisweilen zu kämpfen hat. Und zeigt, wie man das Beste draus macht. Kleine Gesten mit grosser Wirkung, verpackt in eine moderne Produktion.
Auf der kommenden „Gratitude Tour 2016“ bringt NIILA den skandinavischen Folk-Pop zurück. Und wir freuen uns ihn am 5. Oktober im Plaza zu begrüssen.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mi 21

Sep

 

Live in Concert! Only club show in Switzerland

SOLD OUT / Walking On Cars (IRL)

Support: Two Cities (USA)

Sofa Agency & Plaza present:

AUSVERKAUFT, keine Tickets an der Abendkasse. 

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 29.-

Abendkasse: CHF 32.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.walkingoncars.com
www.facebook.com/TwoCitiesBand
www.sofaagency.ch


In Irland bereits Superstars, machen sich Walking On Cars nun auf, auch die Schweiz im Sturm zu erobern! Ihre erste Single "Catch me if you can", aus dem Debüt-Album „Everything This Way“, taugt in jedem Fall schon mal zur Hymne und hat die Erwartungen an das Erstlingswerk der fünf Iren auf jeden Fall erfüllt. Am 21. September besuchen Walking on Cars das Plaza für ihr einziges Klubkonzert in der Schweiz dieses Jahr. Ein Termin den man sich fett in der Agenda anstreichen und für den man sich vor allem schnell das Ticket sichern sollte.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Di 13

Sep

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

ABGESAGT - Sharon Robinson (USA)

Good News & Plaza present:

Aus logistischen Gründen muss die Show von Sharon Robinson vom Dienstag, 13. September 2016 im Plaza Zürich leider abgesagt werden.

Bereits gekaufte Tickets können bis zum Donnerstag,  13. Oktober 2016 an der Vorverkaufsstelle, an der sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Wir entschuldigen uns für die Umstände und bedanken uns für Ihr Verständnis.

 

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45 .-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.ticketcorner.ch, die Schweizerische Post, Manor, SBB, Coop City, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.sharonrobinsonmusic.com
www.goodnews.ch

 

Die Grammy-Gewinnerin, Songwriterin und Musikproduzentin Sharon Robinson hat die Fortsetzung ihrer Europatournee für Herbst 2016 angekündigt. Nachdem die Künstlerin ihre Tour im Oktober letzten Jahres aus familiären Gründen abbrechen musste, wird sie diese nun weiterführen und am Dienstag, 13. September 2016 (20 Uhr) im Plaza Zürich Halt machen.
Weltbekannt wurde die vielseitige Musikerin durch ihre langjährige enge Zusammenarbeit als Co-Autorin, Produzentin und Sängerin von Leonard Cohen. Im Frühjahr 2015 beendete Sharon ihre hochbejubelte erste Solo-Tour durch Europa mit dem Release ihres Albums "Caffeine", auf dem sie in neuen Kompositionen Soul, Rhythm & Blues und Folk- und Jazz-Elemente auf ganz neue Art vereint. Nicht umsonst wurde sie dafür von Publikum und Kritikern gefeiert:


Daily Mirror UK: "...es gibt kaum eine zeitgenössische Künstlerin, die so eine ungezwungene Coolness und Würde ausstrahlt."


BBC Robert Elms Show: "Ich liebe es!... wunderschön, kostbar, reizend..."


Ihre Solo-Tour startet am 14. August in Helsinki und führt die Ausnahmekünstlerin in 14 weitere Städte in Europa, u.a. auch nach Zürich. Die Fans dürfen sich jetzt schon auf zahlreiche Songs des aktuellen Albums und einen Abend voller Soul, Rhythm & Blues und Jazz freuen - am Dienstag, 13. September 2016 (20 Uhr) im Plaza Zürich.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Do 08

Sep

Absinthe Films present:

AfterForever

Aftershow at Kosmos Klub

Türöffnung 20h / Film 21h

www.absinthe-films.com

Tickets: Vorverkauf CHF 15.-  

Abendkasse: CHF 20.-

Vorverkaufsstelle: Doodah Store (Europaallee 3, Zürich) 

AfterForever - der neue Snowboard Film der Zürcher Produktion Absinthe Films ist da. Die Begeisterung bei Team und Fahrern ist riesig, wurde doch der letztjährige Film von der führenden US Zeitschrift ’Transworld Snowboarding' zum besten Snowboard Film des Jahres gekürt. Einmal mehr läutet Absinthe Films den Winter ein mit der World Premiere im grossen Saal vom schönen Plaza Klub. Die Bilder wurden an diversen Orten in der Schweiz, in Österreich, Italien, den USA und in Alaska geschossen.

AFTER SHOW PARTY AT PLAZA KOSMOS KLUB
with Crockett’n Tubbs DJ-Set 




Mo 11

Jul

 

Live in concert

Sun Kil Moon (USA)

+ Steve Shelley (Sonic Youth)

Saal: 19.30h / Show: 20.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 39.-

Abendkasse: CHF 42.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.sunkilmoon.com

Wenn die Popmusik von der ewigen Suche nach dem Hit getrieben wird, ist Sun Kil Moon dazu das Gegenprogramm. Diese Band geht unscheinbar, leise und langsam vor, scheint die große Geste zu scheuen in ihrem Folkrock, getragen von ein paar Akkorden. Der Kalifornier Mark Kozelek, das einzige kontinuierliche Mitglied von Sun Kil Moon, trägt dazu seinen ruhigen, manchmal zum Spoken Word geronnenen Gesang vor. Die Melancholie ist bestimmender als die Euphorie, das Dunkle offensichtlicher als die hellen Momente. Und doch, wenn nach einigen Minuten, in denen der Song seine Geschichten wie im Gedankenstrom erzählt, plötzlich der eine Akkordwechsel kommt, wenn aus dem Flüstern ein Sprechen wird, fühlt sich das gewaltig und euphorisierend an – ganz ohne Bombast und den großen Knall des Pop.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Do 16

Jun

 

Live in Concert!

Halestorm (USA)

+ Special Guests

Mainland Music & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 40.-

Abendkasse: CHF 42.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

 

www.mainlandmusic.com
www.halestormrocks.com

Wenn Lzzy Hale, Sängerin und Gitarristin von Halestorm die Bühne betritt, dann atmest du lieber noch einmal tief durch. Denn danach wird ein Hardrock & Heavy Metal-Feuerwerk gezündet, das dich um den Schnauf bringt. Mit harten Riffs, drückenden Drums und einer Wahnsinns-Stimme feuern Halestorm aus allen Rohren. Zusammen mit ihrem Bruder Arejay hat Lizzy die Band schon 1997 gegründet und seither ist die Truppe fast nonstopp auf Tour. Ihren Ruf einer fantastischen Liveband haben Halestorm zuletzt im vollen Kofmehl Solothurn und noch vorher im ausverkauften Zürcher Komplex Klub bestätigt.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 27

Mai

 

Live in concert, first show in Zurich!

Porches (N.Y.C./Domino Rec.)

+ Support Cristallin (CH)

Mascotte & Plaza present im Klaus (Langstrasse 112)

Doors 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 26.-

Abendkasse: CHF 28.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.facebook.com/porcheshiii

www.porchesmusic.bandcamp.com

 

Elektro-Pop mit einer radikal persönlichen Sicht auf die Welt.

Best New Music für ihr Album “Pool” auf Pitchfork - 8,3 points!

Der Sänger und Songwriter aus Pleasantville, New York hat in den letzten Jahren bereits eine Menge unterschiedlichster Projekte veröffentlicht. Seit 2013 sind unter dem Namen Porches bereits mehrere Singles und das Album Slow Dance In The Cosmos erschienen. Trotzdem ist Aaron Maine noch immer ein absoluter Insidertipp, was sich mit seinem Debütalbum für Domino Records wohl recht schnell ändern dürfte.

Der Musiker setzt auf den zwölf Songs, entstanden in enger Zusammenarbeit mit seiner Partnerin Greta Kline alias Frankie Cosmos in seinem Apartment in Manhattan, auf eine fein ausbalancierte Mixtur aus Pop-, Elektronik- und New-Wave-Elementen. Vieles auf der Platte wirkt angenehm unfertig und unterstreicht damit den intimen Charakter dieser Aufnahmen. Zudem liegt ein dezent melancholischer Grundton fast über dem gesamten Album.

Porches erzählt in Songs wie „Even The Shadow“ oder „Underwater“ aus einer radikal persönlichen Perspektive von den Höhen und Tiefen seines Lebens und kommt dabei ganz ohne die heute fast schon üblichen Übertreibungen und Zuspitzungen aus. Das mag mancher Zeitgenosse ein wenig langweilig und vorhersehbar finden, aber gerade heutzutage, wo die soziale Selbstoptimierung von Großstadtmenschen gar seltsame Blüten treibt, ist diese Haltung von angenehm passiver Nüchternheit. Entsprechend fokussiert klingen auch viele Stücke, allen voran „Glow“ und „Braid“. Aaron Maine liefert mit Pool ein wunderbar ambivalentes Pop-Album ab, das viel Spielraum für persönliche Interpretationen lässt.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.



 

 



Sa 21

Mai

 

Live in Concert! Only show in switzerland

Max Gazzè (IT)

OTRlive und Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 35.-

Abendkasse: CHF 42.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.maxgazze.it
www.facebook.com/MaxGazzeUfficiale

Der Songwriter und Ausnahme-Bassist Max Gazzè ist mit seinem außergewöhnlichen und genreübergreifenden Pop einer der beliebtesten Künstler aus Italien überhaupt. Im Mai 2016 kehrt er auf internationale Bühnen zurück, nach der erfolgreichen Europa-Tournée im Trio mit Niccolò Fabi und Daniele Silvestri und ihrem Platinum-Album „Il Padrone della Festa“. Im Gepäck hat Max Gazzè das neue Album „Maximilian“ (Universal), dessen erste Single „la vita com’è“ bereits in Italien’s Heavy-Rotation ist und mit über 14mio Clicks ein echter Youtube-Hit. Die Tour zu „Maximilian“ ist im Heimatland ‚sold out’ und führt im Mai durch Europas Großstädte in Spanien, Frankreich, England, Irland, BeNeLux, Schweiz und Deutschland, vom 5. Bis 21. Mai 2016.

Bassista-cantautore, performer energico e geniale, Max Gazzè torna sui palchi internazionali, dopo il successo del Europeo tour del trio con Niccolò Fabi e Daniele Silvestri e il loro disco di platino “Il Padrone della Festa”. Gazzè continua l’intenso tour di successo già iniziato con tutti sold out in Italia, presentando l’attuale Album “Maximilian”, il cui singolo “La vita com’è” ha già superato 14mio visualizzazioni su Youtube. Il tour vede concerti nelle città principali della Spagna, Francia, UK, Irlanda, Germania, BeNeLux e Svizzera, dal 5 al 21 maggio 2016.

Italian bassist-songwriter-ingenious performer Max Gazzè is ready to enter international stages again, after the successful tour with Niccolò Fabi e Daniele Silvestri across Europe 2014. Gazzè will keep on bringing his music abroad by introducing his new album to the audiences, “Maximilian” (Universal). Already the first single from this album, “La vita com’è”, has been highly successful in his homeland, generating millions of views on youtube. The tour will hit Spain, France, UK, Ireland, Germany, BeNeLux and Switzerland, from the 5th to the 21st of May 2016.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Fr 20

Mai

Freitag 22h

AUSVERKAUFT RADIO 24 FRIDAYNITE

KLINGANDE | EDX | SAM FELDT | NORA EN PURE

House & Deep House

DIE FRIDAYNITE-PARTY IST AUSVERKAUFT.

Ganz wenige Tickets könnt ihr zum regulären Preis für CHF 48.00 an der Abigkasse erwerben.

Bar 17h / Saal 22h

Ab 20 Jahren

Vorverkauf 24.- / Abendkasse 48.- (ohne Gewähr)

DJs:
KLINGANDE
www.klingandemusic.com

EDX
www.edx.ch

SAM FELDT
www.samfeldt.com

NORA EN PURE
www.soundcloud.com/noraenpure


Das Party-Label von Radio 24
Die zweite Neuausgabe der FridayNite feiert mit einem DJ Line-Up der Extraklasse! Mit dabei ist der französische Chart-Stürmer Klingande, welcher mit "Jubel" oder "RIVA" Welt-Hits landete. Dem Holländer Sam Feldt gelang mit dem Remake von "Show Me Love" der internationale Durchbruch. Er liegt aktuell voll im Trend und hält vielversprechenden Nachschub bereit. Am Event dabei ist natürlich auch FridayNite Resident EDX, welcher aktuell in den USA grosse Erfolge feiert. Das gleiche gilt für Nora En Pure. Sie ist gegenwärtig eine der meistgebuchten DJanes der Welt. Eingeladen sind Radio 24 Hörerinnen und Hörer, gemeinsam mit allen Moderatoren und dem ganzen Team von Radio 24 zu feiern. Wenige Tickets gelangen in den Verkauf, die restlichen werden über die Kanäle von Radio 24 verschenkt. Das Konzept ist klar: Das Beste was es aus dem Segment House & Deep House zu bieten gibt, ganz exklusiv und nah im Plaza.

PLAZA MEMBERKARTE nicht gültig





Di 17

Mai

 

Live in Concert! Only show in Switzerland

NEU IM X-TRA: DAVID DUCHOVNY (USA)

+ Special Guests

Mainland Music presents:

Aufgrund grosser Nachfrage wurde das Konzert von David Duchovny vom 17. Mai vom Plaza ins X-TRA verlegt. Alle bereits gekauften Tickets bleiben gütlig.


Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 47.- (ohne Gewähr!)

VIP Tickets (nur online buchbar):
-          A ticket to the show
-          Meet & Greet with David
-          A copy of his album Hell or Highwater
-          A Signed Picture of David

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.facebook.com/DavidDuchovnyOfficial


Wir kennen ihn als FBI-Agenten Fox Mulder und als drogenabhängigen Autor Hank Moody in "Californication". Jetzt will David Duchovny zeigen, dass er mehr kann als schauspielern. Am 12. Mai erschien sein Debütalbum "Hell or Highwater". Auf dem Album sind zwölf selbstkomponierte Songs zu hören - eine Mischung aus Folk und Rock. In einem Interview mit "USA Today" sagte er: "Making this record is a dream come true, but I never had this dream – it’s still a shock when I think about how all this music happened. What I do know is that I feel these songs represent the truest expression that I’ve ever been able to achieve and I look forward to sharing it with everyone." Und auch wir freuen uns darauf, wenn David Duchovny für seine erste Schweizer Show am 17. Mai nach Zürich kommt.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mo 16

Mai

 

Live in Concert!

The Dandy Warhols (USA)

+ Special Guests Happyness (UK)

Mainland Music, Takk & Plaza present:

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 47.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

 

www.mainlandmusic.com
www.takk.ch
www.dandywarhols.com
www.happynessuk.tumblr.com



Zwanzig Jahre ist es her, dass The Dandy Warhols in ihrer Heimatstadt Portland die Bühne des X-Ray Cafe erklommen haben und ihren ersten Gig absolvierten. Heute sind und bleiben sie unberechenbar - und das macht sie immer noch zu einer der spannendsten Bands im Indie-Rock'n'Roll-Universum. Mit ihrem dritten Album "Thirteen Tales From Urban Bohemia" - angetrieben vom internationalen Erfolg der Single "Bohemian Like You" - feierte die Band im Jahr 2000 ihr überfälliges kommerzielles Coming Out. Man sollte sich vom Hit "Bohemian Like You" allein aber nicht täuschen lassen, denn die Dandy Warhols gingen schon immer ihren ganz eigenen Weg und veröffentlichten auf ihren Alben zum einen sehr populäre Musik nur um dann wieder mit schwer zugänglichen Songs zu überraschen. Live ist das Vierergespann kaum zu halten: Nur zu gerne erinnern wir uns an ihre fulminante Show im allerletzten Betriebsjahr des Abart Clubs zurück. Oder an ihren exzessiven Gig zur Wiedereröffnung des Zürcher Dynamos. Im April erscheint ihr neues, zehntes Studioalbum "Distortland“. Zum Jubiläum werden The Dandy Warhols am 16. Mai eine spezielle Club-Show im Plaza spielen und uns dort einige neue aber auch viele alte Indie-Rock-Knaller um die Ohren hauen. Schnell Tickets sichern ist hier angesagt!


 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 13

Mai

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

AUSVERKAUFT / SOLD OUT Kate Voegele & Tyler Hilton (USA)

Good News & Plaza present:

Saal: 18h / Show: 19h

 

Tickets: Vorverkauf ausverkauft

Abendkasse: keine Abendkasse 

 


Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





So 01

Mai

 

Lesung mit Musik

Der Balkanizer Danko Rabrenović feat. Trovaći LIVE!

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 25.-

Abendkasse: CHF 25.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.daylike.de

www.facebook.com/derbalkanizer
www.trovaci.de

Das Kultbuch „Der Balkanizer- ein Jugo in Deutschland“ von Danko Rabrenović erschien am 8. Dezember 2015 erneut als Taschenbuch bei seinem neuen Verlag Dumont.

Aus diesem Grund ist Rabrenović ab Februar 2016 wieder auf Tour und liest die besten Geschichten aus seinen beiden Büchern „Der Balkanizer“ und „Herzlich willkommenčić“. Begleitet wird der Balkanizer dabei von seiner Band Trovači. Der Autor, Radiomoderator und Musiker Danko Rabrenović tischt eine Reihe autobiographischer Geschichten auf und beleuchtet seinen Alltag zwischen Deutschland und dem Balkan. Auf diesen humorvollen Reisen zwischen zwei Welten beschreibt er auch die Selbstverständlichkeit, mit der Menschen in mehreren Kulturen zu Hause sein können.
Die Band Trovači kombiniert 15 Jahre Exil-Erfahrung in Deutschland mit treibendem Balkan-Ska, Reggae und Punk. Dieser Stilmix ist das Transportmedium der Band für selbstironische Texte auf Serbisch, Deutsch und Englisch. Seit 2003 wirft die Band ihren einzigartigen Balkan-Blick auf den deutschen Alltag und Gastarbeiterklischees, aber auch auf weltpolitische und Herzschmerz-Themen. Diese Musik greift die Geschichten des Balkanizers auf einer musikalischen Ebene auf und macht aus den Lesungen einen inspirierenden Abend, der noch lange nachklingt.

 

Ab 18 Jahren





Fr 29

Apr

 

Live in Concert!

Anna Känzig (CH)

+ Support Pedro Lehmann (CH)

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 32.-

Abendkasse: CHF 35.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.annakaenzig.com
www.gadget.ch
www.pedrolehmann.com


Wer persönliche Konzerte im intimen Rahmen mag, dem ist Anna sicherlich schon einmal begegnet und der weiss, was ihn live erwartet: eine einzigartig klare Stimme, die ab dem ersten Ton verzaubert. Mit ihrer aktuellen Single DRIVE ALL NIGHT, die innert Kürze die Nummer 1 in den hiesigen Viral Hits von Spotify erklomm, meldet sich die sympathische Zürcherin nun nach längerer, kreativer Pause und mit neuem Sound zurück. Ihr drittes Album SOUND & FURY, das im Februar erscheint, präsentiert Anna von einer bisher nicht gezeigten Seite. Die Musik ist nach wie vor verträumt und einnehmend, aber die Instrumentalisierung reduzierter und elektronischer. Unverstellt und authentisch, wie sie es selbst auch ist, führt Annas Stimme ohne jegliche Anstrengung durch die einnehmenden Songs ihres Albums, das einen mitnimmt auf eine unvergessliche Fahrt durch die Nacht. Da ist kein Klimbim und Rundherum, dafür mehr Bass, mehr Drive – und viel mehr Anna als je zuvor. All dies wird sich auch in ihren Live Auftritten zeigen, die voller Spannung erwartet werden. Im Frühjahr 2016 spielt Anna erstmals mit ihrer neuen Band eine Handvoll Konzerte und stellt in diesem kleinen, aber feinen Rahmen die Songs ihres neusten Albums vor.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

Medienpartner:
20Minuten
www.radio24.ch  






So 17

Apr

 

Live in Concert! Only show in switzerland

Philipp Dittberner & Band (D)

+ Support: Ami Warning (D)

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.facebook.com/philippdittbernermusik
www.ami-music.de

www.gadget.ch

2:33
Es ist schon beeindruckend, wie Philipp neben den sommerlichen Festivals, vielen Radiokonzerten und unzähligen ausverkauften Clubshows parallel so ein Meisterwerk wie "2:33" aus dem Ärmel schüttelt. Der junge Mann hinter "Wolke 4" hat noch mehr Asse im Ärmel, mehr Geschichten zu erzählen, mehr Musik in die Welt zu schicken!
Auf "2:33" finden Dittberners Melodien und Geschichten ihr passendes Gewand! So ist „Das ist dein Leben“ nicht nur eine starke Single, sondern auch ein repräsentatives Beispiel für Dittberners musikalisches Talent. Der Song erzählt eine kleine Geschichte, malt Bilder, in denen jeder Mensch etwas von sich wieder finden kann, bleibt dabei unaufdringlich – gleichzeitig steckt so unglaublich viel Leben darin! Und das kann man hören...
Nachdem Philipp Dittberners Solo-Konzert am 22. November 2015 schon komplett ausverkauft ist, kommt er am 17. April 2016 nochmals und dann mit kompletter Band ins Plaza Zürich. 

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 09

Apr

 

Live in Concert!

Anna Ternheim (SWE)

Gadget, MAAG Music & Arts and Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.annaternheim.com
www.gadget.ch

Die schwedische Singer/Songwriterin Anna Ternheim mit der unverwechselbaren Stimme veröffentlicht am 13. November ihr neues Album “For The Young”. Auf das Album folgt im Frühling eine umfangreiche Tournee mit 34 Konzerten. Die erste Single "Still A Beautiful Day" gibt einen ersten Einblick in Annas neues Album. Gefühlvolle Melodiebögen veredelt sie mit einer klaren und warmen Gesangs-Stimme. Das neue Album "For The Young“ wurde in Stockholm und New York bei Andreas Dahlbäck aufgenommen, welcher ebenfalls ihre ersten zwei Alben produziert hat. Bis zum Albumrelease gibt es noch ein paar visuelle Leckerbissen - der Regisseur Jerker Josefsson hat eine wunderbare Trilogie geschaffen mit den zarten und gleichzeitig intensiven neuen Songs von Anna Ternheim. Am Samstag, 9. April spielt die wunderbare Künstlerin im Plaza Zürich.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Di 05

Apr

 

Live in Concert!

Hello Tomorrow

Tomorrow’s music today!

Just Because & Plaza present:

Doors 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.facebook.com/hellotomorrow.ch

LIVE:
Bear's Den (UK)
www.bearsdenmusic.co.uk

Mutelights (DE)
www.mutelights.com

The Franklin Electric (CA)
www.thefranklinelectric.com

Ambassadeurs (UK)
www.facebook.com/ambassadeursounds

Actor (UK)
www.whoisactor.tumblr.com

Batman (CH)

www.facebook.com/batmanband

 

Musik von morgen schon heute – dafür steht die neue Konzertreihe «Hello Tomorrow», präsentiert von Just Because.
Jeder Musikliebhaber trägt einen Entdeckungsdrang in sich, das Verlangen stets neue, noch unentdeckte Perlen unter all den zahlreichen Künstlern und Bands zu finden. Mit „Hello Tomorrow“ haben Musikfans mit verschiedensten Vorlieben die Möglichkeit diese Suche zu vereinfachen und gleich an einem einzigen Abend aus dem Vollen zu schöpfen. Dieses Entdecker-Festival bedient nicht nur verschiedene Musikstile, sondern findet auch alternierend an einem anderen Ort statt. Mit dem Plaza Club in Zürich, dem KiFF in Aarau und dem Südpol in Luzern lädt Just Because in drei namhafte Schweizer Konzertlokale und bietet eine bunte Palette an neuen Bands für ein genauso buntes Publikum. Eröffnet wird die Reihe am 5. April im Plaza Zürich und trumpft gleich mit insgesamt sechs Live Acts an einem Abend auf. Jeder davon ist es wert, schon heute und nicht erst morgen entdeckt zu werden.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.



 

 



Di 22

Mär

 

Live in Concert! Only show in switzerland

NEU IM HÄRTEREI CLUB: Jess Glynne (UK)

+ Support

Gadget & MAAG Music & Arts present:

Wegen grosser Nachfrage wurde das Konzert von Jess Glynne vom Plaza Klub in den Härterei Club verlegt.
Bereits gekaufte Tickets bleiben gültig.


Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.jessglynne.co.uk
www.gadget.ch

Sie wurde als soulige Gänsehautstimme des Clean Bandit-Megahits „Rather Be“ und „Real Love“ über Nacht einem Millionenpublikum bekannt – nachdem sie mit ihrer eigenen Single „Hold My Hand“ drei aufeinanderfolgende Wochen die Nummer 1 der UK-Charts besetzte und in kürzester Zeit mehr als 350.000 Einheiten verkaufte, legt Jess Glynne nun ihr ungeduldig erwartetes Debütalbum nach.
Auf ihrem Debütalbum „I Cry When I Laugh“ wagt Jess Glynne die Wanderung auf dem schmalen Grat zwischen beiden Gefühlsextremen und beweist, dass aus grossem Leid manchmal grosses Glück entstehen kann. 
Die rothaarige Powerfrau kommt mit ihrem Hit „Hold My Hand“ am 22. März ins Plaza Zürich.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mo 21

Mär

 

Live in Concert!

Josef Salvat (AUS)

+ Support Causes (NL)

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.josefsalvat.com
www.gadget.ch
www.causesmusic.com


Pitchfork, Fader und Disco Naïveté sind bereits vom Star-Potenzial des hochtalentierten Newcomers Josef Salvat überzeugt. Am 24. Oktober 2015 kommt der vielversprechende Künstler ins Plaza Zürich.
Nachdem der junge Australier mit eigenen Songs wie "Hustler" (1,5 Millionen Soundcloud-Plays, eine Million YouTube-Views), "Every Night" und "This Life" online für reichlich Furore gesorgt hatte, nahm ihn Sony Music unter Vertrag, wo jüngst die vier-Song-EP "In Your Prime" erschien. Darauf findet sich nicht nur die extrem hitverdächtige Electro-Pop-Midtempo-Track "Open Season" (der innerhalb von vier Tagen 130 000 mal bei Soundcloud angehört wurde), sondern auch eine fantastische Coverversion des Rihanna-Klassikers "Diamonds", der sich bereits in den Top 20 der deutschen iTunes Charts platzieren konnte. Zu den grössten Fans des jungen Australiers zählt übrigens Superstar Sia, die ihren Followern Salvats Musik bereits nachhaltig per Twitter ans Herz legte.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 19

Mär

 

Live in Concert! Only show in switzerland

AUSVERKAUFT / Sivert Hoyem (NOR)

+ Support Jonas Alaska (NOR)

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Ausverkauft, keine Tickets ander Abendkasse 

Saal: 19h / Show: 19.20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 48.-

Abendkasse: CHF 50.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.siverthoyem.com
www.jonasalaska.com
www.gadget.ch

Lioness Tour
Das norwegische Ausnahmetalent Sivert Høyem kommt zurück in die Schweiz. Die Stimme von Sivert zählt zu den schönsten, berührendsten und unzerstörbarsten im Rock'n'Roll. Sivert wurde als Frontmann von Madrugada, Norwegens erfolgreichste Rockband, bekannt. Seit der Trennung der Band im Jahr 2008 hat Høyem beachtliche Solo-Erfolge genossen, fünf Alben released und die Charts gestürmt. Høyem Ruf als knallharter, engagierter und glühender Live-Performer ist unbestreitbar. Seine dunkle, samtige und kraftvolle Stimme steht im Mittelpunkt seiner Arbeit - Solo als auch mit Madrugada. Ein Sivert Høyem Konzert bietet eine intensive Reise durch eine musikalische Karriere, der letzten 15 Jahre. 
Høyem ist in diesen Tagen am letzten Schliff für sein neues Album „Lioness“, welches im Februar 2016 released wird. Als erster Vorbote erschien Ende November die Single "Sleepwalking Man", ein wunderschön pathetischer Popsong.  
Diesen Dezember ist das norwegische Ausnahmetalent noch als Support Act von Katzejammer in Deutschland unterwegs. Und zudem ist der neue Høyem Song „Black & Gold“ der Titeltrack zur neuen Serie „Occupied“ welche seit Mitte November auf ARTE läuft. Die politische Thriller Serie basiert auf einer Idee von Jo Nesbø und ist die teuerste norwegische TV-Produktion.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 18

Mär

 

Live in Concert!

AUSVERKAUFT Hecht (CH)

+ Support Max Urban & Zede (CH)

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Ausverkauft
Keine Tickets an der Abendkasse 

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 32.-

Abendkasse: CHF 35.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.hechtimnetz.ch

www.gadget.ch

Medienpartner: SRF3, 20min


Die fünf Hecht-Jungs sind eine geballte Ladung Energie und schaffen es, das Publikum ab dem ersten Riff bis in die hintersten Reihen mitzureissen. Und weil Musik live am schönsten klingt, geht’s nach den ausverkauften Herbstshows im Frühjahr wieder auf Tour. 

Mit ihrem neuen Album „Adam + Eva“ haben HECHT den Einstieg in die Top 5 der Albumcharts geschafft und somit bestätigt was die Jugendfreunde am besten können: mit viel Liebe erfrischende Mundart-Songs schreiben. Das Album besticht durch eine musikalische Frische und Unbeschwertheit, die der Band in die DNA eingepflanzt worden ist. Von Mitsing-Hymnen, über tanzbare Nummern bis hin zu romantischen Momenten. Hecht versprüht dabei stets grosse Spielfreude und ihre gute Laune ist ansteckend - es hat sich längst herumgesprochen: Hecht macht glücklich! Mit präzisen Beobachtungen des Alltags leuchtet Hecht auf lustige Art und Weise sämtliche Facetten der zwischenmenschlichen Beziehung aus mit Songs die heiter strudeln und ehrlich berühren. Das wird ein grosses Fest, versprochen!

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Fr 11

Mär

 

Live in Concert!

AUSVERKAUFT / Dabu Fantastic (CH)

"Die Fantastischen Wir”

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

AUSVERKAUFT
Keine Tickets an der Abendkasse

Saal: 19.30h / Show: 20.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 35.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.facebook.com/dabufantastic
www.gadget.ch

Medienpartner: SRF3 & 20Minuten

Musik aus Stuttgart - noi in Mundart!

Doppelt fantastisch: Dabu Fantastic übersetzen Songs von «Die Fantastischen Vier» auf Schweizerdeutsch und spielen diese am 11. März im Zürcher Plaza exklusiv vor Publikum. Da wird aus einem «Tag am Meer » plötzlich ein «Tag am See» und aus «Gebt Uns Ruhig Die Schuld» ein «Gänd Ois Nume Tschuld». Dabu, als Fanta-4-Fan der ersten Stunde, erfüllt sich damit einen Traum. Er hat die Songs aufwändig übersetzt und in ein Schweizer Umfeld übertragen. Auch für die Band ist die Interpretation der Stuttgarter Hits eine wundervolle Aufgabe. Eine einmalige Gelegenheit für alle Fans der einen oder anderen fantastischen Band. Oder für all’ jene, die dann doch wissen wollen, ob «MfG» auf schweizerdeutsch auch «MfG» heisst und ob „Die da“ auch am Eingang steht.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Di 08

Mär

 

Live in Concert! Only club show in switzerland

ABGESAGT: Nothing but Thieves (UK)

+ Support: STAL (FR/USA)

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

Statement der Band:

We have been working hard to reschedule all of our headline EU dates. Unfortunately, a few just aren't possible this time around. So sorry for any inconvenience. We are disappointed, but determined to get back to you as soon as we can.

Bereits gekaufte Tickets können an den jeweiligen VVK-Stellen bis am 8. April retourniert werden.

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.nbthieves.com
www.gadget.ch
www.grand-blanc.net/share/stal


Inspiriert von der Epik von Muse, der Verspieltheit von Kasabian und der Unvorhersehbarkeit von Arcade Fire. NOTHING BUT THIEVES stammen aus dem britischen Southend und sind die neue Hoffnung am UK Rockhimmel. Ihre Musik ist gleichsam tosend und doch feinfühlig, rau und doch melodiös, dynamisch, kreativ und phantasievoll. Mit ihrem ersten Hit „Wake Up Call“ erspielten sich die Briten hierzulande rasch eine Fangemeinde und begeisterten mit einer restlos ausverkauften Show. Am 8. März kehren Nothing But Thieves zurück ins Plaza Zürich! Um an ihrem eigenen Sound zu arbeiten und ihren Ansatz von Originalität zu verwirklichen, verkroch sich die Band in die Garage von Gitarrist Dom Craik und mühte sich kräftig ab. „Alles klang gleich“, gibt Dom zu, „es war ein einziger Mist“. Nach zwei Jahren der Frustration, beschloss das Management der Band, die Jungs in die USA zu schicken, um ihre Kreativität zu beflügeln und sich mit Produzenten und Songschreibern zu treffen. Das zahlt sich auch, denn als sie zurückkehrten, hatten sie einen Haufen Songs geschrieben und später ihr selbstbetiteltes Debütalbum „Nothing But Thieves“ veröffentlicht. Die junge Band macht derzeit alles richtig und ihr Album hinterlässt grosse Spuren – die Mischung aus melancholischem Indie-Rock und hartem Post-Pock begeistert Fans und Kritiker gleichermassen.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 06

Mär

 

Live in Concert!

Joris (D)

+ Support Fenner (D)

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.jorismusik.de

www.gadget.ch

Medienpartner: 
www.nrj.ch

Hoffnungslos Hoffnungsvoll Tour 2016

Bittersüsse Sehnsucht und schmerzlich schöne Melodien – Joris schreibt Musik, die hoffnungslos hoffnungsvoll ist, gesungen von einer unglaublich ausdrucksstark und gefühlvollen Stimme, mal laut und kratzig, dann wieder zerbrechlich und sanft.

Sein Debütalbum „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“ stieg auf Platz 3 der deutschen Albumcharts ein. Die erste Single »Herz über Kopf« belegte die Top 30 der Single-Charts. Es ist ein sehr emotionales Album, das den Hörer berührt, nicht nur wegen Joris unglaublicher Stimme und der grossartigen Musik, sondern auch wegen seiner wunderschönen Songtexte. Er schreibt Musik, die seine Stücke trotz deutschem Text international wirken lässt.

Nach einer unglaublichen Show im Oktober kommt Joris schon bald wieder in die Schweiz. 

Mit seiner „Hoffnungslos Hoffnungsvoll Tour 2016“ kommt er am 6. März 2016 zu uns ins Plaza.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Sa 05

Mär

 

Lesung mit Musik

VERSCHOBEN auf So. 01.05.16 Der Balkanizer Danko Rabrenović feat. Trovaći LIVE!

Die Show muss auf Grund eines Todesfalls in der Familie der Band auf den Sonntag 01.05.16 verschoben werden.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können rückerstattet werden.



Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 25.-

Abendkasse: CHF 25.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.daylike.de

www.facebook.com/derbalkanizer
www.trovaci.de

Das Kultbuch „Der Balkanizer- ein Jugo in Deutschland“ von Danko Rabrenović erschien am 8. Dezember 2015 erneut als Taschenbuch bei seinem neuen Verlag Dumont.

Aus diesem Grund ist Rabrenović ab Februar 2016 wieder auf Tour und liest die besten Geschichten aus seinen beiden Büchern „Der Balkanizer“ und „Herzlich willkommenčić“. Begleitet wird der Balkanizer dabei von seiner Band Trovači. Der Autor, Radiomoderator und Musiker Danko Rabrenović tischt eine Reihe autobiographischer Geschichten auf und beleuchtet seinen Alltag zwischen Deutschland und dem Balkan. Auf diesen humorvollen Reisen zwischen zwei Welten beschreibt er auch die Selbstverständlichkeit, mit der Menschen in mehreren Kulturen zu Hause sein können.
Die Band Trovači kombiniert 15 Jahre Exil-Erfahrung in Deutschland mit treibendem Balkan-Ska, Reggae und Punk. Dieser Stilmix ist das Transportmedium der Band für selbstironische Texte auf Serbisch, Deutsch und Englisch. Seit 2003 wirft die Band ihren einzigartigen Balkan-Blick auf den deutschen Alltag und Gastarbeiterklischees, aber auch auf weltpolitische und Herzschmerz-Themen. Diese Musik greift die Geschichten des Balkanizers auf einer musikalischen Ebene auf und macht aus den Lesungen einen inspirierenden Abend, der noch lange nachklingt.

 

Ab 18 Jahren





Fr 04

Mär

Freitag 23h-05h

Into The Sun with THE JILLIONAIRE

Hip Hop, House, Tropical, Open Format, Electro

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren


Main Floor:
DJ THE JILLIONAIRE

DJ BAD NELSON

Kosmos Floor:
DJ REDSHIFT
DJ WYLA
DJ A.S. ONE
DJ FREAZA

Kosmos Bar:
DJs SIME KWE & TIKK

Die Sensation ist perfekt! „Into the Sun“ Label-Launch mit The Jillionaire!
The Jillionaire ist neben Diplo und Walshy Fire fester Bestandteil von MAJOR LAZER, welche mit dem Sommerhit „Lean On“ die Milliarde-Grenze auf Youtube geknackt haben. Neben dem äusserst vollen Tour-Plan von Major Lazer sind wir extrem happy, dass Christopher Leacock, wie The Jillionaire zum bürgerlichen Namen heisst, bei uns in er Schweiz eine Stippvisite abgibt und das Plaza mit einem mittlerweilen seltenen Sets beehrt. Fans von MAJOR LAZER werden zu 100% auf ihre Kosten kommen. Wir hätten uns wirklich keinen besseren Gast vorstellen könne für den Launch des neuen Party-Labels „Into the Sun“, welches dem Winter am 4. März ein schnelles Ende setzen wird und das Plaza auf tropische Temperaturen aufheizen wird. 

 

Da ein Main-Floor mit einen grossen Headliner noch nicht genügt, gibt es im Kosmos Klub feinsten Hip-Hop vom Zürcher Kult-Label Handzh Up mit A.S. One, Freaza, Redshift & WYLA und die Kosmos Bar wird vom Tropical Continent Soundsystem feat. Sime Kwe & TiKK gehostet. Voverkauf gibt es bei Starticket. 




Di 01

Mär

 

Live in Concert! Only show in switzerland

Seinabo Sey (SWE)

+ Support Lina Button

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 40.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.seinabosey.com
www.gadget.ch

Ihr Debütalbum „Pretend“ ist in Soul getränkt und durchzogen mit grossen Melodien, über denen sie dermassen offen aus ihrem Leben berichtet, dass man sich sofort damit identifizieren kann. „Dieses Album handelt wirklich durchweg von meinem Leben“, berichtet sie. „Es geht um all die Dinge, die ich erlebt habe.“ 
In Schweden ist Seinabo Sey schon ein grosser Star: Mit ihrer Single "Younger" ist sie bei Spotify das Spotlight 2014, weil allein der besagte Song bereits über vier Millionen Streams verzeichnet. „Younger“ ist eine aussergewöhnliche Soul-Pop-Ballade, die aus dem klassischen Soul-Rahmen fällt und Genre-Grenzen sprengt. Einen überaus prägnanten Remix kreierte der norwegische DJ Kygo, der dem Track prompt Platz #1 der norwegischen Single-Charts verschaffte. Doch der Song ist auch ein Statement. In einer Zeit, in der immer weniger Künstler die Gelegenheit nutzen, mit ihrer Musik klare Botschaften zu vermitteln, wendet sich Seinabo Sey mit grossen Worten an ihre Zuhörer. Ihre Forderung? Erfüllt euch eure Träume! Packt den Stier bei den Hörnern! Nutzt den Tag und zwar jetzt, denn ihr werdet nicht jünger!

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 28

Feb

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

Taylor Davis (USA)

Good News & Plaza present:

Saal: 18.30h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 36.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.ticketcorner.ch

www.goodnews.ch
www.taylordavisviolin.com

 

Die aufstrebende Star Violinistin mit Schweizer Premiere
Taylor Davis ist eine in der klassischen Musik ausgebildete amerikanische Violinistin und Komponistin. Ihre Leidenschaft für Videospiele- und Filmmusik führte dazu, dass sie im Jahr 2010 ihren eigenen, mittlerweile weit bekannten YouTube-Kanal "ViolinTay" aufgeschaltet hat. Fünf Jahre, mehr als 125 Videos und 100 Millionen Views später, gehört sie zu einem der am schnellsten aufstrebenden Stars der digitalen Welt. Davis ist Stammgast auf den bekanntesten Videospielemessen und hat auch schon unzählige Bühnen und Veranstaltungen in den USA und in Grossbritannien bespielt. Nun kommt die junge Violinistin zum ersten Mal für ein Konzert in die Schweiz - am Sonntag, 28. Februar 2016 (19.30 Uhr) ins Plaza in Zürich.



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 26

Feb

 

Live in Concert!

Energy Live Session: Lukas Graham

Erlebe die Dänische Band exklusiv und ganz intim an der Energy Live Session und gewinne jetzt Tickets.

Türöffnung 19.00h

Tickets nur gewinnen.

Höre Radio Energy.

Sende «LIVE» per SMS an 9099 (Fr. -.80/SMS).

Registriere dich unter energy.ch am Wettbewerb.

 

Energy Live Session: Lukas Graham.

Grosse Emotionen, coole Beats und ganz viel Soul, Funk und Folk – das sind Lukas Graham. Mit ihrer aktuellen Single «7 Years» stehen international alle Zeichen auf Hit. An der Energy Live Session am 26. Februar 2016 im Plaza in Zürich werden die vier Jungs ihren «Ghetto-Pop» bei einem exklusiven und intimen Konzert zum Besten geben. Lukas Graham ist kein Solo-Künstler, sondern eine vierköpfige Dänische Band, die bewusst den Namen des Leadsängers trägt, denn praktisch alle Storys ihrer Songs beruhen auf den Erfahrungen des 27-Jährigen Lukas. Lukas Graham ist zwar ein Neuling in den internationalen Charts, aber nicht im Musikbusiness. In ihrer Heimat Dänemark sind die Jungs bereits berühmt: Mehrere Nummer-1-Hits und 4x Platin für ihr aktuelles Album «Lukas Graham (Blue Album)» haben sie bereits zu verbuchen. Mit ihrer aktuellen Single «7 Years» stürmen sie derzeit auch die Schweizer Charts.

 

Am 26. Februar 2016 kannst du Lukas Graham im Plaza in Zürich an der Energy Live Session erleben. Gewinne jetzt Tickets.

 





Do 18

Feb

 

3 Jahre Nachtseminar präsentiert:

Eldorado FM (CH)

Live in Concert!

3 Jahre NACHTSEMINAR TEIL 1

Saal: 20.30h / Show: 21h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 10.- (mit Legi), CHF 20.- ohne Legi

Abendkasse: CHF 10.- (mit Legi), CHF 20.- ohne Legi

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.facebook.com/eldoradofm

Eldorado FM ist mehr als die Summe ihrer Teile. Manillio, CBN, Tommy Vercetti und Dezmond Dez sind nicht nur gestandene Rapper mit eigener und gefestigter Identität. Es sind vier aussergewöhnlich gute MCs. Trotzdem ist es ihnen gelungen, mit Eldorado FM etwas Neues und Eigenes zu erschaffen, das den geneigten Rapfan begeistert.

Nach nun fünf! gratis Alben veröffentlicht das über die Deutschschweiz verstreute Rapkonglomerat mit „Luke mir si di Vater“ ihr erstes „richtiges“ Album. Und bereits schon der Albumtitel lässt den Sprachwitz und die von Ironie triefenden Songs erahnen. Oder wer würde sich sonst erlauben, die Vaterschaft von Star War’s Luke Skywalker für sich zu beanspruchen. Noch nie irgendeinem Trend folgend, haben die Jungs einfach gute Beats von Sir Jai (u.a. Kool Savas), Mr. F (Stress), levin und djo gepickt und darüber gerappt. Über die Dinge, die niemanden interessieren; als auch über die Sachen, die jeden zu interessieren hätten. Eldorado FM hat sich, vor allem auch in dieser Konstellation, noch nie darum gekümmert, wie sie von aussen wahrgenommen wurden. Das ist auch auf diesem Album so geblieben. Wenn man 2015 überhaupt noch Punk sein kann, dann hat „Luke mir si di Vater“ vielleicht so etwa wie den frühen Züri West Spirit einfangen können.

Niemandem gelingt es, so verspielt dadaistisch über’s Essen zu texten, um dann im nächsten Song melancholisch und ziemlich ernst mit dem Untergang zu tanzen.Doch irgendwie verschmelzen Manillios Laid Back Flow mit Vercettis aufgekratzter Stimme und die malerischen Bilder CBNs ergänzen Dezmond Dez’ Energie. Oder wie soll man Bitteschön sonst die seit Jahren ausverkauften „ Eldorado Christmas“ Shows im Hübeli erklären?

Vielleicht ist es, wie CBN in einem Song so schön selbstbewusst sagt: „Gsichter voller Glück, tosende Applaus, dass ändlech Vier säget, was sich suscht käne traut“…

Das Nachtseminar freut sich sehr, dass Eldorado FM die 3-jährige Nachtseminar Sause einleitet!

  

Ab 18 Jahren





Di 16

Feb

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

NEU IM NEO: Cäthe (D)

Good News & Plaza present:

Das Konzert von Cäthe vom Dienstag, 16. Februar 2016 wurde ins Neo an der Europaallee 47, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Zürich, verschoben.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neue Location.


Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.ticketcorner.ch

www.goodnews.ch
www.cäthe.de
www.neozurich.com

 

Ein Vagabund auf grosser Tour
Als eine der lyrisch eigenwilligsten und gesanglich leidenschaftlichsten Sängerinnen hat Cäthe längst ihren festen Platz in der deutschen Musikszene gefunden. Mit ihrem aktuellen Werk «Vagabund» hat die Künstlerin kürzlich ihr drittes Album veröffentlicht. Ursprünglich wollte Cäthe die Lieder ihres aktuellen Albums schon in diesem Jahr auf die Bühnen bringen, aber ein Virus stoppte die 32-jährige Sängerin und Songwriterin abrupt und zwang die Musikerin kurz vor dem Start zur Pause. Doch Cäthe hat sich einmal geschüttelt und meldet sich mit einem beeindruckenden Tourneezyklus stärker als zuvor zurück. Am Dienstag, 16. Februar 2016 (20 Uhr) wird Cäthe unter dem Motto "Vagabund - Tour 2016" ihr einziges Schweizer Konzert bei uns im Plaza Zürich spielen.

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 13

Feb

 

Live in Concert! Only show in switzerland

AUSVERKAUFT / Rhodes (UK)

+ Support Tommy Ashby (UK)

Gadget, MAAG Music & Arts and Plaza present:

AUSVERKAUFT
Keine Tickets an der Abendkasse

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 35.-

Abendkasse: CHF 35.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.rhodesmusic.co.uk
www.gadget.ch

Ein Sänger von so atemberaubender Aufrichtigkeit, dass es ihm scheinbar leicht fällt, Gefühle in ihrer instinktivsten Weise zu transportieren. Dafür wird er – sogar noch vor seinem ersten Albumrelease – bereits mit Künstlern wie Jeff Buckley und Adele verglichen. Der Singer-Songwriter aus Südengland hat tatsächlich eine unglaubliche Zeit hinter sich: Er trat beim Glastonbury Festival auf, spielte im Vorprogramm von Ben Howard, London Grammar, Sam Smith und George Ezra und verkaufte seine letzten beiden Tourneen komplett aus. In Großbritannien hat man Rhodes längst auf dem Radar. Jetzt setzt der englische Singer-Songwriter zum Sprung an, sich auch bei uns einen Namen zu machen. Mit der Veröffentlichung seines Debütalbums „Wishes“ ist der Grundstein für eine grosse Karriere gelegt. Aktuell verzaubert er im Duett mit Birdy - „Let It All Go“ ist eine zauberhafte musikalische Begegnung der beiden blutjungen UK-Ausnahmetalente! Musikliebhaber und Kritiker geraten bei Rhodes ins Schwärmen, vor allem diejenigen welchen den Künstler schon live erlebt und Feuer gefangen haben. Im Februar spielt Rhodes seine erste und einzige Schweizer Clubshow im Plaza Zürich und lässt uns mit seinen grossartigen Sounds und der wunderschönen Stimme in eine andere Welt driften.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 29

Jan

 

Live in Concert!

AUSVERKAUFT / Baschi (CH)

Special Guest: Nickless

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

AUSVERKAUFT
Keine Tickets an der Abendkasse 

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 40.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.baschi.com
www.gadget.ch

Medienpartner: SRF3, 20Minuten, Tillate

„Zwüsche dir und mir“-Tour

Baschi meldet sich mit dem siebten Studioalbum zurück, das so gar nicht an den Vorgänger anknüpfen will. Die in Weichzeichner getränkte Melancholie weicht klaren Worten und einer ordentlichen Portion Realität. Kein Album vorher war derart präzise auf den Punkt, kein Werk dermassen direkt. „Zwüsche dir und mir“ bietet einen facettenreichen Pop-Reigen und versammelt Druckvolles mit Gitarre, elektronische Klänge und harmonische Piano-Melodien zum Schwelgen. Gefühlvoll kann es Baschi auch auf seinem siebten Langspieler noch. Dennoch merkt der Zuhörer schnell: Derart ehrlich und auf den Punkt war der Schweizer noch nie. Baschi hat sich gefunden, Schritte nach vorn gemacht und umgeht unnötige musikalische Umwege. Er streicht, reduziert und liefert mit seinem langjährigen Wegbestreiter Philippe Merk eine ehrliche Platte mit grossartigen Popsongs ab.

Live kombiniert Baschi intime Konzertmomente perfekt mit grossflächigem Stadionrock und tanzt dabei stets gekonnt im Scheinwerferlicht. Keiner bringt die Songs so ausgelassen und immer mit Vollgas auf die Bühne. Baschi besitzt eine gute Portion Selbstironie und noch mehr Charme, womit er uns immer wieder kriegt! Der Mann für grosse Mundarthymnen macht Musik aus Leidenschaft und löst damit eine Euphorie-Welle aus, auf der man sich immer gerne wieder mittragen lässt. 

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 22

Jan

 

Live in Concert!

Pop Rock Jazz gegen Januarloch

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: freiwillige Kollekte 

www.stadt-zuerich.ch/mkz


Die 9. Auflage des speziellen Events der gewichtigsten Musikschule der Alpen Nordseite (Musikschule Konservatorium Zürich) findet zum ersten Mal im Plaza statt. Junge Bands und EinzelkünstlerInnen geben mit viel Fantasie und musikalischem Können ihre eigenen- und auch Cover-Songs auf zwei Bühnen zum Besten. Erstaunlich was an einer zeitgemässen Musikschule gelernt werden kann! Es treten 6 Rock-Bands und 6 SängerInnen auf. Moderiert wird der Anlass von Lisa Känzig, welche Ihre Moderationserfahrung auf Radio 1 bei Roger Schawinski gesammelt hat. Brandy Butler, die gebürtige US-Amerikanerin bildet am Januarloch einen der Höhepunkte, sie tritt mit eigenem Schulchor aus dem Schulhaus Hohl und einer Ad-Hoc Band auf.   


 





Sa 19

Dez

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

Saybia (DNK)

Support Rio Wolta

Good News & Plaza present:

Saal: 18h / Show: 19h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 48.-

Abendkasse: CHF 48.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.ticketcorner.ch

www.goodnews.ch
www.saybia.dk
www.facebook.com/riowolta

 

Die melancholischen Dänen mit neuem Sound zurück auf den Bühnen.
Mit ihren wunderschönen, melancholischen Ohrwürmern "The Second You Sleep" oder "The Day After Tomorrow" haben sich die fünf bodenständigen Dänen von Saybia in ihrer Heimat längst in den Musik-Olymp gespielt. "Beste Band", "bestes Album" und "bester Sänger" - bei den dänischen Music Awards 2003 räumten sie alles ab, was es zu gewinnen gab. Doch auch international ist die Band, die mehr als 500'000 Alben verkauft hat und aufgrund ihres Musikstils gerne mit Coldplay und Travis verglichen wird, äusserst erfolgreich und verfügt über eine grosse Fanbase. Nach knapp vier Jahren kommen Saybia mit einem neuen Album endlich zurück auf eine Schweizer Bühne: am Samstag, 19. Dezember 2015 (19 Uhr) im Plaza Zürich. Auf ihrem neuen Album «No Sound From The Outside» - ihr erstes seit acht Jahren - klingen Saybia genauso wie sie sind: überzeugte, erwachsene Männer, die klassische Tugenden wie Engagement und Reflektion schätzen. Produziert wurde das Album in den legendären Ocean Way Studios in Los Angeles, mit Hilfe vom für den Grammy nominierten Produzenten Michael Patterson. Das Resultat ist ein gelassenes Album, in zeitlos eingekleideter Nachdenklichkeit - typisch Saybia. Die Band spielt kommenden Oktober und November einige Shows in den Niederlanden und in Dänemark, bis sie dann am Samstag, 19. Dezember 2015 (19 Uhr) mit ihrem lang erwarteten neuen Werk ins Plaza Zürich kommt.



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 13

Dez

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

VERSCHOBEN AUF 13.05.16 Kate Voegele & Tyler Hilton (USA)

Good News & Plaza present:

Die Tickets behalten ihre Gültigkeit für das neue Datum, dürfen aber auch retourniert werden. 



Saal: 18h / Show: 19h

 

Tickets: Vorverkauf ausverkauft

Abendkasse: keine Abendkasse 

 


Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Di 08

Dez

 

Live in Concert!

An Evening with JOHN GARCIA (USA / EX-KYUSS)

+ Support Bellhoud Choir (DK)

Mainland Music & Plaza present:

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.facebook.com/JohnGarciaOfficial

Unplugged European Tour 2015
"Kyuss" leben immer noch, irgendwie: Zwei Dekaden ist der Zenit der "Erfinder" des Desert oder Stoner Rocks bereits her, und immer noch geistert die Band als Phänomen zwischen Verklärung und Verehrung durch die Köpfe. Dabei haben sich die Protagonisten von einst so unterschiedlich entwickelt, kaum noch nachzuvollziehen, dass "Josh Homme" und John Garcia einst an einem Strang gezogen haben. Während ersterer mit den "Queens of the Stone Age" seit Jahren Genregrenzen aufbricht, entwickelt Garcia das einstige Soundkonstrukt auf einer geraden Linie weiter. Wo auch immer er seine Finger im Spiel hatte, stellte sich alsbald Erfolg ein. Der 45-jährige Amerikaner etablierte sich damit als die wohl markanteste Stimme der gesamten Desert/Stoner-Rock-Szene. Davon hat er uns letztes Jahr bei seiner Solo-Show in der Schüür Luzern eindrucksvoll überzeugt. Nun kommt John Garcia am 8. Dezember 2015 ins Plaza Zürich zurück und spielt ein Best of aus den berühmten Songs seiner langen Karriere. Zum ersten Mal in der Schweiz performt er die ganze Show unplugged. Dies sollte man auf keinen Fall verpassen! Also komm vorbei, denn der Abend wird mindestens so legendär wie die Rocklegende selbst.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 29

Nov

 

Live in Concert!

Ash + We Are Scientists (USA)

Mainland Music & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 42.-

Abendkasse: CHF 44.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.ash-official.com
www.wearescientists.com



Sie tun es wieder. Die beiden Indie-Rock-Veteranen spannen die Kräfte zusammen und touren gemeinsam durch die hiesigen Clubs der Konzertlandschaft. Zucker! Sie haben eine halbe Generation geprägt und kommen nun für einen Abend, der fast vergessene Lebensgefühle aufleben lässt, im Doppelpack zurück. Was im August 2011 an einem Charity Event seinen Anfang nahm wird heute, vier Jahre später, weitergesponnen und auf die Bühne gebracht. Der Plaza Klub wird beben wenn Hits wie "Nobody Move, Nobody Get Hurt", "Girl From Mars", oder "After Hours" oder "The Great Escape" oder, oder, oder durch die Speaker schiessen. Ein unvergesslicher Abend und ein Muss für alle Indiefans der letzten 20 Jahre. Aber Hey! - Nicht nur die alten Hits werden gespielt, nein. Ash haben mit "Kablammo!" und We Are Scientists mit "TV en Français" jeweils ein neues Album am Start. Meine Damen und Herren, wir müssen Euch nicht mehr erzählen - Ihr wisst was zu tun ist: Agenda zücken, einschreiben und an der nächsten Ticketstelle eines der wenigen Tickets ergattern. Wir sehen uns am Sonntag dem 29. November in Zürich.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.




 



Do 26

Nov

Donnerstag ab 22h

A-Trak DJ Set by NACHTSEMINAR

OPEN FORMAT HIP HOP HOUSE

Bar 17h / Saal 22h

Ab 18 Jahren

 

*Der Donnerstag im PLAZA KLUB für Studenten & andere Nachtschwärmer*

 

CHF 10.- mit Legi , CHF 20.- ohne Legi 
Gratis Cüpli für Frauen bis 24h

 
Main Floor:
DJ A-TRAK
www.atrak.com
DJ DOOBIOUS
MAD KATZ DJs

Kosmos Klub
DJ JAY BOOGIE (Old School Hip Hop) 


HOST: Killer Katz


OPEN FORMAT HIP HOP HOUSE

 

Nachdem tagsüber Formeln gebüffelt, Bücher gewälzt und diverse Vorträge gehalten wurden und der eine oder andere Prof genervt hat, dass nur so die Köpfe rauchten, kommt unser Nachtseminar wie gerufen. Das Plaza bietet die ideale Plattform, sich nach der Uni in gepflegtem Rahmen zu treffen und auszutauschen. Die ordentliche Festerei kommt dabei nicht zu kurz.





Do 12

Nov

 

Live in Concert!

Baauer (USA) VERSCHOBEN

+ Support tbc

Nachtseminar & Plaza present:

Die Show von Baauer wird verschoben.
Neu findet die Show im Rahmen der Nachtseminar Party 
am 12.11.15 um ca. 01.00h statt.
Bereits gekaufte Tickets werden rückerstattet.
Der Eintritt zum Nachtseminar ist von 22h-24h gratis.


Vorverkaufsstellen: www.ticketcorner.ch, Die Schweizerische Post, Manor, SBB und Coop City

www.facebook.com/baauer

Harlem Shake

Harry Rodrigues aka Baauer aus Brooklyn gilt als Vorreiter der Trap/Bass Musik. Bereits mit 13 Jahren begann er zu produzieren und landete mit der Single „Harlem Shake“ einen Nr.1 Hit in den US Charts. Sein Video zu Harlem Shake (45 Mio. Plays) löste auf YouTube einen noch nie da gewesenen Hype aus und seine Fans weltweit produzierten ihre Version des Videos. Bald darauf folgten Produktionen von ihm mit Jay-Z, RL Grime und Just Blaze und für Nero, The Prodigy und No Doubter remixte er die offiziellen Singles. Nun kommt er endlich auf Europatournee und macht ein Zwischenstopp für eine Live-Show im Plaza.


Ab 18 Jahren

 






Mo 09

Nov

 

Live in Concert! Only Club Show in Switzerland

SDP (D)

Neuesalbumneue-Tour 2015

Chimperator Productions & Nation Music presents:

Saal: 18.30h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 38.15.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.sdp-online.de
www.nationmusic.ch

Neuesalbumneue-Tour 2015
Liebe Bewohner des Planeten Erde,
in naher, naher Zukunft, in einer Galaxis direkt vor eurer Haustür… geschieht unglaubliches! Eure Lieblings-Zeitreise-Diktatoren von SDP werden im Sternenzeitalter 2015 ein neues, richtungsweisendes Album aus der Zukunft veröffentlichen! Unfassbar!

Zum neuen, intergalaktischen Album 2105 wird es eine sternenzerstörende Tour geben! Im Herbst 2015 werden Vincent und Dag sich aufmachen Richtung Erde, um euch mitzunehmen auf eine Reise in ihr verrücktes Universum!

Die neue SDP-Liveshow 2015 wird das wildeste Musikereignis zwischen Ku´ Damm und Mos Eisley Raumhafen!

Der SpaceTourbus der besten Liveband hinter dem Mond landet am Montag 09. November 2015 im Plaza in Zürich! Sei dabei, wenn es heißt abheben zur Landung im Party-Wahnsinn! Lichtschwerter und Konfetti! E-Gitarren und Laserkanonen! Neues Album, Neue Tour 2015! SDP! Alte Hits und Lieder, die´s noch gar nicht gibt! Das gibt es nur bei SDP 2015!

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 08

Nov

 

Live in Concert!

JACK GARRATT (UK)

+ Support Adam French

Gadget Touring, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.jackgarratt.com
www.gadget.ch

Jack Garratt ist sein eigener Macher und zwar sowohl während des Aufnahmeprozesses, als auch auf der Bühne, denn Garratt schreibt, produziert, mischt und performt seine Musik grösstenteils selbst und allein. Die Intimität des Blues und seine grandios-raue Stimme treffen auf Beats und Bässe, die vor allem live absolut fesselnd ist.
Garrats erste EP „Remnants“ ist von einer beinahe spirituell geprägten Energie: Die darauf versammelten Tracks vereinen Electronica mit klassischem, von Gitarren dominiertem Songwriting, schwer inspiriert von Frank Ocean. 
„Mit meinen ersten EPs möchte ich mich eigentlich bloss vorstellen, und ich find’s super, dass man dadurch jetzt schon meine verschiedenen Seiten und Aspekte entdecken kann. Die beiden EPs klingen wirklich ganz schön unterschiedlich, aber ich finde trotzdem nicht, dass sich dadurch ein Bruch ergibt.“
Ins Jahr 2015 ist Garratt mit ordentlichem Rückenwind gestartet: Erst tauchte sein Name auf der „Future 15 for 2015“-Liste auf, und wenig später entwickelte sich der Live-Mitschnitt von „The Love You’re Given“, zu einem heimlichen Radiohit beim UK-Sender. Schon bevor das britische Radio ihn für sich entdeckte, landete Jack mit dem besagten Stück auf Platz 1 bei Hype Machine – denn gerade die Blogger hatten den jungen Mr. Garrattschon zu ihrem Liebling erklärt, als er gerade mal seine ersten Tracks ins Netz gestellt hatte. Und nun kommt Jack endlich in die Schweiz und zwar am 8. November ins Plaza.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 07

Nov

It’s exciting, it’s thrilling!

OHH! LA LA! CHÉRIE! BURLESQUE SHOW

A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

Bar 17h / Tür 19h / Show 20h
Ab 18 Jahren

Vorverkauf CHF 40.- 
Abendkasse CHF 44.- (ohne Gewähr)
Vorverkaufsstellen: starticket.ch /Jelmoli / BiZZ / Manor
Abendkasse (ohne Gewähr).

 

Starring:


ABBY EVANS (Bristol)
www.circusdancer.com

VICKY BUTTERFLY (London)
www.vickybutterfly.net

AURORA GALORE (London)
www.auroragalore.com

EMMA MYLAN (Geneva)
www.emmamylan.com


Hosted by: DUSTY LIMITS (London) & ROCKIN' DJ GRAU
www.dustylimits.co.uk

FRENCH MAID: LADY NIKI (Zurich), PLAZA BIRDS

Art Director: Emma Mylan

BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO

 

Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Reuben Kaye aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen.



Was ist Burlesque?

Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque
bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik
über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen
und deren Diven und PinUps.
Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als
Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue
„Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe
„The Velvet Hammer Burlesque“.
Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen
wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr
orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen,
deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem
neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

The New Burlesque

Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque
eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu
modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was
gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen
Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe
eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der
traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch
Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder
Kabaretteinlagen zu betonen.
Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen
Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der
ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen,
Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene
und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin
übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten
sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden
Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen)
und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque,
weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.

 



Fr 06

Nov

Freitag 23h

5 Years Plaza Klub

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren

DJs:
Acee
Baseline
Bits & Donner
Louis de Fumer
Cedric Zeyenne
David Phillips (Space Ibiza) 
Disco D
Don Alfonso & Grau
Doobious
Freedo
George Lamell
Hands Solo
K-Rim
Mad Katz DJ-Team
Mannequine
Marc Blickenstorfer
Mike L
Mike Steez
Muri
Tony Smash FX

Special performance by:
Ohh! Lala! Cherie! Girls!

Presented by: 

Back2the90s
boyahkasha!
Clash Club
Ghettoblaster
Glitter Gwitter
I Love House
KillAway
Madkatz
Mato
Nachtseminar
New House Base
OUI
Plaze to be
Shake Shake Shake

Happy Birthday Plaza Klub, what else ?




Fr 06

Nov

 

Live in Concert!

Gengahr (UK)

+ Support Oscar (UK)

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 28.-

Abendkasse: CHF 30.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.gengahr.com
www.facebook.com/oscaroscar


Für eine Indie-Rockband, die erst vor knapp einem Jahr anfing, ihre ersten Demos aufzunehmen, um dann bereits im Sommer beim Glastonbury-Festival zu spielen, ist jeder feingetunte Sprung zwischen verschiedenen Sounds wahrscheinlich auch nur noch lässige Fingerübung. Genauso klingt jedenfalls die Debütplatte der vier Londoner. Alles fließt hier zueinander: laute Gitarren und der gespenstisch hohe, einlullende Gesang von Sänger Felix Bushe. Grunge- und Funk-Anleihen und psychedelische Gitarren. Nie weiß man so ganz genau, ob der neblige Sound der Band – bestens überschrieben mit dem Titel des Eröffnungsstücks: „Dizzy Ghosts“ – nun unheimlich oder ätherisch ist, ob er Erinnerungen an Deerhunter oder doch eher an MGMT heraufbeschwört.
A DREAM OUTSIDE ist ein so wunderbar eklektisches wie stimmiges Album. Manchmal endet ein einziger Song völlig anders als er begonnen hat – am schönsten nachzuhören in „Bathed In Light“ und „Powder“. Ersteres beginnt wie auf schleichenden Füßen, als schauerhafte Horror-Ballade, schimmert aber schon beim Refrain warm („Bathed in light I’ll be waiting for you now“), nur um dann kurz in leiernde, quietschende Synthie-Orgelschleifen zu verfallen. Immer lauter heulen auch die Gitarren in „Powder“, bis sie am Ende zur poppigen Gesangsmelodie kreischend in sich zusammenfallen. Ähnlich ausgefeilt ist auch der luftige Balanceakt zwischen eingängig, psychedelisch und groovy bei „She’s A Witch“. Da ist es sogar egal, dass die repetitiven Textzeilen eigentlich wenig tiefgründig sind – „Maybe she’ll sink. Maybe she’ll fly. I’ve got a witch that cries all the time“. Bei so viel dunklen Zwischentönen klingt sogar das ein bisschen nach David Lynch.  

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mi 04

Nov

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

SON LUX (USA)

+ Support Olga Bell (USA)

Mainland Music, TAKK & Plaza present:

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 32.-

Abendkasse: CHF 34.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.takk.ch
www.facebook.com/sonlux
www.soundcloud.com/bellinspace

Der "Sufjan Stevens" der Elektronik. Nach "Easy" war nichts mehr easy! Seit dem Überhit des amerikanischen Beat-Zauberer Ryan Lott a.k.a. Son Lux, jettet das Mastermind von einem Land ins nächste und hinterlässt Spuren, die so leicht nicht mehr weg zu waschen sind. So klingt Musik von heute. Electro? Analog? Egal, beides geht Hand in Hand und verschmilzt zur perfekten Pop-Synthese. Da können sich andere, grosse Namen ins Museum packen. In seiner Karriere als Musiker hat Lott bereits so einiges geleistet - so lieferte er den Soundtrack für den Spielfilm "Das Verschwinden der Eleanor Rigby", sorgte für die musikalische Untermalung einiger TV-Serien (z.B. "American Horror Story") und komponierte Songs für diverse Werbespots. Nach einer kurzen Live-Pause melden sich Son Lux als Trio zurück. Das neue Album "Bones" wurde gemeinsam mit dem Gitarristen Rafiq Bhatia und Schlagzeuger Ian Chang geschrieben und aufgenommen. Abstrakter Hip Hop trifft auf Pauken, Trompeten und andere Mächtigkeiten. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit kann man am 4. November im Zürcher Klub Plaza bestaunen.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 01

Nov

 

Lesung mit Musik

Der Balkanizer Danko Rabrenović LIVE!

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 12.-

Abendkasse: CHF 15.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.daylike.de

www.facebook.com/derbalkanizer

Pointiert und mit selbstironischem Witz erzählt der Radiomoderator und Musiker Danko Rabrenović  – für seine Fans „der Balkanizer“ – seine Geschichte(n) als Migrant in Deutschland und klärt über die kulturellen Gegensätze zwischen Deutschen und „Jugos“ auf. Auf diesen humorvollen Reisen zwischen zwei Welten beschreibt er auch die Selbstverständlichkeit, mit der Menschen in mehreren Kulturen zu Hause sein können. Rabrenović spielt mit kulturellen Gegensätzen und Klischees, zeigt aber auch wie eine Symbiose aus beiden Welten aussehen kann. Heimat ist in seinem Leben keine geographische Koordinate mehr, sondern ein Gefühl.
Im Handgepäck: neues Buch „Herzlich willkomenčić“ und seine Gitarre Uamana Balkana. 

 

Ab 18 Jahren





Sa 24

Okt

 

Live in Concert!

VERSCHOBEN AUF 21.März 2016 / Josef Salvat (AUS)

+ Support

Gadget, MAAG Music & Arts und Plaza present:

Die Show wurde auf den 21.März 2016 verschoben.

Statement:

Unfortunately due to a logistical issue Josef has been forced to postpone his shows 12-30 October and re-schedule them to March 2016- Tickets remain valid for the original date.

 

Josef says

 Hi folks, it pains me to let you know that the UK,  German, Swiss and Strasbourg dates of the tour forthcoming tour have been moved due to a bunch of logistical reasons. If you bought tickets they remain valid for the new dates in March. So sorry to have to tell you this. Was looking really forward to seeing you. Hope you’ll be there in March. X



Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.josefsalvat.com
www.gadget.ch

Pitchfork, Fader und Disco Naïveté sind bereits vom Star-Potenzial des hochtalentierten Newcomers Josef Salvat überzeugt. Am 24. Oktober 2015 kommt der vielversprechende Künstler ins Plaza Zürich.
Nachdem der junge Australier mit eigenen Songs wie "Hustler" (1,5 Millionen Soundcloud-Plays, eine Million YouTube-Views), "Every Night" und "This Life" online für reichlich Furore gesorgt hatte, nahm ihn Sony Music unter Vertrag, wo jüngst die vier-Song-EP "In Your Prime" erschien. Darauf findet sich nicht nur die extrem hitverdächtige Electro-Pop-Midtempo-Track "Open Season" (der innerhalb von vier Tagen 130 000 mal bei Soundcloud angehört wurde), sondern auch eine fantastische Coverversion des Rihanna-Klassikers "Diamonds", der sich bereits in den Top 20 der deutschen iTunes Charts platzieren konnte. Zu den grössten Fans des jungen Australiers zählt übrigens Superstar Sia, die ihren Followern Salvats Musik bereits nachhaltig per Twitter ans Herz legte.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 23

Okt

Freitag ab 23h

MAD KATZ

HOUSE HIP HOP

Bar 17h / Saal 23h

ab 20 Jahren


DJ JAX JONES (Eton Messy UK)
DJ ZAC SAMUEL (PMR / Eton Messy / UK)
MAD KATZ DJs
DJ OSCAR C & Meau

www.facebook.com/OnMyJaxJones

www.zacsamuel.com

Jax Jones gelang direkt mit seiner ersten Single, zusammen mit Duke Dumont, ein Welthit.
"I got u" wurde Nummer 1 in England, Nummer 1 der US Dance Charts und sogar für einen Grammy nominiert.
Anschliessend lieferte der Londoner Remixe für Acts wie Years & Years, Tove Lo oder London Grammer sowie seine zweite erfolgreiche Single "Yeah Yeah Yeah".

Bei Hits wie Zac Samuels Remix zu Karen Harding’s - Say Something ist es kein Wunder das Disclosure den jungen Briten auf ihrem Label PMR Records gesigned haben.
DJ Größen wie The Magician oder MK spielen seine Songs rauf und runter und mit Gigs in Ibiza’s Top Clubs wie dem Ushuaia oder Sankeys zeigte er bereits das er weit mehr ist als nur ein guter Produzent. Nach weiteren Veröffentlichungen auf Defected und Eton Messy sowie Remixen für Major Lazer, Years & Years oder Blonde gehört Zac Samuel für viele zu den House Durchstarten des Jahres 2015.





Di 20

Okt

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

Alvaro Soler (ESP)

act entertainment & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 42.-

Abendkasse: CHF 42.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.ticketcorner.ch, Die Schweizerische Post, Manor, SBB und Coop City


www.alvarosoler.com

www.actnews.ch

Seit Wochen bestimmt "El Mismo Sol" von Álvaro Soler die Radiocharts in ganz Europa. In der Schweiz erreichte der mitreißende Sommerhit sogar Platz eins der Single-Charts. Das Video wurde auf YouTube bereits über 30 Millionen Mal angeschaut. Besser könnte es für den jungen Spanier augenblicklich kaum laufen. Und dann das: Jennifer Lopez hört von dem Song, ist komplett begeistert und bittet Alvaro Soler zum Duett. Der Hit wird durch die lateinamerikanische Kollaboration jetzt noch explosiver. Dass Álvaro auch ein grandioser Live-Künstler ist, wird er in Zürich eindrücklich beweisen.  

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 17

Okt

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

God Is An Astronaut (IRL)

Mainland Music & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.godisanastronaut.com



Sie gehören zu den wichtigsten instrumentalen Rockbands unserer Zeit. Was Bands wie "Slint" oder "Mogwai" angestossen haben, setzen God Is An Astronaut konsequent und fulminant fort. Die vier Musiker aus Irland konfrontieren die Hörer mit zeitlosen, starken Melodien, die von einer unvorstellbaren Schönheit durchsetzt sind und zugleich etwas Bedrohliches an sich haben. Ihre Liveshows gelten als aussergewöhnlich und atemberaubend. God Is An Astronaut nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise durch Kälte und Hitze, Nebel und Realität, Lärm und Stille. Sie schichten massive Soundwände auf und lassen sie tosend wieder einstürzen. Das ist Post-Rock voller Energie, der auch schon für eine ausverkaufte Europatournee sorgte. Nach ihrem fulminanten Konzert im Komplex Klub im Herbst 2013 kommen sie am 17. Oktober mit ihrem aktuellen Album "Helios Erebus" zurück nach Zürich!  

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mo 12

Okt

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

Jacob Whitesides (USA)

The Broke Billionaire Tour

Good News & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 55.-

Abendkasse: CHF 55.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.ticketcorner.ch

www.goodnews.ch
www.jacobwhitesides.com

Jacob Whitesides freut sich, seine „The Broke Billionaire Tour“ anzukündigen. Mit Start im September in Irland, führt ihn die Tour in 14 Länder – so auch in die Schweiz. Der talentierte Songwriter und Performer kommt mit neuer Musik seiner kommenden EP am Montag, 12. Oktober 2015 (20 Uhr) ins Plaza Zürich.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mi 07

Okt

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

Family of the Year (USA)

+ Support

abc Production & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.ticketcorner.ch, Die Schweizerische Post, Manor, SBB und Coop City


www.familyoftheyear.net

www.abc-production.ch

Vor fast zwei Jahren war ihre Hymne «Hero» in aller Munde. Das dazugehörige Album «Loma Vista» war nicht minder erfolgreich und «Hero» landete sogar ein Jahr später auf dem Soundtrack zum Hollywoodstreifen «Boyhood». Am 07. August erschien das neue Album «Family Of The Year» der gleichnamigen Band, die mit ihrer ersten Single-Auskopplung «Make You Mine» - eine romantische Liebeserklärung an den Sommer liefern. Hundertprozentig. 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 03

Okt

It’s exciting, it’s thrilling!

OHH! LA LA! CHÉRIE! BURLESQUE SHOW

A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

Bar 17h / Tür 19h / Show 20h
Ab 18 Jahren

Vorverkauf CHF 40.- 
Abendkasse CHF 44.- (ohne Gewähr)
Vorverkaufsstellen: starticket.ch /Jelmoli / BiZZ / Manor
Abendkasse (ohne Gewähr).

 

Starring:


RUSSELL BRUNER (Vienna)
www.facebook.com/people/Russell-Bruner

PIPPA THE RIPPER (Perth)
www.pippatheripper.com

BEAU ROCKS (London)
www.beaurocks.co.uk

EMMA MYLAN (Geneva)
www.emmamylan.com


Hosted by: REUBEN KAYE (London) & ROCKIN' DJ GRAU
www.reubenkaye.com

FRENCH MAID: LADY NIKI (Zurich)

Art Director: Emma Mylan

BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO

 

Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Reuben Kaye aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen.



Was ist Burlesque?

Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque
bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik
über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen
und deren Diven und PinUps.
Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als
Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue
„Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe
„The Velvet Hammer Burlesque“.
Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen
wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr
orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen,
deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem
neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

The New Burlesque

Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque
eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu
modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was
gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen
Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe
eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der
traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch
Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder
Kabaretteinlagen zu betonen.
Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen
Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der
ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen,
Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene
und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin
übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten
sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden
Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen)
und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque,
weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.

 



Di 29

Sep

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

Sóley (ISL)

+ Special Guest Thorne (CH)

Mainland Music, TAKK & Plaza present:

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 34.-

Abendkasse: CHF 36.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com

www.takk.ch

www.facebook.com/soleysoleysoley

www.thorne-music.com

Nachdem sie die Scheu gegenüber ihrer ungeschulten Stimme verloren hatte, trat Sóley Stefánsdóttir 2010 aus dem Windschatten von "Seabear" und schloss mit eigener EP und Album schnell an ihren Erfolg mit dem isländischen Indie-Kollektiv an. Solo zieht sich Sóley zurück in die eigene Wunderwelt im Kopf und erzählt traumhaft-surrealistische Kurzgeschichten, die im Zusammenspiel mit reduziertem Instrumentarium und kuriosen Geräuschen zum Klanggedicht werden, zu bezaubernden Märchen dunkler Poesie. Sie weiss um die Wechselwirkung zwischen Künstler und geneigtem Hörer und dass mit Musik auch ohne grosse Show viel zu bewirken ist: “Performing is like opening up your body and giving your blood to someone who needs it. And you give blood knowing that when you’ll be in need someone else is going to help you. Play some music or draw a picture for you. Or just bake a muffin and give you a hug”. Worte einer feinen Person die mit ihrem ersten Longplayer "We Sink" unten angekommen ist. Anfang März erschien mit "Ask The Deep" nach langer Abstinenz ein weiteres Bündel Musik. Macht euch gefasst, am 29.September betritt Sóley die Bühne des Zürcher Plaza.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Do 17

Sep

Absinthe Films presents:

EVERSINCE

Aftershow at Kosmos Klub

Türöffnung 20h / Film 21h

www.absinthe-films.com

Tickets: Vorverkauf CHF 12.-  

Abendkasse: CHF 15.-

Vorverkaufsstelle: Doodah Store (Europaallee 3, Zürich) 

EVERSINCE - der neue Snowboard Film der Zürcher Produktion ABSINTHE FILMS ist da. Die Begeisterung bei Team und Fahrern ist riesig, wurde doch der letztjährige Film von der führenden US Zeitschrift 'Snowboarder Magazine' zum besten Snowboard Film des Jahres gekürt. Einmal mehr läutet ABSINTHE FILMS den Winter ein mit der Europa Premiere im grossen Saal vom schönen PLAZA KLUB. Die Bilder wurden an diversen Orten in der Schweiz, in Österreich, Italien, den USA und in Indien geschossen. Zurück bei seinen ABSINTHE-WURZELN kehrte der Schweizer Freestyler Fredi Kalbermatten und ergänzt somit das internationale Team (Schweiz, USA, Chile) optimal.




Sa 05

Sep

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

AUSVERKAUFT / BOY (CH/GER)

+ Support Husky (AU)

Gadget Touring, MAAG Music & Arts und Plaza present:

AUSVERKAUFT, keine Abendkasse 


Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 50.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.listentoboy.com
www.gadget.ch
www.facebook.com/huskysongs



Mit ihrem zweiten Album WE WERE HERE melden sich die beiden Musikerinnen nach langer Zeit des Wartens endlich zurück, um mit ihren Songs bunte Funken zu versprühen.

Der Sound des zweiten Albums klingt gewachsen. Das Licht hat sich eben ein wenig verändert. War MUTUAL FRIENDS vielleicht eher ein Album für den Tag, so präsentiert sich WE WERE HERE in nächtlich leuchtendem Gewand. BOY haben ihre Symbiose aus organischen, akustischen Elementen und Synthie-Sounds weiterentwickelt, die Songs sind ein dichtes und doch luftiges Geflecht aus den Geschichten und Erfahrungen der beiden

Musikerinnen. Tiefgehende Harmonien und Arrangements warden von direkten und berührenden Texten komplettiert. Die Lieder sind durchwoben von Wärme, Empathie und der Möglichkeit, sich in den Geschichten wiederzufinden.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 29

Aug

Samstag 14h-06h

NHB - NEW HOUSE BASE – DAY & NIGHT STREETPARADE SPECIAL WITH OLIVER HELDENS (Spinnin’ Records, NL)

Daytime Party (14h-22h):
QUAI61 / Mythenquai 61 / 8001 Zürich - Free Entry, Anmeldung erforderlich, Ab 20 Jahren

DJs:
MURI | GEORGE LAMELL | HR.VOGEL | SAM | RONALD GRAUER
MAD KATZ DJ TEAM | TONY SMASH FX


Nighttime Party Plaza Klub (23h-06h):

DJs:
OLIVER HELDENS (Spinnin’ Records, NL)
www.facebook.com/OliverHeldens 

MURI | GEORGE LAMELL | HR.VOGEL | DJ SAM
MAD KATZ DJ TEAM | TONY SMASH FX

Letztes Jahr feierten wir während der Streetparade am Tag auf dem Sonnendeck eine grandiose Premiere. Logisch, dass wir auch in diesem Jahr eine wunderbare New House Base - Daytime Party im Quai61 feiern. Wahrscheinlich die schönste Aussicht und direkt über dem See bietet das Sonnendeck des Quai61 eine spektakuläre Kulisse um an der Streetparade tagsüber gebührend zu tanzen. Des Beste daran: Der Eintritt ist kostenlos! Allerdings nur mit Anmeldung; www.nhb-daytime.ch (Infos folgen in Kürze). 

 

In der Nacht ziehen wir dann in den PLAZA Klub und zelebrieren eine NEW HOUSE BASE Nacht mit ganz viel Euphorie!

 

Der PLAZA Klub ist nämlich  stolz und freut sich sehr, dass er den weltweit erfolgreichen House DJ OLIVER HELDENS aus Holland zum ersten mal und exklusiv für Zürich verpflichten konnte. Der Niederländer Oliver Heldens ist der Mann der Stunde: Im Alleingang hat der 20-Jährige ein neues Genre geprägt und sich zum Top-Act von Spinnin’ Records hochgearbeitet. Mit 3 House-Tracks in den TOP 10 Beatport Charts 2014 vertreten, war er DER Ueberflieger 2014. Seine DJ-Sets, eine Mischung aus HOUSE und FUTURE HOUSE sind ein Garant für eine spektakuläre Nacht an der Streetparade 2015 im Plaza Klub.

 

Natürlich sind die Protagonisten, welche die NHB - NEW HOUSE BASE zu einer der besten Housenächte in Zürich gemacht haben, auch den den Decks;

MURI, GEORGE LAMELL, HR. VOGEL, DJ SAM & TONY SMASH FX werden dabei zum ersten mal vom MAD KATZ DJ Team unterstüzt.

 

Mittlerweilen ist bekannt, dass die Nacht nach der Streetparade, im PLAZA Klub ziemlich tanzintensiv, sehr ausgelassen und immer rappelvoll ist. Vorverkauf ist deshalb empfohlen.





Do 04

Jun

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

Julian Casablancas + The Voidz (US)

Just Because & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 52.-

Abendkasse: CHF 55.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.justbecause.ch
www.juliancasablancas.com

Julian Casablancas + The Voidz ist das Nebenprojekt des Sängers von The Strokes. Durch verschiedene Musikverbindungen und Freunde in New York und LA formten sich Julian Casablancas + The Voidz über die letzten vier Jahre zu einer Band. Vernunden über ihre Liebe zum getriebenen, aggressiven Beat und Avantgarde-Musik mit der Kraft moderner Harmonien, erzeugen sie eingängige und kraftvolle Musik. Eine Punk-Band, die jede Art von Musik spielen kann und stolz ist auf ihre Vielseitigkeit. Die Band besteht aus Jeramy Gritter (aka Beardo) an der Gitarre, einem hochqualifizierten Gitarrist; Amir Yaghmai, virtuoser Gitarrist (er ist mit dem Spielen der Geige aufgezogen worden und hörte dann Metal); Alex Carapetis (aka Young Pirate) am Schlagzeug, er bringt eine ganz neue Ebene des Rhythmus in die Rockmusik; Jeff Kite am Keyboard, eines der Gründungsmitglieder und Hauptsongwriter sowie Jake Berkovici am Bass, der weise stabilisierende Anker. Zusammen mit Julian Casablancas von The Strokes als Sänger als auch als Dirigent der ganzen Band, beruht diese Zusammenarbeit auf alten Freundschaften und musikalischer Verwandtschaft. 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Do 28

Mai

 

Live in Concert! First Show in Zurich

SHLOHMO (USA)

+ Support: DAVE ELEANOR (ZH)

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 32.-

Abendkasse: CHF 35.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.shlohmo.com

Shlohmo aka Henry Laufer ist ein US-amerikanischer Musikproduzent. Seine Instrumentals werden als melancholische Klangwelten zwischen DJ Shadow, DJ Screw, James Blake und The Weeknd beschrieben.

Er beschäftigt sich seit seinem 14. Lebensjahr mit Musik. Seit 2008 gehört er zum Internetlabel „Wedidit Collective“, das verschiedene Künstler aus Los Angeles beheimatet. Nach der Veröffentlichung von zwei EPs, folgte 2011 das Album Bad Vibes über das Label Friends of Friends. 2012 erschien eine Single unter dem Titel Vacation EP.

Für Aufsehen sorgte Shlohmo durch den Remix des Songs Shell of Light von Burial.

Nun hat Shlohmo auf April 2015 ein neues Album angekündigt. Es heißt »Dark Red« und ist der erste Langspieler des Beatmakers aus Los Angeles seit seinem 2011er Album »Bad Vibes«, das noch auf Friends Of Friends Records erschien.

»Dark Red« wird auf True Panther veröffentlicht und soll sich vom Sound stark von dem Vorgänger unterscheiden. Shlohmo sagte in einer Pressemitteilung, sein neues Album klinge, als hätten die Electric Wizards versucht ein R&B-Album zu machen, oder als hätten sich Boards Of Canada am Styx mit der Black Metal-Kombo Burzum aus Norwegen getroffen. Laut, vor allem laut soll es sein, das neue Album. Shlohmo dazu: »I wanted the sound of the thing to be devastating and violent. Recordings that force you to feel something even if that something isn’t good. I’m proud to have made something polarizing, a record that’s strong and undeniable even in its moments of pure anxiety and confusion«.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Do 21

Mai

 

Live in Concert!

STEFANIE HEINZMANN (CH)

Energy Red Session

Saal: 19h / Show: 20.30h

 

Tickets:
www.energy.ch (Tickets nur zu gewinnen).

 

www.universalmusic.ch
www.stefanieheinzmann.de


Urban, cool und trendy – am 21. Mai 2015 findet die erste Energy Red Session statt. Die Walliser Powerlady Stefanie Heinzmann wird dem Publikum im Zürcher Club Plaza mit ihrem aktuellen Album «Chance Of Rain» bei der Premiere ordentlich einheizen. «Es ist ein durch und durch positives Album geworden, das durch die Tiefe der Texte stark berührt.»
Musikalisch wird ein modernerer Klang angeschlagen, dank der souligen Stimme bleibt es aber immer die unverkennbare Stefanie. «Und das Album sollte Eier haben», fügt sie lachend hinzu.

Tickets für die Energy Red Session gibt es nur zu gewinnen. Get tickets, get in, get red!

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Di 19

Mai

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

FOXYGEN (USA)

+ Special Guest: H Hawkline Live

Mainland Music, TAKK & Plaza present:

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.foxygentheband.com
www.music.hhawkline.com



2005 hörte man zum ersten Mal von dem Duo Foxygen aus Los Angeles, welches sich völlig und ganz der Retromusik verschrieb. Was die Band um Sam France und Jonathan Rado musizieren, ist aber keineswegs in eine Schublade zu stecken. Mehr ist es ein Sammelsurium an Genres zwischen psychedelischem Indie-Pop bis zu herzwarmem Soft-Rock. Zusätzlich und unüberhörbar ist der allgegenwärtige Pop-Appeal, welcher die Beiden auf ihren bereits drei veröffentlichten Alben begleitet. Die kalifornischen Herren besitzen ein über grosses Herz für die beschwingte Musik der 60er- und 70er-Jahre, was man nicht nur hört, sondern auch sieht. Das Duo mit Pilzfrisur und Schlaghose outet sich vor allem als Fan von "The Kinks" oder "The Velvet Underground", was für die Zeitlosigkeit ihrer Lieder spricht. Am meisten machen Foxygen aber Musik für Sorglose und die "Berliner Zeitung" titelt sogar im November 2014 über ihren Gig im Frannz Club: "Konzert des Jahres!" France und Rado meinen dazu nur, dass sie grundsätzlich jedermanns Lieblingssong spielen, einfach in wahnsinnig. So freuen wir uns auf den 19. Mai 2015, wo die kalifornische Sixties-Psychedelik und Indie-Rock Welle aufs Plaza Zürich überschwappen wird und Foxygen live für den versprochenen Wahnsinn sorgen werden.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mi 13

Mai

 

Live in Concert!

AUSVERKAUFT ANNENMAYKANTEREIT (GER)

+ Support: Vierkanttretlager

Gadget Touring, MAAG Music & Arts und Plaza present:

AUSVERKAUFT, KEINE ABENDKASSE 

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.annenmaykantereit.com
www.vierkanttretlager.de
www.gadget.ch

Drei Kölner. Alle Anfang 20. Alle mit einem Namen. Christopher Annen, Henning May und Severin Kantereit. Zusammen sind sie AnnenMayKantereit.
Sie machen Musik so wie sie ihnen gefällt. Gesungen wird hauptsächlich auf Deutsch. Ohne Pathos, stattdessen mit Fingerspitzengefühl und dem eigenen Erfahrungsschatz geht es in ihren Liedern um Liebe, Freundschaft, Verlust – das Leben. Wütende Jugend trifft dabei auf einfühlsame Balladen, beschwingter Blues auf temperamentvollen Pop und auch die Bewegungshungrigen kommen auf ihre Kosten. Nach einem Jahr voller Konzerte und einem restlos ausverkauftem Draussen-Album, wurde es Zeit für den nächsten Schritt. Im Gepäck haben sie ihre aktuelle EP „Wird Schon Irgendwie Gehen“ und auch schon ein paar Lieder die ein „erstes“ Album in Aussicht stellen. 

Die Shows im 2014 waren pickepacke voll und der Festivalsommer ein voller Erfolg. Jetzt freut sich die Band auf das tolle Konzert am 13. Mai im Plaza und viele neue Freunde und Hörer.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mi 06

Mai

BLOFELD Ent. & Plaza present:

ABGESAGT DEBATTIERCLUB

MIT MICHAEL ELSENER und Prominenten

ABGESAGT

Saal: 19.30h / Start: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 22.55.-

Abendkasse: CHF 20.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

Debattierclub. Mit Michael Elsener.
Genug der seichten Unterhaltung: Im Debattierclub diskutieren Politiker, Journalisten und Promis über aktuelle Themen. Was – zugegeben –noch nicht zwingend unterhaltsam ist. Nur: Im Debattierclub wird gewürfelt, wer «PRO» und wer «KONTRA» ist. Also Christoph Mörgeli für einen sofortigen EU-Beitritt? Oder Regula Stämpfli gegen Frauenquoten? Gefordert sind rhetorisches Talent, Schlagfertigkeit und Fakten, Fakten, Fakten. Und das Publikum entscheidet, wer das Rededuell-Rennen für sich macht. Denn nur einer kann gewinnen. Eine komisch-schräge Talkshow mit Star-Comedian Michael Elsener als Gesprächsleiter. Achtung: Kultpotential.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Mi 22

Apr

 

Live in Concert!

Angelo Pellicorio

+ Band

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

EINTRITT FREI

CD Release Party

www.niromusic.com/angelo-pellicorio/


Als Zürcher mit italienischen Wurzeln trägt Angelo Pellicorio die sprichwörtlichen zwei Seelen in der Brust, und er lebt sie beide aus: Mit der Schweiz fühlt er sich durch seine Kindheit, die Jugendzeit und das Alltagsleben verbunden, mit Italien durch die Familie, die Kultur und die Musik. Während Deutsch für den Künstler die Kommunikationssprache ist, schreibt er seine Songtexte auf Italienisch, weil er in dieser Sprache seine innere Welt klarer zum Ausdruck bringen kann. 

Angelo Pellicorio ist immer auf der Suche nach dem Besonderen: In seinen Kompositionen sind es die Harmonien mit dem ungewöhnlichen Klang, in seinen Texten das Sehnen nach dem Verlorengegangenen, dem scheinbar Nicht-Auffindbaren, dem Ewigen.

Sein erstes Album «Alba Chiara», welches er hier präsentiert, erscheint am Freitag, dem 24. April weltweit auf iTunes, Amazon und CDBABY.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Sa 18

Apr

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

DRY THE RIVER (UK)

+ Support: Muddy Eyes

Mainland Music, TAKK & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.takk.ch
www.drytheriver.net


Die Londoner Folkrock Band Dry The River sind nach längerer Denkpause endlich mit neuem Material zurück! Nach ihrem erfolgreichen Debütalbum "Shallow Bed" waren die fünf Jungs aus Grossbritannien mit ihren verzaubernden Folklore Arrangements ständig live zu sehen. Sie waren permanent Tour und haben alles von sich gegeben, bis zu dem Punkt, an dem nicht mehr viel von ihnen übrig war: "Ich wusste überhaupt nicht mehr, wie Dry The River für mich klingen sollten", so Band Mastermind Peter Liddle. Die Freunde zogen sich aus dem Rampenlicht zurück um durchzuatmen, neu zu starten und um sich ganz ihrer musikalischen Leidenschaft zu widmen, aus welcher nun opulenter und emotionsgeladener Rock geworden ist. Während dem kreativen Neubeginn entstand das zweite Werk der Band "Alarms In The Heart". Auf dem Weg des Reifeprozesses blieben vom Quintett insgesamt vier Männer übrig und das neue Album wurde nicht wie das erste in den USA, sondern in Island beim Produzenten Valgeir Sigurðsson (u.a. Björk und Sigur Ros) aufgenommen. All das haucht "Alarms In The Heart" viel Enthusiasmus und zügellose Energie ein. So auch am letztjährigen Openair Zürich, als die Band ihren Neuling zum ersten Mal einem begeisterten Schweizer Publikum präsentierte. Dry The River verbinden gekonnt melodische Schönheit mit genau der richtigen Portion Härte. Ihren rockigen Wurzeln bleiben sie stets treu und verknüpfen sie mit Post-Punk-Elementen zu einem impulsiven Ganzen zusammen. Am 18. April stellen Dry The River uns im Plaza Klub Zürich in intimer Atmosphäre ihre Scheibe vor und lassen uns bestimmt Zeit und Raum durch ihre eindrucksvollen Liederbouquets vergessen

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 06

Mär

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

AUSVERKAUFT / SOLD OUT MARK LANEGAN BAND (USA)

Mainland Music, Takk & Plaza present:

Ausverkauft

Sold Out

KEINE ABENDKASSE

 

Saal: 18h / Show: 18.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 47.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.takk.ch
www.marklanegan.com
www.facebook.com/dukejgarwood

Mark Lanegan zählt zu den aufregendsten und umtriebigsten Künstlern der amerikanischen Rockmusik-Szene. Von der Zeit als Kopf der Grunge-Ikonen "Screaming Trees" über seine Jahre bei den Stoner-Rock-Stars "Queens Of The Stone Age" bis hin zum Band-Projekt "The Gutter Twins" mit Greg Dulli (The Twilight Singers, The Afghan Whigs) an seiner Seite oder den drei Folk-Alben, die er gemeinsam mit Isobel Campbell (Belle & Sebastian) veröffentlicht hat. Wenn der Sänger und Gitarrist aus Seattle an einem Projekt mitwirkt, entsteht Herausragendes. Im Oktober erschien "Phantom Radio", sein neuntes Studioalbum und mit diesem Werk geht Mark Lanegan zum ersten Mal seit 2012 auch wieder mit voller Band auf Tour. In Zürich spielt er im Plaza und lässt dort seine einzigartige Grabesstimme auf der Bühne erklingen. Ach, wie freuen wir uns auf die dunklen Balladen und den herzzerfleischenden Country-Blues der Mark Lanegan Band!

 

Die Umbauarbeiten im Dynamo dauern etwas länger und deswegen wird der Club einen Monat später als geplant (Ende März anstatt Ende Februar) wiedereröffnet. Aus diesem Grund musste die Show von Mark Lanegan am 06.03.2015 vom Dynamo ins Plaza verlegt werden. Alle Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Do 05

Mär

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

AUSVERKAUFT / SOLD OUT KITTY, DAISY & LEWIS (UK)

Support: The Dash (UK)

Mainland Music & Plaza present:

Ausverkauft

Sold Out

Keine Abendkasse

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 47.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.kittydaisyandlewis.com
www.wearethedash.com

Ein ungestillter Durst nach Rhythmus und unterhaltendem Honky Tonk, kombiniert mit einer 50er Blues-Gitarre und richtig viel Rock’n’Roll ergeben den Rockabilly Wahnsinn schlechthin. Man könnte meinen, die Geschwister Kitty, Daisy & Lewis Durham seien der Nostalgie verfallen, was die Sippe aber unter anderem aus Instrumenten wie einem Akkordeon, einer Harmonika und den Klängen eines Xylophon zaubern, kommt unglaublich frisch, sympathisch und vor allem authentisch daher. Was an gestern erinnert, funktioniert für die Band aus London auch heute wunderbar. Denn wo Kitty, Daisy & Lewis vor gut acht Jahren zwar erfolgreich, aber immer noch Stücke ihrer grossen Idole coverten, hat sich aus dem Teenager-Trio eine weltweit populäre und gern gehörte Band mit viel Charisma und eigenem Stil entwickelt.
2012 erschien bereits ihr zweites Studioalbum "Smoking In Heaven", welches von Kritikern mit Handküssen angenommen wurde. Nun sind die begeisterten Musiker drauf und dran eine weitere und noch flippigere Platte einzuspielen: "We are currently in the studio recording our new album which will be out in January next year. We are having fun in our new 16 track studio and laying down some tasty new sounds." Am 5. März darf dieser brandneue Stoff sowie die leichten und beschwingten älteren Stücke von Kitty, Daisy & Lewis exklusiv und live im Plaza Klub in Zürich gefeiert werden.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 21

Feb

 

Live in Concert!

MACY GRAY (USA)

+ Support Katy And The Escort Orchestra (CH)

Mainland Music & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 59.-

Abendkasse: CHF 62.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.macygray.com
www.facebook.com/KEOband


Macy Gray, die US-Sängerin mit der unverkennbaren tiefen Soulstimme à la "Billie Holiday" und "Aretha Franklin" ist zurück! 15 Jahre ist es her, seitdem Macy Grays Ohrwurm "I Try" um die Welt ging und ihr das Tor zu Ruhm und Popularität öffnete. Mit dem plötzlichen Ruhm kamen wie so oft aber auch falsche Freunde, Drogen und tagelange Partyexzesse. Die talentierte Künstlerin zog sich zurück aus der Öffentlichkeit und verschwand nach einem gewonnenen Grammy als "Best Female Pop Vocal Performance" 2001, fünf veröffentlichten Studioalben, Kollaborationen mit "Fatboy Slim" oder den "Black Eyed Peas" und einigen Filmrollen in Hollywood-Streifen wie "Spider-Man" oder "Scary Movie 3" von der Bildfläche. Aus den ernüchternden Erfahrungen, was es heisst, Teil des harten Musikzirkus zu sein und einer langen Reise der Selbstfindung, ist Macy Gray mit neuem Spirit und viel Energie zurück in den Charts und auf der Bühne. Mit ihrem Comeback "The Way" sorgt sie erneut für mächtig viel Gänsehaut und Glücksgefühl, zeigt sich aber auch nachdenklich und von einer verletzlichen Seite: "Ich wollte ein Album aufnehmen, welches meine Entwicklung sowohl als Frau, Mutter und Künstlerin widerspiegelt", sagt Gray über die zehn Songs. Mit "The Way" ist Macy Gray eine moderne Mischung zwischen Soul, Alternative Rock, Retro-Disco und Hip Hop gelungen, welche man nicht verpassen sollte live zu hören. Die Möglichkeit dazu bietet sich schon bald, denn am 21. Februar konzertiert die US-Soulsängerin im Plaza Klub in Zürich und zeigt, was sie auch nach 15 Jahren nicht verlernt hat - nämlich sich die Seele aus dem Leib zu singen.

 

Das Konzert von Macy Gray am 21.02.2015 wurde vom X-TRA in den Plaza Klub verlegt. Bitte beachten Sie die neuen Zeiten. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Do 12

Feb

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

BEARDYMAN (UK)

Mainland Music & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 42.-

Abendkasse: CHF 44.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.beardyman.co.uk

Sind wir doch mal ehrlich - von allen Beatboxing Persönlichkeiten gibt es nach wie vor nur einen, der den Ton massgeblich angibt, und das ist Beardyman. Einerseits ist er zweifacher UK-Beatboxmeister, andererseits MC, bühnenpräsenter Comedian, Produzent und ein begnadeter Live-Improvisator. Bekannt wurde der Brite Darren Foreman besonders durch seine einzigartigen Live-Sets, u.a. auf Festivals wie Glastonbury, Sonar, Reading und Roskilde. Dort lotet er - grösstenteils improvisiert - die Grenzen des Human Beatboxing aus, indem er sämtliche Sounds live erzeugt und gleichzeitig durch vier Korg Kaoss Pads Loop- und Effektgeräte jagt und daraus komplette Songs entstehen lässt. Sein Werkzeug: Mund, Nase, Rachen – Geräuschimitationen und Stimmeffekte in perfekter Abstimmung. Was als "studentischer Nebenjob" im Jahre 2002 begann, entwickelte sich zur Profession, als er 2006 UK Beatbox Champion wurde. Nach dem letzten komplett ausverkauften Konzert im Mascotte wird er seine Position als grösster Entertainer im Beatboxing-Business am 12. Februar im Plaza in Zürich bei seinem einzigen Schweizer Konzert erneut live unter Beweis stellen, wenn er die Gäste in einen höchst unterhaltsamen Wahnsinn treibt. Sein hyperaktiver Humor speist sich bei solchen Gelegenheiten auch aus Reaktionen aus dem Publikum. Herzlich willkommen, Englands Superzungenbrecher Nummer 1.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mi 11

Feb

BLOFELD Ent. & Plaza presents:

D(TV)ES - Die (Total Verrückte) Erfindershow

Gion Mathias Cavelty, Gülsha Adilji, Patrick Karpiczenko, Stephanie Stöckli

Saal: 19.30h / Start: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 17.15.-

Abendkasse: CHF 20.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

Die Schweiz gilt als das Land der Erfinder. Und kein Land auf der Welt hat pro Kopf so viele Patentanmeldungen wie die Schweiz.

 

Die Schweiz gilt als das Land der Erfinder. Kein Land auf der Welt hat pro Kopf so viele Patentanmeldungen wie die Schweiz. Doch die wenigsten kennt man. Dieses Vakuum füllt die neue Unterhaltungsshow «DtvEs²®– Die Total Verrückte Erfindershow». Fünf renommierte Erfinder präsentieren hier ihre jüngsten Erfindungen. Doch damit nicht genug: Die Erfinder und ihre Erfindungen werden gründlich hinterfragt. Von einer kompetenten Spass-Jury, bestehend aus der JOIZ-Moderatorin Gülsha Adilji, dem Comedian (und Lebensmittelingenieur ETH) Fabian Unteregger, der SRF-«Einstein»-Moderatorin Kathrin Hönegger, dem Drehbuchautor und Comedian Patrick Karpiczenko und dem Schriftsteller Gion Mathias Cavelty, der auch als Jurypräsident fungiert. Moderiert wird  DtvEs²® von Stephanie Stöckli.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Do 05

Feb

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

AUSVERKAUFT ALEX CLARE (UK)

+ Support: Saint James (UK)

Mainland Music, TAKK & Plaza present:

AUSVERKAUFT.
KEINE TICKETS AN DER ABENDKASSE. 

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 49.-

Abendkasse: CHF 52.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.takk.ch
www.alexclare.com
www.iamsaintjames.com



Alex Clare stammt aus London, seine Musik besteht aus einer Mischung aus Soul mit Dubstep. Das Resultat ist ultramoderner Soul mit massivem Bassdruck und Beats, die einen nicht stillsitzen lassen. Seine packende Single "Too Close" und sein Debütalbum "The Lateness Of The Hour" erstürmten 2012 die Charts. Kein Wunder: Gesang und Beats klangen selten so episch zusammen, denn seine Stimme ist mindestens so fesselnd und vielschichtig wie die Melodie. Ein Grundstein also für eine vielversprechende Karriere. Alex Clare selbst weiss, was gute Musik ausmacht: "Für einen guten Song braucht es einzig und allein den Bass, den Kick der Bassdrum und dann die Snare - der Rest sind Randbemerkungen. Man muss den einzelnen Sounds genügend Raum geben. Mitte Juni erschien nun sein zweites, mit Spannung erwartetes Album "Three Hearts". Seine neuen Tracks und die Hits vom Debütalbum wird Alex Clare am 5. Februar solo und akustisch im Zürcher Plaza Klub präsentieren.

Wegen Änderungen im Terminplan muss die Oktober-November Europa Tour von Alex Clare auf Januar-Februar 2015 verschoben werden. Die Zürich Show vom 06.11. findet deshalb neu am 05.02.2015 statt und wird im Plaza Klub durchgeführt. Alle bereits gekauften Tickets bleiben selbstverständlich gültig. Alex Clare entschuldigt sich für allfällige Umstände und freut sich schon jetzt, den Start des neuen Jahres auf Tour und mit seinen Fans zu verbringen.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 31

Jan

 

Live in Concert!

GAVLYN & OH BLIMEY (USA)

+SUPPORT MC BLOODYHANDZ & STERN1

Mike Steez Ent. & Plaza present:

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 30.-

Abendkasse: CHF 32.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.gavlyn.com
www.ohblimeymusic.com
www.mikesteez-ent.com

Frauenpower.

Die junge Rapperin Gavlyn aus Kalifornien verschafft sich Gehör! Ihr Clip zu “What I Do” hat auf Youtube bereits die 7 Millionen Marke geknackt und innert 2 Jahren ist Sie auf ihrer fünften Europa Tour. Mit auf Tour zum ersten Mal in Europa ist Oh Blimey, eine der wohl besten Female Battle MCs aus Kalifornien. Die HashTag Tour soll den guten alten Boom Rap wieder aufleben lassen aber auch die neuen Grooves wiedergeben. Funky Beats und Dope Lyrics von den wohl besten weiblichen MC's im Business der Gegenwart!

Wie immer steht Ihr Manager und Zürcher DJ Mike Steez bei GAVLYN hinter den Turntables. Neben den alten Hits werden auch neue Songs zu hören sein von Gavlyn's upcoming Album welches im April 2015 erscheinen wird. 

Grosse Namen wie Snoop Dogg, B-Real und R.A. The Rugged Man verfolgen und unterstützen die Karriere von der jungen Rapperin und man darf gespannt sein was im 2015 noch alles bei ihr passiert 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mo 26

Jan

It’s exciting, it’s thrilling!

OHH! LA LA! CHÉRIE! BURLESQUE SHOW PRESENTS: POUPOUPIDOU REVUE

A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists.

Bar 17h / Tür 20h / Show 20.30h
Ab 18 Jahren

Vorverkauf CHF 40.- 
Abendkasse CHF 44.- (ohne Gewähr)
Vorverkaufsstellen: starticket.ch /Jelmoli / BiZZ / Manor / Abendkasse (ohne Gewähr).

 

Starring:

BEAU ROCKS (London)
www.beaurocks.co.uk

AMBER TOPAZ (London)
www.ambertopaz.co.uk


JUDITA LATIGOS (Barcelona)
www.juditalatigos.com

MR TSCHÜMPERLIN (Zurich)

SECRET FOLLIES (Geneva) with
EMMA MYLAN
THE BOSCO BROTHERS
CHEEKY KELLY
www.secretfolliesboudoir.com


Hosted by: SHARON DAVIS (London) & ROCKIN' DJ GRAU
www.sharonmdavis.com

Art Director: Emma Mylan

FRONT ROW TISCH BUCHEN INKL. 4 TICKETS + 1 FLASCHE PROSECCO

 

Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ GRAU und mehr als nur moderiert von SHARON DAVIS aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen.



Was ist Burlesque?

Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque
bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik
über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen
und deren Diven und PinUps.
Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als
Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue
„Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe
„The Velvet Hammer Burlesque“.
Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen
wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr
orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen,
deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem
neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

The New Burlesque

Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque
eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu
modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was
gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen
Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe
eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der
traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch
Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder
Kabaretteinlagen zu betonen.
Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen
Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der
ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen,
Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene
und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin
übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten
sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden
Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen)
und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque,
weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.

 



Mi 14

Jan

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

TON STEINE SCHERBEN (D)

Ding Ding Dang Dang-Tour 2015

Act entertainment & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 55.-

Abendkasse: CHF 55.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.actnews.ch, und an allen Vorverkaufsstellen von Ticketcorner.

www.actnews.ch
www.tonsteinescherben.org

 

TON STEINE SCHERBEN haben eine Sonderstellung in der Geschichte der deutschen Rockmusik. Die Band um den genialen Sänger und Texter Rio Reiser und seinen kongenialen Partner, den Komponisten, Gitarristen und musikalischen Kopf der Scherben, R.P.S. Lanrue, hat es wie keine zweite geschafft, politischen und musikalischen Anspruch zu verbinden, gleichzeitig die Massen zu erreichen und über Jahrzehnte hinweg einen beispiellosen Einfluss auf zahllose Musiker späterer Generationen auszuüben. Von 1970 bis 1985 erfanden sich die „Scherben“ personell und inhaltlich mehrfach neu, der Kern aber blieb immer das Songwriter-Duo Reiser-Lanrue, aus deren Federn Klassiker der deutschen Musikgeschichte wie "Keine Macht für Niemand", "Halt dich an deiner Liebe fest" oder „Macht kaputt was Euch kaputt macht“ stammen, sowie der Scherben-Bassist der ersten Stunde Kai Sichtermann und Drummer Funky K. Goetzner.

Ton Steine Scherben spielen das erste Mal seit der Auflösung im Jahr 1985 in der verbliebenen Originalbesetzung mit ihrem Komponisten und Gitarristen R.P.S. Lanrue am 14. Januar 2015 im Zürcher Plaza!

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mi 07

Jan

BLOFELD Ent. & Plaza presents:

TALENTSHOW

MIT CECILE BÄHLER

Saal: 19.30h / Start: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 17.15.-

Abendkasse: CHF 20.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).



Talentshow mit Cecile Bähler.
Talent oder Show? Entscheide selber! Die Zürcher Subkultur Show mit Cécile Bähler ist zurück. Mal schräge, mal flinke, aber immer unterhaltsame Kandidaten geben ihre Talente zum Besten geben. Im Jurorensessel der knallharten-sarkatischen Weltwoche-Kolumnist Mark van Huisseling, die reflektierte Schauspielerin und Moderatorin Fabienne Heyne und ein prominenter Überraschungsgast. Das Original – die Show gibt’s schon zwei Jahre länger als Dieter Bohlens Supertalent.

 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Sa 13

Dez

Samstag 23h-05h

WHIPE! meets DJ LUKE4000 (SEEED)

DJs LUKE4000 (SEEED, BERLIN) & LOCUT (BEATSAFARI, BERLIN)

HIP HOP R'N'B DANCEHALL

Bar 17h / Saal 23h

Ab 22 Jahren

DJs LUKE4000 (SEEED) & LOCUT (BEATSAFARI)
DJ MIKE STEEZ
DJ SIMON BANDANNA

Bekannt durch sein Mitwirken und Produzieren der x-fachen Echogewinner SEEED hat sich Charmebolzen LUKE4000 in den letzten Jahren einen beachtlichen Namen als Party-DJ und – Zugpferd gemacht. Sein eigener Mix aus HipHop, Dancehall und Elektro bringt die Tanzflächen regelmässig zum Brennen.
LUKE4000, LOCUT und Mike Steez sind bereit. Seid ihr es auch?




Sa 13

Dez

 

Live in Concert!

Abgesagt / Möchtegang (CH)

+ Support TBC

Aus terminlichen Gründen muss das Konzert von Möchtegang am Samstag, 13. Dezember 2014 im Plaza in Zürich leider abgesagt werden.

 

Bereits gekaufte Tickets werden bis spätestens am 13. Januar 2014 an der Vorverkaufsstelle, an welcher sie gekauft wurden, zurückerstattet.



Saal: 19h / Show: 20h


Tickets: Vorverkauf CHF 50.-

Abendkasse: CHF 50.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli


Website: Möchtegang
Website: Good News

 

Die neuste Hip-Hop-Kombo der Schweiz

Im Sommer 2013 fanden sich sechs junge Herren in einer Hütte im Tessin ein und stampften innert einer Woche ein Hip Hop Album aus dem Boden, welches die Schweiz seit langem verdient hat. Unter dem Namen Möchtegang haben Bandit, C.mEE, Fratelli-B und Phumaso & Smack die Platte «Mittwuch Nami» herausgebracht, welche sogleich auf Platz fünf der Schweizer Album Charts einstieg. Am Samstag, 13. Dezember 2014 kann man die Möchtegang live im Plaza Zürich erleben.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 30

Nov

 

Live in Concert! ABC Production presents:

BECKMANN & BAND (GER)

Saal: 19h / Show: 20h


Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli

www.reinholdbeckmann.de
www.abc-production.ch

Ein Fernsehmann als Live - Musiker

Sportjournalist, Talkmaster, Filmemacher – Reinhold Beckmann ist einer der bekanntesten Gesichter im deutschen Fernsehen. Aber war da nicht noch was mit Musik? Stimmt! Reinhold Beckmann singt und komponiert, er spielt Gitarre und ist Mitglied einer Band. Seit mehr als zwei Jahren geht der „Fernsehfritze“ mit seinem Quartett regelmäßig auf Tour. Über 70 Auftritte haben BECKMANN & BAND bereits gespielt. Vor allem in Norddeutschland begeistern sie immer wieder ihr Publikum. Doch jetzt weiten sie ihren Aktionsradius aus.

Nach der Veröffentlichung des ersten Albums „Bei allem sowieso vielleicht“ (Electrola/Universal Music Group) am 14. März 2014 steht im Herbst die erste große Tournee durch ganz Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg an.

Auf dem Programm stehen feinfühlige eigene Songs, die Chanson, Pop, Folk, Bossa und Blues zu einem mal schräg-charmanten mal leicht melancholischen Mix verbinden. Akustikgitarren, Kontrabass, Klavier und Schlagzeug sind die tragenden Instrumente.

BECKMANN & BAND – das ist handgemachte Musik mit poetischen Texten über Leben und Erlebtes, über Macken und Merkwürdigkeiten, vergessene Träume und die Zukunft als möglicherweise autobiografisches Glücksspiel.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 28

Nov

 

Live in Concert! MX-Project presents:

DAF “ GOLD und LIEBE TOUR 2014”

+ Support SCHRAMM (GER)

ONLY SHOW IN SWITZERLAND

 

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 58.-

Abendkasse: CHF 65.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

DAF (Deutsch Amerikanische Freundschaft)
Denn wie so oft im Leben kommt alles ganz anders, und so kam es auch, dass die "Deutsch Amerikanische Freundschaft" politisch und künstlerisch wieder vereint und stabiler ist als je zuvor. Ein neues Gemälde wurde nun von den innovativen Musikern Robert Goerl und Gabi Delgado-Lopez begonnen, die ganz klar um ihr Talent wissen und immer neue extreme und explosive Mixturen hervorbringen.

So wollen DAF nun auch endlich wieder live das Publikum mit Ihrer Musik schockieren, ekeln und zu Tränen zu rühren – Emotionen jedweder Art sind dem Publikum sicher. Das Live-Erlebnis: Musik für den Hintern und fürs Hirn – gleichzeitig rhythmisch und intelligent. Einfach ausgedrückt: Alles DAF!
Unterstützt werden sie von der Band SCHRAMM, die NEWCOMER aus Berlin. Knallharte Beats und deutsche Texte! EBM vom feinsten !

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 21

Nov

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

EMILIANA TORRINI (ISL)

+ Support Ella Ronen (IL)

Only Show in Switzerland

Saal: 19h / Show: 19.30h

Tickets: Vorverkauf CHF 42.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / BiZZ


Website: EMILIANA TORRINI
Website: ELLA RONEN
Website: Just Because

 

Emiliana Torrini ist eine isländische Künstlerin, welche die New York Times als "eine Singer-Songwriterin aus zarter Kraft und taktiler Mystik" bezeichnet hat. In ihrer Karriere hat sie vier Alben veröffentlicht, darunter das jüngste "Tookah", das auf Rough Trade im September 2013 veröffentlicht wurde. Tookah folgt nach ihrem kommerziellen Durchbruch, "Me And Armini", welches mit der Nummer 30 in den Billboard Top Heatseekers Chart ihren Höhepunkt erreichte. "Me and Armini" bietet auch Emilianas berühmteste Hit-Single "Jungle Drum", die in Deutschland (9 Wochen), Island, Österreich und Belgien auf Platz # 1 der Charts während mehrere Wochen war. "Tookah" wurde gleichermassen von Kritikern wie The New York Times, SPIN, All Music Guide und Q-Magazin gelobt.



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Do 20

Nov

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

THE TING TINGS (UK)

Mainland Music & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 19.30h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.mainlandmusic.com
www.thetingtings.com

Album Of The Year", "Single Of The Year", "Best Newcomer", etc. etc. Was Jules de Martino und Katie White aka The Ting Tings 2008 alles erreichten, war schlichtweg sensationell. Damals liess das Duo in seiner kurzen Geschichte des gemeinsamen Musizierens eine Verschmelzung von Britpop auf elektronischem Teppich entstehen. Sozusagen Tanzmusik des neuen Jahrtausends. Mit ihrem Debütalbum "We Started Nothing" lieferten The Ting Tings Hitsingle an Hitsingle: "That's Not My Name" oder "Shut Up And Let Me Go" sind heute noch Megakracher an jeder Indie-Party. 2012 folgt ihr zweites Album "Sounds From Nowheresville", das von Dancebeats, monotonem Disco-Sprechgesang und kantig-einprägsamem Hooklines geprägt war. Und nun melden sich The Ting Tings zurück! Mitte Juli veröffentlichten sie die erste Single "Wrong Club". Sie selbst beschreiben den Song als gekonnte Mischung aus nachdenklichem Text und einer Melodie, die einem alle Sorgen vergessen lässt. Ihr dazugehörige neue Platte "Super Critical" entstand auf Ibiza und ist ab Ende Oktober erhältlich. Am 20. November werden The Ting Tings das Zürcher Plaza bei ihrer einzigen Schweizer Club-Show in ein Tollhaus verwandeln.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 15

Nov

Plaza and Superbowl present:

NHB - NEW HOUSE BASE

Bar 17h / Saal 22h

Ab 22 Jahren


DJ SANDY RIVERA (Kings Of Tomorrow, USA)
DJ HR. VOGEL
DJ MURI
DJ GEORGE LAMELL
DJ SAM
DJ SONS OF AOIDE


Website: SUPERBOWLZÜRI
Website: SANDY-RIVERA
Website: Hr.Vogel

Die House Musik in Zürich hat eine neue Home Base!
Die NHB, die NEW HOUSE BASE, feiert die die Housemusic und fördert das Schaffen der heimischen und über die Landesgrenzenden hinaus bekannten House Addicted Produzenten und DJs.

Die Schweizer Houseszene bringt immer wieder spannende und interessante DJs, Produzenten und Live Acts heraus die sich der treibenden elektronischen Tanzmusik mit ganzer Leidenschaft widmet. Die NHB (New House Base) trägt dem Rechnung und veranstaltet regelmässig Events und Partys, wo die Besten der Besten auftreten und den Gästen die ganze Euphorie in der House Musik vermittelt.

Zum Start der NHB kommt SANDY RIVERA, der New Yorker mit Puertoricanischen Wurzeln und House DJ erster Stunde beehrt unsere Basis und führt die NHB Crew mit wehenden Flaggen an: MURI, GEORGE LAMELL, SAM, HR. VOGEL & SONS OF AOIDE.

HOUSE your BODY!





Sa 08

Nov

KILLER, Run/Away & PLAZA proudly present:

KILL/Away Festival with 2manydjs

2manydjs (DJ-Set, Soulwax), MANNEQUINE, DISCO D, CERTIFIED & BENSAI (Gushi)

Bar 17h / Saal 22h

Ab 20 Jahren

2manydjs (DJ-Set, Soulwax)
DISCO D (CH, KILLER)
MANNEQUINE (CH, CONTINENTAL)
CERTIFIED & BENSAI (Gushi) 

 

www.radiosoulwax.com

PLAZA MEMBERKARTE NICHT GüLTIG

Im intimen Rahmen präsentieren KILLER & Run/Away die 6. Runde des Kill/Away-Festivals im Plaza Klub. 2 Many DJs kehren nach einem Jahr, für diese exklusive Club-Headline-Show, nach Zürich zurück. Soulwax, die belgische Rockband der beiden Brüder Stephen und David Dewaele, ist vor allem für ihre Remixe für JUSTICE oder MGMT bekannt. Aber wirklich berühmt sind die beiden Brüder unter dem Namen 2 MANY DJ's. Durch gekonnten Musikstil-Mix sorgen sie regelmässig für die totale Abfahrt auf der Tanzfläche. Wer die beiden schon mal live erlebt haben, weiss, wovon wir reden. Es ist der helle Wahnsinn!




Fr 07

Nov

 

Live in Concert!

THE RUMOURS (CH)

+ Support Micha Sportelli (CH)

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 38.20.-

Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.sunmusic.ch

Wie klingt es, wenn ein Mix aus Sängerinnen und Sänger, Rapperinnen und Rapper ein Büschel rohe Instrumentals als Carte Blanche kriegen, und frei von ihren eigenen Genres texten und Melodien komponieren können? Was passiert, wenn eine Auswahl der kreativsten Musiker der Schweiz sich zusammentun und die Sketches zu Song-Perlen polieren?

The Rumours ist eine Band mit Instrumentalisten und Vokalisten aus den unterschiedlichsten Schulen, von Hip Hop bis Rock’n’Roll, von Pop bis Soul. Verbindendes Element über alle Genres und Stile ist die Tradition des Geschichtenerzählens. Die Möglichkeit, sich von den stilistischen Vorgaben des jeweiligen Solo-Schaffens zu lösen gepaart mit dem rootsigen und bluesigen Klangteppich, den die Musiker ausrollen, kreiert eine Umgebung in welcher neue Geschichten gewoben werden.

Wie sich die neu-verhandelte Freiheit anhört, hört man auf dem Album, welches am 17. Oktober auf Soundservice erscheint. Die Gerüchteküche brodelt.

Mit: Steff la Cheffe, Anna Rossinelli, Greis, Bubi Rufener, Manillio, CBN, Tilla Künzli, Debrah Scarlett versammelt auf einer Bühne! Und das ganze getragen von einer erstklassigen All Star Band: Domi Chansorn (drums/ Skor, ex-Sophie Hunger), Georg Dillier (bass/ Anna Rossinelli), Thomas Rechberger (guit/ Lovebugs), Benjamin Noti (guit/ Greis), Hendrix Ackle (keys/ Philipp Fankhauser).



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Mi 29

Okt

Live on stage!

STÉPHANIE BERGER – HÖLLELUJAH

COMEDY SHOW *PREMIERE*

KEEP COOL PRODUKTION AG & PLAZA präsentieren:

Saal: 19h / Show: 20h


Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli

www.stephanie-berger.ch
www.keepcool-ag.ch

Höllische Aufregung, himmlische Abwechslung. Charmant, dreist und witzig, so nimmt sich Stéphanie Berger gerne selber auf die Schippe. Nach dem ersten Soloprogramm „Miss Erfolg“ lädt sie nun zur Première der zweiten Produktion: Höllelujah! Der Name ist selbstverständlich Programm.
Als Steilvorlage dient ihr eigenes Leben. Die Suche nach einem gelungenen Date ist mit Anekdoten gespickt und dem erhofften ersten Ausgang nach sieben Jahren Mutterschaftsurlaub steht so Einiges im Weg. Zwischen Engel und Bengel, Gut und Böse, Schwarz und Weiss nimmt Stéphanie Berger das Publikum mit auf einen teuflischen Trip von Himmel nach Hölle und zurück.
Wir erleben, wie eine karriereorientierte Single-Mutter - und erklärte Femme fatale - in unserer Zeit den Spagat übt. Tagsüber auf dem Spielplatz, nächtens beim Clubbing oder gerne auch mal im Supermarkt. Eine verführerische und nicht immer ganz ernst gemeinte Mélange aus Gesang, Tanz, Stand-up Comedy und sauberem Klamauk. Sich selber treibt Frau Berger dabei mit leidenschaftlicher Physical Comedy und saftigen Pointen an die Grenze von Blood, sweat and tears. Das ist grandios amüsant und irrwitzig komisch.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Mo 13

Okt

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

HELMET (USA)

Betty 20th Anniversary Tour

Mainland Music & Plaza present:

Saal: 19h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 36.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.helmetmusic.com
www.mainlandmusic.com

Helmet haben den Post-Hardcore revolutioniert. Die New Yorker Band hat Anfang der neunziger Jahre Wut auf eine bisher noch nie dagewesene Art kanalisiert. Mastermind Page Hamilton hat messerscharfe Riffs mathematisch strukturiert und auf ein fast verstörendes Minimum reduziert. "Thinking Man's Metal" haben Helmet ihre Musik mal sehr passend selbst umschrieben. Diese Idee wurde von "Strap It On" über "Meantime" bis zum 1994er Album "Betty" perfektioniert. Nach der "Meantime"-Tour vor zwei Jahren steht diese Tour ganz im Zeichen von "Betty." Das Album wird komplett gespielt. Aber natürlich werden auch Hits wie "Unsung", "Renovation" oder "It's Easy To Get Bored" nicht fehlen.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 03

Okt

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

SOLD OUT - FIRST AID KIT (SWE)

+ Support JO ROSE (UK)

Saal: 19h / Show: 19.30h

Keine Abendkasse

 

Tickets: Vorverkauf CHF 34.-

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor

www.thisisfirstaidkit.com
www.soundcloud.com/jothomasrose
www.takk.ch

 

Eine bei YouTube eingestellte Coverversion des Fleet Foxes-Songs "Tiger Mountain Peasant Song" tritt im Sommer 2008 einen Hype los. Was eine bescheidene Hommage an die Band darstellen sollte, die zwei schwedischen Schwestern kurz zuvor einen unvergesslichen Konzertbesuch beschert hatte, macht alsbald die weltweite Runde und trägt ihnen begeisterte Aufmerksamkeit ein - nicht nur unter Liebhabern der Folkmusik.

Die im Stockholmer Bezirk Enskede lebenden Klara und Johanna Söderberg bezaubern die Musikwelt mit unschuldig anmutendem Akustikfolk. Der glänzt mit unwiderstehlichen Vokalharmonien, um die sich zartes Gitarrenspiel, weiche Keyboardlinien und dezente Perkussion-Rhythmen ranken.

Ihre Leidenschaft für traditionellen Folk und Country erwacht mit der Entdeckung von The Carter Family, Bill Monroe, den Louvin Brothers oder Buffy Sainte-Marie. Zeitgenössische Acts wie Bright Eyes, The Tallest Man On Earth, Joanna Newsom, Laura Marling, Johnny Flynn oder Alela Diane wecken endgültig dem Wunsch, selbst Lieder zu schreiben und eine musikalische Karriere anzustreben.

Dass ausgerechnet Karin Dreijer Anderson (The Knife, Fever Ray) die Nachbarin der Söderbergs ist, erweist sich als Glücksfall. Sie zeigt sich angetan von der Musik der beiden, steht ihnen mit Rat und Tat zu Seite und veröffentlicht die Debüt-EP "Drunken Trees" bereits im April 2008 auf ihrem Label Rabid Records.

Der Erfolg mit dem "Tiger Mountain Peasant Song" bringt First Aid Kit schließlich einen Plattenvertrag mit dem englischen Label Wichita Records ein. Hier wird der Tonträger Anfang 2009 erneut veröffentlicht, diesmal mit dem die Musikwelt beglückenden Fleet Foxes-Cover. Mit „The Big Black & the Blue“ 2010 sowie „The Lion’s Roar“ 2012 folgen schon bald ihre ersten LPs!

Auch wenn die Schwedinnen mit ihrem englischsprachigen Folk anschließend die Welt bereisen und auf die allseits positive Resonanz überrascht reagieren, bleiben sie bescheiden und dem auf ihrer MySpace-Seite proklamierten Motto treu: "We aim for the hearts, not the charts!"

First Aid Kit wird mit ihrem dritten Longplayer „Stay Gold“ im Koffer auch deine Sinne betören…live im Plaza.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 01

Jun

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

ABGESAGT / JAGWAR MA (AUS)

+ Support

Leider wurde das Konzert von Jagwar Ma nächsten Sonntag, 1. Juni abgesagt. Die gekauften Tickets werden am Verkaufsort zurückerstattet.

Das Konzert am Bad Bonn Kilbi in Düdingen am 31. Mai findet statt.


Saal: 19h / Show: 20h

Tickets: Vorverkauf CHF 35.-

Abendkasse: CHF 37.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / BiZZ


Website: JAGWAR MA
Website: Just Because

 

JAGWAR MA ZUM ERSTEN MAL IN EUROPA
Australien bringt derzeit mehr Psychedelic-Bands hervor als San Francisco in den späten Sechzigern. Merkwürdige Kapellen wie die Lieblinge der Presse, Tame Impala, Pond oder eben Jagwar Ma, um nur ein paar Wenige zu nennen. Letztere bestehen aus dem experimentell gesinnten Jono Ma (Synthies, Gitarre und Produktion), Gabriel Winterfield (Gesang und Gitarre) und Jack Freeman (Gesang und Bass). Jagwar Ma wurden 2013 mit ihrem Debütalbum "Howlin'" bis weit über die Grenzen von Sydney hinaus bekannt. Das Album ist eine sonnige Mischung aus Psych-Pop und esoterischer Electronica, mit der clubbigen Attitüde des späten Achtziger-Manchester-Sounds. Sei dabei, wenn sich die drei Jungs auf der Bühne im Plaza Klub dem Tanz und Traum hingeben.

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





So 25

Mai

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

BERNHOFT (NO)

+ Support

Only Show in Switzerland

Saal: 19h / Show: 20h

Tickets: Vorverkauf CHF 34.-

Abendkasse: CHF 36.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / BiZZ


Website: BERNHOFT
Website: Just Because

 

Der norwegische Retro-Soul-Musiker und atemberaubende Solo-Performer Bernhoft ist mit seinem dritten Album, „Islander“, das am 29. April erschienen ist, zurück.
Realitätsfern aber dennoch herausfordernd zeigt das Album was im Pop alles möglich ist.
Die Songsammlung dieses Albums wurde von schwedischem Pop, dem bahnbrechenden Soul von Stevie Wonder und Sly Stone sowie vom anspruchsvollen Folk-Rock von Carole King inspiriert.
Oft als eine der besten Stimmen Norwegens bezeichnet, hat Bernhoft früher in der Band Explicit Lyrics gespielt und gesungen. 2008 veröffentlichte er sein Solo-Debüt „Ceramik City Chronicles“ und erhielt schnell einen Ruf als Must-See Live-Künstler.
Anfang 2011 veröffentlichte er „Solidarity Breaks“, von dem mehr als 250‘000 Stück verkauft wurden. Im folgenden Jahr setzte Bernhoft seinen Breakout-Erfolg fort und gewann 2012 die norwegischen Grammys für „ bester männlicher Künstler“ & „Künstler des Jahres“.

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Mi 14

Mai

 

Live in Concert! Act Entertainment AG presents:

Johannes Oerding (GER)

+ Support Malky (GER)

Saal: 19h / Show: 20h


Tickets: Vorverkauf CHF 42.-

Abendkasse: CHF 42.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli


Website: JOHANNES OERDING
Website: MALKY 
Website: Act Entertainment AG 

 

„Vor vielen Leuten spielen ist besser als vor wenigen – wo ich spiele ist mir egal. Hauptsache, es stehen 50‘000 Leute davor...“.Mit einem Augenzwinkern lässt uns Johannes Oerding wissen, dass er trotz aller Erfolge noch nicht da ist, wo er hin will. Und wo das ist, weiss der dreissigjährige Wahlhamburger genau. Sein drittes und aktuelles Album „Für Immer Ab Jetzt“ erschien im Januar 2013.

Sein Weg bis hierhin lässt sich für Oerding mit einem Wort zusammenfassen: „Hollywood“. So nennt er Dinge, die ihm unerreichbar erscheinen. Und Künstler sein, das ist verdammt weit weg, wenn man vom Dorf kommt. Bei einem Auftritt seiner Schülerband wurde er 1999 von Hamburger Produzenten entdeckt, bekommt Zeit zur Entwicklung, soll sich in Geduld üben und so viel wie möglich live spielen. Das hat sich ausgezahlt, selbst der heilige Udo Lindenberg attestierte ihm eine „Kehle aus Gold“, es folgt der Plattenvertrag - und dann beschleunigt er in einer Handvoll Jahren von Null auf Hundert: „Erste Wahl“, „Engel“, Major-Label, „Erste Wahl Re-Edition“, „Boxer“, von 0 auf 11 in die Charts und jedes Jahr mindestens hundert Konzerte.
Also die perfekte Basis für sein drittes Album „Für immer ab jetzt“. Seine grosse Leidenschaft für die Bühne ist nach wie vor ungebrochen. Er ist fürs live Spielen gemacht, das ist sein Element. Klar, dass Johannes Oerding sich auf seiner ausgesprochen umfangreichen Frühjahrstour kaum eine Pause gönnt.

Als Vorband tritt das deutsche Duo Malky auf. Malky, das ist Bulgarisch und heißt so viel wie
„kleiner Junge“. Der Sänger Daniel Stoyanov und Keyboarder und Produzent Michael Vajna,
suchen den Weg zurück in die eigene Kindheit, zu einer längst vergessenen Wahrhaftigkeit.
Ihr Sound ist eingängig und herausfordernd, naiv und mutig. Er besitzt eine dunkle
Melancholie, ist tief, geht unter die Haut

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 10

Mai

 

Live in Concert! Radicalis presents:

KEJNU (CH)

+ SUPPORT Kaleidoscope String Quartet (CH)

'Centillion' Album-Releaseshow

Saal: 19h / Show: 19.30h

Tickets: Vorverkauf CHF 22.- 

Abendkasse: CHF 20.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / BiZZ


www.kejnu.com

www.ksq.ch

www.radicalis.ch

 

Alternative / Electronica / Lo-Fi

Kejnu sind für ihren malerischen und facettenreichen 'Alternative' bekannt. Für den fluffig-puffigen Mainstream zu kratzig, für den staubigen Underground zu gepflegt. Die neueste Doppelalbum-Produktion von Mastermind Nuél Schoch und seinen drei Mitmusikern heisst 'Centillion‘ und beinhaltet 20 neue Songs irgendwo zwischen Retro, Future, Science Fiction, Romantik und Lo-Fi und erscheint am 21. April 2014. Auf ihrer Frühlings-Releasetour machen sie im Zürcher Plaza halt und präsentieren ihr melancholisches Werk. Das Kaleidoscope String Quartet, Gewinner des ZKB-Jazzpreises 2012, wird den Abend mit viel Rock'n'Roll eröffnen.



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.




Fr 09

Mai

Freitag ab 23h

FELIX DA HOUSECAT (USA) by KILL/Away

DJs FELIX DA HOUSECAT (Rude Photo / Chicago USA), MANNEQUINE, DISCO D

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren

Tickets: Vorverkauf 25.- 

Abendkasse: CHF 30.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / SBB / Die Post / Jelmoli / BIZZ / Manor

DJ FELIX DA HOUSECAT (Rude Photo / Chicago USA)
MANNEQUINE
DJ DISCO D

Smokers Rap Lounge pres. by HMJF
DJ's: Ill Nanas, Montero x VLT

Specials: HMJF Limited Sale / Release

 

www.theefelixdahousecat.com

Felix da Housecat gilt als einer der legendärsten House-DJ’s und Produzenten aller Zeiten. Seinen ersten Release hatte er 1992 auf Strictly Rhythm, der gleich ein Hit wurde. Nach einem Zusammentreffen mit Miss Kittin bei einem DJ-Auftritt in der Schweiz wurde 2001 das Album „Kittenz And Thee Glitz“ binnen nur drei Stunden eingespielt. Das von Junior Sanchez koproduzierte Album gilt als Wegbereiter des Electroclash und die daraus entstandene Bekanntheit verschaffte Felix seitdem Remix-Aufträge für Madonna, Kylie Minogue, Britney Spears, Chemical Brothers und vielen mehr.

Nach mehreren Jahren kehrt Felix für einen exklusiven Schweizer Gig an die Kill/Away Party in den Plaza Klub Zürich zurück. VVK wird für diesen Event dringend empfohlen. Support kommt von den beiden Resident DJ’s Mannequine und DiscoD, im oberen Club es einen Hip-Hop Floor geben.





Di 29

Apr

It’s exciting, it’s thrilling!

Ohh! La La! Chérie!

A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists.

Bar 17h / Saal 20h
Ab 18 Jahren

Vorverkauf CHF 40.- 
Abendkasse CHF 44.- (ohne Gewähr)
Vorverkaufsstellen: starticket.ch / Jelmoli / Manor / BiZZ

 

Starring:

LOULOU D'VIL (Helsinki, Miss Exotic World 2013)
www.louloudvil.com

LOLALOO DES BOIS (Paris)
www.facebook.com/LolalooDesBois

EMMA MYLAN (Geneva)
www.emmamylan.com

FLOWER BEL (Geneva)
www.flowerbel.com

FRENCH MAID CHERRY GARCIA (Mexico)

Hosted by: SHARON DAVIS (London) & DJ LANCE VEGAS
www.sharonmdavis.com

Art Director: Emma Mylan

 

FRONT ROW TISCH BUCHEN INKL. 4 TICKETS + 1 FLASCHE PROSECCO

 

Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your hips swing“ von DJ LANCE VEGAS und mehr als nur moderiert von SHARON DAVIS aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen.



Was ist Burlesque?

Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque
bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik
über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen
und deren Diven und PinUps.
Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als
Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue
„Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe
„The Velvet Hammer Burlesque“.
Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen
wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr
orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen,
deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem
neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

The New Burlesque

Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque
eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu
modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was
gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen
Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe
eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der
traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch
Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder
Kabaretteinlagen zu betonen.
Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen
Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der
ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen,
Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene
und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin
übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten
sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden
Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen)
und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque,
weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.

 



Mi 16

Apr

 

Live in Concert!

MAXIM ESSINDI THE SOUL SURVIVOR SHOW (SPECIAL EDITION)

+ Support JACOBEE (DISCO EDITION)

Saal: 19h / Show: 20h

Tickets: Vorverkauf CHF 35.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / BiZZ


www.maxim-essindi.com

www.facebook.com/maxim.essindi

www.105.ch

www.jacobee.ch

 

"Maxim Essindi the Soul Survivor" ist eine live Konzertreihe, die seit dem Jahr 2005 mit monatlichen Konzerten, erst im Zürcher Jazzclub “moods” im Schiffbau und später im „Klub Exil“, beheimatet war. Zusammen mit einer Live Band interpretiert der Zürcher Sänger und aktueller Kandidat bei der TV Sendung "The Voice of Switzerland", Maxim Essindi, die Hits der Black Music Legenden aus den 60ern und 70er Jahren. Mit "Soul Survivor" wird sowohl ein reifes Publikum zufrieden gestellt als auch den jüngeren Besuchern gezeigt, woher viele der aktuellen Clubhits kommen und gleichzeitig ihre Inspirationen herhaben. Über die Jahre etablierte sich "Soul Survivor" zum wichtigsten Event im “moods” Kalender und geniesst heute im Zürcher Nachtleben Kultstatus. Von Beginn an war "Soul Survivor" weit mehr als eine herkömmliche Cover-Show. Die Band änderte ihr Set monatlich und konnte so in kürzester Zeit ein Repertoire von über 150 Songs ansammeln. Die Zuschauer bekamen jedes Mal eine exklusive Show geboten.
Am 16. April bedankt sich der geborene Entertainer Maxim Essindi mit einem Spezialkonzert bei seinen Fans für deren jahrelangen und treuen Support. Er wird zusammen mit einer hochkarätigen Band und seiner eindrücklichen Stimme wahre Musiklegenden wie Marvin Gaye, Barry White, James Brown, Al Green und viele mehr im Klub Plaza wieder aufleben lassen. Ein absolutes Soul- und Funk-Feuerwerk ist garantiert.



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Di 15

Apr

 

Live in Concert! ABC Production presents:

FAMILY OF THE YEAR (USA)

+ Support Willy Mason (NYC)

Only Show in Switzerland!

Saal: 19h / Show: 20h


Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, www.ticketcorner.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

www.familyoftheyear.net
www.willymasonmusic.com

www.abc-production.ch

Family Of The Year sind uns allen im Ohr, seit sie uns den Spätsommer, Herbst und Winter mit ihrem unglaublich schönen "Hero" gerettet haben und mit dem Stück völlig zu Recht in den Chart abgeräumt haben. Nun spielen sie ihr erstes Schweizer Konzert im Plaza Zürich.

 

Und der Geist des Heroen weht auch durch das ganze zugehörige Album "Loma Vista": Hier wird der grenzenlosen Freiheit gehuldigt, der positiven Energie, der unbändigen Lust nach Leben, dem unbedingten Wunsch, jeden Tag mit der gleichen Leidenschaft, der gleichen Intensität und Freude zu leben, als wäre es der letzte. Diese Platte ist der luftig-leichte Soundtrack des Sommers, der uns durch diesen Winter trägt. Es ist, als wolle das Quartett aus Los Angeles – das übrigens eine Patchwork-Familie ist, schließlich sind nur Sänger Joseph und Drummer Sebastian Keefe wirklich Brüder – einfach den kalifornischen Traum in unsere Gefilde tragen. Zusammen mit Keyboarderin Christina Schroeter und Gitarrist James Buckey haben Family Of The Year ihren tanzbaren Indie-Pop mit den psychedelischen Folkanklängen zu einem Album gegossen, dessen Titel an die Gemeinschaft erinnern soll, die die vier ausmacht. Benannt ist es nämlich nach der Straße, in dem ihr gemeinsames Haus stand, in dem zusammen gekocht, gelacht, aber manchmal auch gelitten wurde. Das typische WG-Leben vier junger Leute eben, die ihre Erlebnisse in einem Dutzend Songs festgehalten haben. Eine Gruppe von Menschen auf engstem Raum – ein Umstand, der die Band spürbar zusammengeschweißt hat, wie man eben "Loma Vista" deutlich anhören kann. Das einstige Bandquartier ist längst verlassen. Seit Langem ist man nun schon unterwegs, hat seine Habseligkeiten in einer gemieteten Lagerhalle untergestellt und seither mit Größen wie Mumford & Sons, Ben Folds, Phoenix und Imagine Dragons die Bühnen geteilt. Jetzt wird es Zeit, dass Family Of The Year endlich in die Schweiz kommen und uns die Sonne schenken.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






So 13

Apr

 

Thomas Biasotto präsentiert:

SWISS MOOD – Musik Revue

Maja Brunner, Nicolas Senn, Dr. Christoph Wolfensberger, Thomas Biasotto Big Band

Saal: 16h / Show: 17h

Maja Brunner
Nicolas Senn
Dr. Christoph Wolfensberger
Thomas Biasotto Big Band

www.thomasbiasotto.ch


Tickets: Vorverkauf CHF 40.-

Abendkasse: CHF 42.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: www.starticket.ch, Jelmoli, BiZZ, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).


Die musikalische Revue der Herzen; mit Gesang, Hackbrett und Solo-Trompete, begleitet von der Thomas Biasotto Big Band.
MAJA BRUNNER, bekannt aus Funk- und Fernsehen, NICOLAS SENN, der beliebte Hackbrett Virtuose sowie der Solo-Trompeter und Schönheitschirurg Dr. CHRISTOPH WOLFENSBERGER kombinieren bekanntes und eigenes Liedergut im neuen Groove.
Ob traditionell oder crossover, Emotionen von A bis Z – mit CD Taufe.

Werden Sie Teil einer einmaligen Reise durch Swing und Folklore mit tollen Stargästen und einer professionellen, aus 17 jungen Musikerinnen und Musikern der Schweiz bestehenden Big Band. Hörgenuss vom Feinsten!

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Sa 12

Apr

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland!

WILD BEASTS (UK)

+ Support Money (UK)

Saal: 19h / Show: 19.30h

Tickets: Vorverkauf CHF 34.- / ab 10.1.14

Abendkasse: CHF 36.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / BiZZ


Website: WILD BEASTS
Website: MONEY 
Website: S.O.F.A. - Agency

 

Die beinahe zahmen Biester

Das auffälligste an den Wild Beasts ist die Countertenor-Stimme des Sängers Hayden Thorpe. Das Quartett gebärdet sich alles andere als wild, pflegt das Understatement und so versinkt die Platte in Schönheit irgendwo im Bermuda-Dreieck zwischen Antony & The Johnsons (ohne so viel Pathos), Elbow (auf rockige Ausbrüche verzichtend) und Talk Talk (Colour of Spring).
Weniger aufgeregt als auf den beiden Vorgängern pflegen sie die Kunst des hohen Gesangs und bewegen sich elegant sich zwischen Glam und tanzbarem Indie-Wave.
Den Sound der Wild Beasts kann man zwischen Indierock und Pop einordnen.



Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Fr 21

Mär

 

Live in Concert! Good News presents:

MAX MUTZKE feat. monoPunk (GER)

+ Support Jeru Ilfu (GER)

Saal: 18.30h / Show: 19.30h


Tickets: Vorverkauf CHF 58.-

Abendkasse: CHF 60.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli


Website: MAX MUTZKE
Website: Jeru Ilfu
Website: Good News

 

Vom Casting-Sieger zum gefeierten Jazz-Sänger
Schon beinahe zehn Jahre ist es her, dass ein junger unbekannter Soul-Sänger Stefan Raab’s Vorausscheidung zum „Eurovision Song Contest“ überraschend für sich entschied. Beim Contest selbst belegte der zurückhaltende und fast schon etwas schüchterne Sänger den hervorragenden achten Platz und sein Name wurde praktisch über Nacht in ganz Europa bekannt – Max Mutzke. Nun kommt der begnadete Sänger gemeinsam mit der Band monoPunk und seinem neuen Jazz-Programm für eine intime Show ins Plaza nach Zürich.

Ohne Frage lässt sich das Bild von klassischen Casting-Gewinnern schlecht mit der Person, und vor allem dem Sänger Max Mutzke vereinbaren. Auf der einen Seite eine grosse Marketing-Maschine, viel Show, grosses Drumherum. Auf der anderen ein junger und bescheidener Sänger, dessen Fokus immer viel mehr auf Musik und Gesang lag, als auf der grossen Show. Vermutlich ist dies jedoch genau die Kombination, welche Mutzke’s Erfolg ausmacht und ihm eine solche Karriere ermöglichte.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Fr 14

Mär

Freitag ab 23h

KITSUNÉ CLUB NIGHT

DJs ANORAAK, BEATAUCUE, OLIVER NELSON, DISCO D, MANNEQUINE

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren

Vorverkauf: CHF 25.-

Abendkasse: CHF 30.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / SBB / Die Post / Jelmoli / Migros City / Manor


DJs:
ANORAAK (DJ-Set)
BEATAUCUE
OLIVER NELSON
DISCO D
MANNEQUINE

www.kitsune.fr
soundcloud.com/anoraak
soundcloud.com/beataucue
soundcloud.com/olivernelson
soundcloud.com/mannequine

EXKLUSIV ZUM ERSTEN MAL IN DER DEUTSCHSCHWEIZ
Kitsune haben in der japanischen Mythologie viele Bedeutungen. Sie verfügen zum Beispiel über eine Vielzahl von übernatürlichen Kräften und können angeblich sogar fliegen.
Vor allem aber ist KITSUNE ein überhippes französisches Musik und Modelabel, welches exklusiv und erstmalig mit gleich 3 TOP-ACTs in der Deutschschweiz ihre KITSUNE CLUB NIGHT abhält. Wir möchten nur nochmal kurz erwähnen, dass Kitsune angeblich fliegen können. Falls dem so ist, wollen wir da unbedingt dabei sein.





Fr 14

Mär

Talk by Grafik14

BRANDON BOYD – My Life

Saal: 19.30h / Talk: 20.15h


Tickets: Vorverkauf CHF 17.- / AUSVERKAUFT

Abendkasse: CHF 15.- (ohne Gewähr!) / AUSVERKAUFT

Vorverkaufsstellen: www.ticketportal.ch, Post, Coop-City, Manor, Hotelplan

Website: BRANDON BOYD
Website: www.grafik-schweiz.ch

 

Er ist weltbekannt als charismatischer Sänger der kalifornischen Rock-Band INCUBUS. Er ist aber auch ein begnadeter Grafiker und Künstler, BRANDON BOYD. Erstmals stellt er im Rahmen der Grafik14, die vom Fr 14. März bis So 16. März in den Maag Hallen in Zürich stattfindet, seine Werke in Europa aus.

 

In einem interaktiven Referat spricht BRANDON BOYD über sein Leben als Rockstar, kreativer Mensch und Umweltaktivist, zeigt Arbeiten und Bilder, viele aus seinem neuen Buch SO THE ECHO, und erzählt die Geschichten dazu. Eine ganz seltene Gelegenheit, den Star BRANDON BOYD ganz nah und authentisch zu erleben. Für visuell interessierte Kreative ein Muss.

Nach dem Talk mit dem Publikum folgt eine Signierrunde mit Brandon Boyd. Das neue Buch „SO THE ECHO“ kann vor Ort erworben werden. 

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Fr 07

Feb

Freitag ab 23h

BEDTIME-STORIES

HOUSE MUSIC ALL NIGHT LONG

DJs: SHARAM JEY (Bunny Tiger Rec.), GEORGE LAMELL, MURI

Bar 17h / Saal 23h

Ab 22 Jahren 

SHARAM JEY DJ MIXES CLICK HERE !

Es gibt sie noch, die DJs und Produzenten, die das Feuer der Dance Music zu entfachen wissen. Und es lichterloh brennen lassen! Sie schauen stets vorwärts und begeistern die Massen mit neuen und unbekannten Sphären. So einer ist der Kölner DJ SHARAM JEY. Mittelmass existiert in seinem Vokabular nicht. Sein zweites Album ‘In My Blood’ hat dies belegt und die unzähligen Zusammenarbeiten mit diversen Grössen des Showbusiness bestätigen seine hoch gesteckten Ziele. Überall waren seine Finger drin, bei Gossip, Moby, Diplo & Don Diablo, Mason & Roisin Murphy, Alex Gopher, um nur ein paar zu nennen. Ausserdem hat er im 2013 einige der dicksten Club Tracks geliefert und ist dieses Jahr diverse nennenswerte Kollaborationen eingegangen mit z.B. Phonique, Kolombo & Tapesh.





Fr 17

Jan

Freitag ab 23h

HOT CHIP DJ SET (UK) by KILL/Away

DJs HOT CHIP (Joe Goddard, Alexis Taylor, Al Doyle) MANNEQUINE, DISCO D

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren

Tickets: Vorverkauf Early-Bird ab 21.12.13 

Abendkasse: CHF 35.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / SBB / Die Post / Jelmoli / Migros City / Manor


HOT CHIP DJ SET (UK) feat. 
Joe Goddard, Alexis Taylor, Al Doyle
DISCO D (CH, KILLER)
MANNEQUINE (CH, CONTINENTAL)

Smokers Rap Lounge with Special Guest DJ's

 

www.hotchip.co.uk
Hot Chip Essential DJ Mix

Hot Chip sind neben Soulwax und LCD Soundsystem wohl die angesagteste und erfolgreichste Indie Dance Band weltweit. Das "Hot Chip DJ Set" feiert Schweizer Premiere, denn noch nie waren die 3 Hauptmitglieder Alexis Taylor, Joe Goddard und Al Doyle zusammen für ein DJ Set in der Schweiz. Sie werden ein "Extended 3 hour DJ Set" spielen und sicher nicht nur mit ihren grössten Hits für Furore auf dem Dancefloor sorgen.
Der Hauptproduzent und meistbeschäftige DJ von Hot Chip, Joe Goddard, hat in Ibiza mit seinem UK House Projekt "The 2 Bears" mehrere Residencies und eine eigene Radio Show auf Ministry of Sound Radio.
Support kommt von Mannequine und DiscoD. Im Kosmos gibts eine "Smokers Rap Lounge" mit Special Guest DJ's. Man darf gespannt sein!





Fr 10

Jan

WHIPE! presents:

Mad & Denyo (Beginner) Soundsystem 2.0

DJ Mike Steez

HIP HOP ELECTRO 90s SOUL FUNK BOOGIE

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren

Tickets: Vorverkauf CHF 20.-

Abendkasse: CHF 25.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / SBB / Die Post / Jelmoli / Migros City / Manor

 

DJ MAD & DENYO (Beginner) SOUNDSYSTEM 2.0
DJ MIKE STEEZ


..SIND NOCH WORTE NÖTIG..?!

Wir verlieren hier keine Worte über die Verdienste der BEGINNER am deutschen HipHop. Sondern weisen lediglich darauf hin, dass DENYO & MAD eines der talentiertesten, sympathischsten und umtriebigsten Soundsystems ihres Landes sind. Niemand würde von uns verlangen zu behaupten, dass die beiden der absolute Höhepunkt jeder Durchdreh-und-dabei-Stil-bewahren-Party sind. Hat irgendjemand verlautbart, dass DJ MAD, der bewandertste DJ der Szene ist? Hat irgendjemand gesagt, dass DENYO jedes Publikum in jeder Stadt rocken kann? Wir sicher nicht. Warum auch? Wissen wir doch eh schon.

 

An einem Abend mit dem BEGINNER SOUNDSYSTEM 2.0 steht MAD an den Reglern und DENYO am Mikro und später auch an den Decks: Beginner-Songs, live gerappt, Musik von der Golden Ära bis 2013. Und Ihr könnt sicher sein, dass es trotz der Kälte draussen im Plaza Klub drinnen heiss wird. Sehr heiss.


WEBSITE: Mad & Denyo (Beginner) Soundsystem 2.0





Fr 13

Dez

Freitag ab 23h

BEDTIME-STORIES

HOUSE MUSIC ALL NIGHT LONG

DJs: KOLOMBO (2DiY4, NOIR, BE), HR.VOGEL, GEORGE LAMELL, TONY SMASH FX

Bar 17h / Saal 23h

Ab 22 Jahren 

www.kolombo.be
www.soundcloud.com/herrvogel-1

Schlaf, Kindlein schlaf. Das war einmal. Unsere Gutenachtgeschichte heuere ist von viel Beat und Bass begleitet. Wir lassen also die Kinder vor dem Fernseher und lassen sie Sandmännchen bis zum Umfallen sehen. Der Erzähler ist Olivier Grégoire, bekannt als DJ KOLOMBO, der mitreissende Sounds aus dem Ärmel zu schütteln scheint. Dabei ist der werte Herr seit Jahren viel und hart am Arbeiten. Betourt den Globus jahrein jahraus, betreibt sein eigenes Studio Loulou Records wo er etliche neue Talente fördert und hat nebenbei diverse Projekte am Laufen (LOULOU PLAYERS, MUGWUMP, KOMPAKT). DJ KOLOMBO beehrt uns im grossen Saal und wir erwarten ihn freudig.




Do 05

Dez

 

Live in Concert!

KNACKEBOUL (CH)

+ Freestyle Convention Deluxe, Skor, Dabu, Chocolococolo, DJ OB ONE, Fantastic DJ Team

Saal: 20h / Show: 20.30h

Tickets: Vorverkauf CHF 23.-

Abendkasse: CHF 27.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / SBB / Die Post / Jelmoli / Migros City / Manor

Website: KNACKEBOUL
Website: Red Bull Hosted By 

2013 war sein verrücktestes Jahr und auch sein Schönstes. Grosse Konzerte, neue Musik, tausend Projekte. Zusammen mit vielen Musikern, Freunden und Guests möchte der Berner sein Jahr mit dem einzigartigen Event Red Bull Hosted by Knackeboul feiern. Freestyle ist Knacks zweiter Vorname. Und genau das darf auch am Red Bull Hosted By Knackeboul erwartet werden. Geplant ist ein Abend mit seiner Live Band, Loopgerät & Girlfriend Gudrun und mit vielen Weggefährten und Gästen. Unter anderem kommt mit der Freestyle Convention eine ganze Crew mit auf die Bretter des Zürcher Plazas. Die Rapper vereinen nicht nur die versiertesten Wortakrobaten des Landes, sondern definitiv mit auch die Unterhaltsamsten. Gekonnt rappt sich die Crew durch verschiedenste Spiele und Aufgaben und nimmt das Publikum mit in ihr Kopfkino. Zum ersten Mal überhaupt performen die MC's mit einer Live Band und werden von fantastischen Musikern unterstützt. Zürich darf gespannt sein auf die vielleicht beste Freestyle Show, die Helvetien je erlebt hat. In Knackebouls Freakshow ist mit Chocolococolo sein langjähriger Weggefährte, Mit-Beatboxer und Musikgenie am Start.

Lokalmatador Dabu von Dabu Fantastic, Gewinner des letztjährigen Swiss Music Award, und der Stadtzürcher Skor, der mit seinem Album "Und Nachteil" die Rapschweiz verzückt, runden das Line Up ab zu einer perfekten Musik & Partynacht.

 

In Zusammenarbeit mit dem Nachtseminar schmeissen die Jungs auch gleich die Afterparty. Das Fantastic DJ Team garantiert Ekstase bis zum Morgengrauen und eine unvergessliche Sause!

 

Ab 18 Jahren





Di 03

Dez

 

Live in Concert! Only Show in Switzerland

VILLAGERS (IRL)

+ Support WOLFMAN (ZH)

Saal: 19.30h / Show: 20h

 

Tickets: Vorverkauf CHF 32.-

Abendkasse: CHF 35.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / SBB / Die Post / Jelmoli / Migros City / Manor


Website: VILLAGERS (IRL)
Website: WOLFMAN (ZH)
Website: TAKK Agency

 

Conor O'Brien ist ein junger Singer/Songwriter aus Irland, der mit seiner Band Villagers 2010 das grossartige Debut „Becoming a Jackal“ hinlegte, ein Meisterwerk morbider Romantik.
Neben den beiden Singleauskopplungen "Becoming a Jackal" und "Ship of Promises" befinden sich mit "I Saw The Dead", "Home" und "Pieces" mindestens noch drei weitere Hits auf dem Debütalbum, welches 2010 dann auch für den so eminent wichtigen Mercury Prize nominiert war.

Da hat sich der Ire die Messlatte selbst schon sehr hoch aufgelegt.
Anfangs 2013 erschien nun das mit Spannung erwartete Folgealbum „Awayland“ von Conor O’Briens Band VILLAGERS.

Musikalisch wechseln sich Folkpop, Sixties-Sound, und breite Streicheruntermalung einander ab. Diese unbeschwert-leichten Töne stehen in einem wundersamen Kontrast zu den durchaus bösen Texten, die hintergründig mal von Liebesdingen, mal von Leichen im Hinterzimmer, aber auch von einer Busfahrt mit 26 fremden Menschen erzählen. 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 16

Nov

Plaza and Superbowl present:

DEFECTED IN THE HOUSE!

Bar 17h / Saal 23h

Ab 22 Jahren


DJs SANDY RIVERA & ANDY DANIELL (DEFECTED)
DJ HR. VOGEL
DJ DAVID PHILLIPS & DAISY HEARTBREAKER (SPACE IBIZA) 
DJ GEORGE LAMELL
DJ JACK & the JERK
DJ MURI
DJ AFTER GRAUER
DJ CEM
DJ PHIL Z’VIEL


Website: DEFECTED
Website: SUPERBOWLZÜRI
Website: SANDY-RIVERA

STRIKE!

Das wohl verrückteste Bowlingturnier der Schweiz feiert seine Aftershow-Party im Plaza Klub. DEFECTED in the HOUSE ist pure Leidenschaft und Energie. Die Leidenschaft wird auf der Tanzfläche durch ein euphorisches und tanzverrücktes Publikum direkt umgesetzt. Für die nötige Energiezufuhr sorgen die immer wieder DJs von DEFECTED.

Dreh die Zeit kurze eineinhalb Dekaden zurück, als Dance noch Underground war, Musik aus purer Liebe gemacht und der zukünftige König des Morgens sein Label Blackwiz gründete. SANDY RIVERA, der New Yorker mit puerto ricanischen Wurzeln und House DJ erster Stunde beehrt unser Haus und führt die DEFECTED IN THE HOUSE Crew mit wehenden Flaggen an: ANDY DANIELL, MURI, GEORGE LAMELL, HR. VOGEL, JACK & THE JERK, AFTERGRAUER & PHIL Z'VIEL, CEM. Fragen?

HOUSE MUSIC IS A FEELING





Mi 13

Nov

 

Live in Concert! Starclick presents

AUSVERKAUFT - BUCKCHERRY(USA) & HARDCORE SUPERSTAR(SWE)

+ Support VENREZ (Los Angeles)

Doors 18.30h / Show 19h

 


www.buckcherry.com
www.hardcoresuperstar.com
www.venreztheband.com
www.starclick.ch

 

Buckcherry: 
Die fünf Kalifornier beweisen nun bereits seit 18 Jahren, dass sie wissen, wie man richtig rockt. Ihr Old School Rock 'n' Roll brachte ihnen bereits Auftritte mit Lenny Kravitz, AC/DC und Kiss ein sowie einen Slot am berüchtigten «Woodstock 99». Nachdem die Band 2002 eine Schaffenspause einlegte, sind die Jungs seit 2005 wieder richtig produktiv und legten alle zwei Jahre eine neue Scheibe vor. Ihr sechtes Album «Confessions» ist seit Februar dieses Jahres auf dem Markt.

Hardcore Superstar:
Die Vierer-Kombo aus dem hohen Norden ist nicht minder erfolgreich. Während andere Bands sich auf einen Stil konzentrieren, finden die Schweden: „neh, wir mixen was man nicht mixen kann: Thrash Metal und Sleaze Metal“. Und siehe da, das Ergebnis ist nicht nur hörbar, sondern brilliant! Das fanden auch die Mannen von Motörhead und buchten Hardcore Superstar bereits 1998 als Support Act für ihre Skandinavien Gigs. Auch AC/DC bewiesen Geschmack und engagierten die Buben für ihre Show in Göteborg und Turin.

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Di 12

Nov

 

Live in Concert! Starclick presents

AUSVERKAUFT - SEETHER (USA)

Doors 19h / Show 20h


Website: SEETHER

Website: Starclick

AN INTIMATE EVENING WITH SEETHER
Die ursprünglich aus Südafrika stammenden Seether sind spätestens seit ihrem Hit “Broken”, den sie mit der Evanescence Sängerin Amy Lee aufnahmen, einem breiteren Publikum bekannt. In der alten Heimat nannten sich Shaun Morgan (Gesang), Dale Stewart (Bass) und Dave Cohoe (Drums) «Saron Gas» und erst nachdem die drei nach Amerika übersiedelten, änderten sie den Bandnamen in Seether. Ab da ging es nur noch aufwärts. Shaun Morgans Stimme erinnert zuweilen an jene von Kurt Cobain, was in der damaligen Zeit des Post-Grunge sicher kein Nachteil war. Das erste Album «Disclaimer» war vor allem in Südafrika erfolgreich, doch bereits dessen Nachfolger «Disclaimer II» erreichte in den USA Platin. Wie es sich für eine echte Rockband gehört, folgten diverse Alben, einige Mitgliederwechsel, endlose Touren und Drogenentzüge. Nun ist die Band wieder auf Tour und spielt ein exklusives intimes Konzert bei uns im Plaza Zürich.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Sa 09

Nov

WHIPE! MEETS SEEED-DJS

DJ LUKE4000 & LOCUT (SEEED, BERLIN)

HIP HOP 70s 80s 90s SOUL FUNK BOOGIE

Bar 17h / Saal 23h

Ab 22 Jahren


DJ LUKE4000 (SEEED, BERLIN)
DJ LOCUT (BEATSAFARI, BERLIN)
DJ MIKE STEEZ
DJ SIMON BANDANNA


Bekannt durch sein Mitwirken und Produzieren der x-fachen Echogewinner SEEED hat sich Charmebolzen LUKE4000 in den letzten Jahren einen beachtlichen Namen als Party-DJ und – Zugpferd gemacht. Sein eigener Mix aus HipHop, Dancehall und Elektro bringt die Tanzflächen regelmässig zum Brennen.
LUKE4000, LOCUT und Mike Steez sind bereit. Seid ihr es auch?

Im Kosmos Klub beschallt uns DJ Simon Bandanna mit einem Soul & Rock'n'Roll, 70's Rock Mix 




Sa 02

Nov

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

HALF MOON RUN (CA)

+ Support LOWLAKES (AU)

Saal: 19h / Show: 20h

Tickets: Vorverkauf CHF 32.-

Abendkasse: CHF 34.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / Migros City


Website: HALF MOON RUN
Website: LOWLAKES
Website: Just Because

 

Viele Bands haben Potential, doch diese hier liefert die Hits gleich im Debut Album. Half Moon Run ist ein junges, sehr talentiertes Trio aus Montreal, Kanada. Sie vereinen Elemente aus Indie, Pop und Folk mit schönen Harmonien, zarten Gitarrensounds und einem Hauch Elektronik. Die Aufmerksamkeit der Presse und Blogger ist seit einigen Jahren auf sie gerichtet und das Trio begeisterte das Publikum auf kanadischen Festivals oder als herausragender Support für Phantogram. Im April haben sie Mumford & Sons auf deren Europatournee und im Juni Of Monsters and Men in Nordamerika als Support begleitet und die britische Musikzeitschrift NME gab ihnen sogar den Titel "Kings Of The Buzz“ für die spannendste Band. Kürzlich wurde ein internationelr Plattenvertrag beim renommierten US Label "Glassnote" unterschrieben. Wir freuen uns also ausserordentlich, diese Übertalente bei uns im grossen Saal zu begrüssen.

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Fr 01

Nov

Weisch no & Plaza präsentieren:

RICHARD DORFMEISTER & RAS MC T-WEED

Bar 17h / Saal 23h
Ab 22 Jahren

RICHARD DORFMEISTER & RAS MC T-WEED

DJ CAPTAIN TEIS (aka TIBNER97ner, Gleis2)
DJ ACE (3 x DMC DJ CHAMPION)
 

www.richarddorfmeister.com

www.gleismusic.ch
www.djace.com 


Tickets: www.starticket.ch, Jelmoli, Migros-City, Manor, Abendkasse (ohne Gewähr).

Die letzten beiden Jahre waren hektisch für Richard Dorfmeister und Peter Kruder. Das Duo, besser bekannt als Kruder & Dorfmeister, hat das Publikum überall auf dem Globus mit diversen Live Shows in Klubs und an internationalen Festivals beglückt. Nun, da Herr Dorfmeister zurück im Studio und am Produzieren ist, findet er wieder Zeit für seine grosse Liebe, das Plattenauflegen. Bei seinen Sets wird er am Mikrofon unterstützt von RAS MC T-WEED, dessen in's Ohr gehende Stimme fantastisch mit Dorfmeister's Sound harmoniert. Die Musik kennt keine Grenzen im Bereich Electronica und zeigt uns den gewohnten und geliebten tiefen Richard Dorfmeister Charakter. Wir rechnen also mit einem einmaligen Set.




Mo 28

Okt

 

Live in Concert! Starclick presents

SUZANNE VEGA (USA)

Support: Baum (solo, CH)

Doors 19h / Show 20h

Tickets: Vorverkauf CHF 55.-

Abendkasse: CHF 55.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli, Manor  oder an der Abendkasse.


Website: SUZANNE VEGA
Website: BAUM
Website: Starclick

 

Eine der grossen Singer-Songwriterinnen kommt nach Zürich
Suzanne Vega ist eine der bekanntesten Singer-Songwriterinnen überhaupt. Mit Songs wie „Luka" und „Tom's Diner" machte sie sich Ende der 80er Jahre unsterblich. Die Amerikanerin jedoch auf zwei Songs zu reduzieren, wäre ein Fehler. Seit Jahrzehnten hat sich Vega permanent weiterentwickelt, wunderbare Songperlen mit hintergründigen Texten komponiert und dabei das Talent bewiesen, Melodien zu schaffen, die gleichzeitig einzigartig und unvergänglich zu sein scheinen. Davon überzeugen kann man sich am Montag, 28. Oktober 2013 im Plaza Zürich.

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Sa 26

Okt

 

Live in Concert! Gadget Touring & Plaza present:

KARNIVOOL (AUS)

+ Support KYASMA (CH)

Only Swiss Show

Saal: 19h / Show: 19.30h

Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

Abendkasse: CHF 38.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / Migros City


Website: KARNIVOOL
Website: KYASMA
Website: GADGET

 

Stilistisch sind sie irgendwo zwischen Dredg und Tool angesiedelt - aber eigentlich lassen sie sich nicht richtig einordnen. Sie klingen ganz einfach wie Karnivool - unvergleichlich gut. Sie haben die Messlatte für Progrocker extrem hoch gesetzt und räumen als eine der wenigen in diesem Genre einen Award nach dem anderen ab. Spätestens wenn das Licht im Saal ausgeht, merkt man , wie gut die Jungs wirklich sind. Dann fummelt sich Schlagzeuger Steve Judd minutenlang von einem Rhythmus in den nächsten und schleift den Rest seiner Band einfach mit. Derweil singt sich Ian Kenny gefährlich nah ans Charisma von Maynard James Keenan und Chris Cornell heran. Dass im Schummerlicht ausser den ziegenbärtigen Männern in Vaterjeans dabei gar nichts Besonderes zu sehen ist, stört nicht. Karnivool brauchen keine grosse Show, die Musik spricht für sich. Im Juli erschien, vier Jahre nach "Sound Awake", das neue Album der Australier.

 

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.





Fr 11

Okt

VORVERKAUF AUSVERKAUFT!

KILL/Away Festival with 2manydjs

KILLER, Run/Away & PLAZA proudly present:

2manydjs (DJ-Set), MANNEQUINE, DISCO D, HANDBANDITS

VORVERKAUF AUSVERKAUFT!
Es gibt noch 50 Tickets ab 22.00h an der Abendkasse!

Bar 17h / Saal 22h

Ab 20 Jahren

2manydjs (DJ-Set, Soulwax)
DISCO D (CH, KILLER)
MANNEQUINE (CH, CONTINENTAL)
HANDBANDITS

Special Guest DJ: IOURI PODLADTCHIKOV Vinyl Set

 

www.radiosoulwax.com

PLAZA MEMBERKARTE NICHT GüLTIG

Im intimen Rahmen präsentieren KILLER & Run/Away die 4. Runde des Kill/Away-Festivals im Plaza Klub.
2 Many DJs kehren nach über vier Jahren, für diese exklusive Club-Headline-Show, nach Zürich zurück. Soulwax, die belgische Rockband der beiden Brüder Stephen und David Dewaele, ist vor allem für ihre Remixe für JUSTICE oder MGMT bekannt. Aber wirklich berühmt sind die beiden Brüder unter dem Namen 2 MANY DJ's. Durch gekonnten Musikstil-Mix sorgen sie regelmässig für die totale Abfahrt auf der Tanzfläche. Wer die beiden schon mal live erlebt haben, weiss, wovon wir reden. Es ist der helle Wahnsinn. Das neuste Soulwax Album ist zurzeit in der Mache und es kann mit einigen Kostproben daraus gerechnet werden. Im KOSMOS Klub sorgen die DJs MANNEQUINE und HANDBANDITS für Abwechslung und IOURI PODLADTCHIKOV bespielt die KOSMOS Bar mit einem Vinyl-Set aus Club-Classics und Indie-Perlen. DJ DISCO D wird die Meute im Saal für die Belgier aufwärmen. Wir empfehlen sehr, den VVK zu nutzen.





Fr 04

Okt

Freitag ab 23h

A NIGHT WITH DJ FALCON

(Co-Producer of Daft Punk)

DJs FALCON, HANDS SOLO, SIMON BANDANNA

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren 

www.facebook.com/djfalcon

Als weiterer Abkömmling der „french touch“-Generation und aus einer Fotografen-Familie stammend, hat Stephane Queme seit 1999 seinen festen Platz in der Gruppe. Er nahm kreativen Einfluss auf diverse Produktionen von PHOENIX und CASSIUS und tourt seit über 10 Jahren mit den CHEMICAL BROTHERS, DAFT PUNK und seinen Freunden von ED BANGER und  KITSUNÉ. Seine DJ Sets sind ein inspirierender Mix aus Electro, Old School, House Klassikern, Indie Dance und New Rave. Seit 2010 ist er Resident DJ im Pariser Klub SOCIAL. Wir freuen uns nun ausserordentlich auf seinen Besuch bei uns im PLAZA Klub, nachdem er bereits viele der weltweit exklusivsten Klubs wie das PACHA in IBIZA, das FABRIC in LONDON, das WOMB in TOKYO und das WMC-Festival in MIAMI bespielt hat.

 

Den Kosmos Klub beschallt DJs Simon Bandanna mit 60s, 70s und Rock n’Roll!

Bienvenue!





So 29

Sep

 

Live in Concert! Good News & Marck Lieberberg present:

LESLIE CLIO (D)

+ Support MALKY

Only Swiss Show

Saal: 19h / Show: 20h


Tickets: Vorverkauf CHF 35.-

Abendkasse: CHF 35.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch / SBB / Post / Jelmoli / Manor


Website: LESLIE CLIO (D)
FACEBOOK: MALKY 

Website: Good News

 

Deutschlands Soul-Entdeckung
Mit Leslie Clio kann auf eine neue aufregende Künstlerin zwischen Retro-Soul und handgemachter Popmusik geblickt werden, die in ihrer erfrischenden Authentizität ihresgleichen sucht. Die in Berlin lebende Hamburgerin legte im Februar mit „Gladys“ ein Debütalbum vor, das britischen Soul-Kolleginnen in Aufrichtigkeit und lässiger Coolness in nichts nachsteht. Begleitet wurde die Veröffentlichung von ihrer zweiten Single „I Couldn’t Care Less“, welche bereits im Januar erschien. Die erste Single „Told You So“ stieg Ende 2012 ohne grosse Werbung in die deutschen Charts ein und lief im Radio rauf und runter. Das dazugehörige Video wurde allein auf YouTube über eine Million Mal angeklickt. Leslie Clio ist nun auf ihrer ersten grossen Konzertreise im deutschsprachigen Raum und macht Halt im Plaza Klub in Zürich. Kommt und nehmt Teil am Aufgang eines neuen Sterns am Musikhimmel.

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.



Eine junge Sängerin in der Tradition des „Blue-Eyed Soul“
Der „Blue-Eyed Soul“ – gemeint ist Soulmusik von weissen europäischen Sängerinnen, die ebenso tief in den Wurzeln dieses Stils verankert ist wie die ihrer farbigen US-Kolleginnen – hat eine lange Tradition. Dusty Springfield, Petula Clark, Joss Stone, zuletzt Duffy oder Adele: In England finden sich für jede Generation neue Rollenmodelle für diese besonders geschmeidige Form emanzipatorischer Behauptung zwischen Sexyness, Selbstbestimmung und zeitlos guter Soulmusik. Neu ist, dass auch Deutschland über Künstler dieses speziellen Genres verfügt. Doch mit Leslie Clio, einer in Hamburg aufgewachsenen Mittzwanzigerin, findet die hiesige Szene endlich ein höchst gelungenes Pendant zu den Soul-Ladys der britischen Insel. Dies bewies sie bereits auf gemeinsamen Tourneen mit Michael Kiwanuka, Keane oder Joss Stone.
Seit 2010 lebt Leslie Clio in Berlin und arbeitet an ihrem Stil, den sie selbst als „modern soul-pop with a touch of retro“ beschreibt. Dabei geht sie durchaus unkonventionell vor und spinnt aus feinen Beobachtungen einnehmende Geschichten voller Liebe, Hoffnung und Witz, die sie in leichtfüssigen, aber niemals leichtfertigen Soul mit einer guten Prise 60s-Feeling verpackt. Ihre Songs sind ein Spiegel ihrer Seele und Leslie Clio ist beflügelt von einem unerschütterlichen Glauben an das Gute in allem. Als Beispiel höre man ihre kommende Single „I Couldn’t Care Less“, Clios Aufforderung, die kleinen Dramen des Alltags nicht so schwer zu nehmen und sich mehr auf die schönen Seiten des Lebens zu konzentrieren.
Leslie Clio zählt zu einem neuen Typus junger Künstlerinnen, die sich ohne einen Stab von Hit- und Marketing-Experten völlig autark stilistisch selbst erfinden und definieren. Hinter ihrer Musik und ihrer Attitüde stecken weder Strategie noch Berechnung. Die freche, frische, junge Frau ist einfach ganz sie selbst und lässt die Musik für sich sprechen. Ihre Arbeiten nahm sie in Berlin auf, begleitet vom Thees Uhlmann-Gitarristen Nikolai Potthoff, der zusammen mit ihr einen kraftvollen Soul-Pop-Sound kreierte, der ebenso tief in der Vergangenheit verankert ist, wie er modern und zeitlos klingt. Bereits ihre erste Single „Told You So“ geriet zum veritablen Radiohit, die nächsten Veröffentlichungen folgen bald. Und spätestens im Frühling dürfte Leslie Clio zu den meistbeachteten deutschen Künstlern gehören, die 2013 von sich reden machen.



Do 12

Sep

 

Live in Concert! Warner Music & SRF3 present:

SRF 3 Showcase mit Birdy

Saal: 19h / Showcase: 20h


Tickets kann man nicht kaufen, nur auf SRF 3 gewinnen.

 

Birdy ist der junge englische Singvogel Jasmine van den Bogaerde. Erst vor 17 Jahren geschlüpft machte sie sich bereits mit Coverversionen von Indie-Songs einen Namen.

Bereits ihr erstes Album «Birdy» war ein Erfolg: Es landete in der Schweiz auf Platz 3, die Single «People Help The People» (im Original von Cherry Ghost) auf Platz 2. Nebst Coversongs war mit «Without a word» auch ein Song auf dem Album, bei dem Birdy mitkomponierte. Im August dieses Jahres erschien dann ihre erste selbstgeschriebene Single «Wings».

Diese ist aber nicht Birdys einziger eigener Wurf: Am 20. September 2013 erscheint ihr zweites Album «Fire Within», das komplett aus Eigenkompositionen besteht.

Im Rahmen eines exklusiven SRF 3-Showcases stellt sie ihr neues Album bereits am 12. September 2013 dem SRF 3-Publikum vor.

Sei Dank SRF 3 live am Birdy-Showcase vom Donnerstag, 12. September 2013 im Zürcher Club Plaza dabei.

Teilnahmeschluss: Sonntag, 8. September 2013

 

www.officialbirdy.com

www.warnermusic.ch





Do 05

Sep

Donnerstag ab 19.30h

Buchvernissage von Michèle Roten

«Wie Mutter sein»

Saal: 19.30h / Vernissage 20h

Michele Roten
Nils Pickert

Abendkasse: CHF 15.- 

www.echtzeit.ch

Michèle Roten im Gespräch mit Nils Pickert.

Ein Abend für Frauen, die sich überlegen, Mutter zu werden, und die Wahrheit wissen wollen. Und für Mütter, die es schwarz auf weiss brauchen, dass sie nicht alleine sind mit dem Gefühl, es könnte auch lustiger sein. Und für Väter, die sich dafür interessieren, warum ihre Frau keine Lust mehr hat auf Sex. Und für alle, die ahnen, dass es in dem Bereich gesellschaftlich noch einiges zu tun gibt.

 

Michèle Roten, geboren 1979, ist Autorin und Journalistin. Für «Das Magazin» schreibt sie seit 2005 eine wöchentliche Kolumne. Für ihr letztes Buch «Wie Frau sein» wurde sie mit dem Somazzi-Preis ausgezeichnet. Sie hat einen Sohn und lebt mit ihrer Familie in Zürich.

 

Nils Pickert, geboren 1979 in (Ost-)Berlin, lebt inzwischen mit Lebensgefährtin und seinen beiden Kindern in Süddeutschland. Als freier Autor und Journalist schreibt Pickert vor allem über Familien und Kinder, Gleichberechtigung und Religion. Im Rock ist er virtuell einmal um die Welt gegangen.

«Wie Mutter sein» von Michèle Roten erscheint im Echtzeit Verlag.




Fr 16

Aug

WHIPE!

PORTISHEAD DJ-SET by ANDY SMITH

HIP HOP 70s 80s 90s SOUL FUNK BOOGIE

Bar 17h / Saal 23h

Ab 22 Jahren


DJ ANDY SMITH (ex PORTISHEAD, UK)
MC HONEYBROWN (UK)
DJ SI DISCO


Seit ANDY SMITH als DJ und Soundtüftler für die Trip Hop Superstars PORTISHEAD fungiert hat, ist er aus der Club Landschaft nicht mehr wegzudenken. Mit einem explosiven Mix aus 70s, 80s, 90s Hip Hop, Soul, Funk, Boogie, Reggae und feinsten britischen „Vintage“ Club Sounds (Northern Soul, Rockabilly, 50s R&B, Ska 45) rockt ANDY SMITH exklusiv mit MC HONEYBROWN den Plaza Klub. Spass, Energie und Freude sei keine Grenze gesetzt!


Mehr Infos unter:
www.djandysmith.com




Fr 16

Aug

 

Live in Concert!

THE DELTA SAINTS (USA)

+ Support PEDRO LEHMANN (CH)

Saal: 19h / Show: 19.30h


Tickets: Vorverkauf CHF 39.-

Abendkasse: CHF 39.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli


Website: THE DELTA SAINTS
Website: PEDRO LEHMANN
Website: Good News

 

Von gutem Bourbon angetriebener Delta Blues Rock

The Delta Saints machen Musik zwischen New Orleans Blues und Rock à la The Black Keys. Jung und unangepasst produzieren die fünf Musiker aus Nashville Lieder, die sich den dunklen Seiten des Lebens widmen. Es begann 2007, als Ben Ringel (Gesang), Dylan Fitch (Gitarre), David Supica (Bass) und Ben Azzi (Schlagzeug) sich alle zum ersten Mal in Nashville, Tennessee trafen, mit der Absicht, das College zu besuchen. Bald schon entdeckten sie ihre gemeinsame Liebe zu den guten alten Zeiten, der guten alten Musik und  dem guten alten Bourbon Whiskey. Die Musiker gründeten also kurzerhand eine Band. In Nashville ist es nicht einfach, aus der musikalischen Masse zu stechen, doch dank ihren energetischen Live Auftritten scharte das Quintett schon bald eine beachtliche Fangemeinde um sich. Mit „Death Letter Jubilee“ veröffentlichten The Delta Saints ein Erstlingswerk, dass nicht anders kann, als Aufmerksamkeit erregen. Mit Sound und Texten, die düster sind und mitreissen und  sich mit Themen wie unmöglicher Liebe und unmoralischen Entscheidungen auseinandersetzen, verbreiten die Songs die schwüle Hitze des Delta Blues aus dem tiefen Süden der USA. Sänger Ben beschreibt seine Art Songs zu schreiben wie folgt: „Ich liebe Songs, die in dir akustisch ein bestimmtes Gefühl hervorrufen, es im Text dann aber um etwas komplett anderes geht, als du erwartet hast“.

Ab 18 Jahren

Unter 18 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

Unter 16 Jahren in Begleitung eines Elternteils.

Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.






Sa 10

Aug

Samstag ab 23h

DEFECTED IN THE HOUSE! PARADE 2013

House Music all night long

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren


DJs JUNIOR JACK & KID CREME (DEFECTED)
DJ SONNY FODERA (DEFECTED)
DJ HR VOGEL

DJ GEORGE LAMELL
DJ MURI
DJ TONY SMASH FX
DJ JACK & the JERK
DJ CEM
DJ PHIL Z’VIEL 
THE CHERRY GIRLS


Website: DEFECTED
Website: HR VOGEL

Der PLAZA Klub ist stolz und freut sich sehr, dass er das weltweit wohl erfolgreichste Houselabel DEFECTED als Resident Label exklusiv für Zürich verpflichten konnte. Und dies wieder an der Streetparade 2013! Mit DJs und Produzenten wie DENNIS FERRER, SANDY RIVERA, JUNIOR JACK & KID CREME uvm. sorgt das Label für Furore und hat in jeder grösseren Stadt auf unserem Planeten seine eigenen Clubnächte. Mit JUNIOR JACK & KID CREME und SONNY FODERA  kommen 3 hervorragende DJs & Produzenten in unser Haus. Zusammen mit den Local DJs dürfte die DEFECTED IN THE HOUSE Night im PLAZA für Furore sorgen. Dass die Batterien immer schön geladen bleiben, dafür sorgen Namen aus der hiesigen Stromzufuhr:
GEORGE LAMELL, TONY SMASH FX, MURI, JACK & THE JERK, PHIL Z'VIEL.


DEFECTED in the HOUSE is a feeling!





Sa 27

Jul

 

Live in Concert! Starclick presents

UGLY KID JOE (USA)

Doors 18.45h / Show 19.30h
ab 16 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen)

UGLY KID JOE (USA)
+ Support Buffalo Summer


Tickets: Vorverkauf CHF 50.-

Abendkasse: CHF 50.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli, Manor  oder an der Abendkasse.


Website: UGLY KID JOE
Website: Starclick

 

We like everything about you!

Die kalifornische Band beglückt uns seit 1990 mit sarkastischen Texten verpackt in guter Mucke. Bereits ihr Bandname ist eine humoristische Antwort auf die Glam-Hair-Band «Pretty Boy Floyd».

Bekannt wurde die Band um Leadsinger Crane Whitfield mit der Single «Everything About You», welche sich nicht nur 20 Wochen in den Billboard Charts hielt, sondern auch im Kultfilm «Wayne’s World» verwendet wurde. Die darauffolgende EP «As Ugly As They Wanna Be» ging mit über 2 Millionen verkauften Exemplaren als meistverkaufte Debüt EP in die Geschichte ein.

Mit dem Cover von Harry Chapins «Cat’s In The Cradle» gelang ihnen ein weiterer Wurf und sie schafften den kommerziellen Durchbruch. Danach ging es nur noch bergauf für Ugly Kid Joe. Tourneen mit Motörhead, Ozzy Osbourne, Def Leppard, Van Halen und Bon Jovi sowie drei Studioalben folgten. 1997 beschlossen die Jungs jedoch, Ugly Kid Joe aufzulösen. Glücklicherweise rauften sie sich 2011 aber wieder zusammen und haben mit «Stairway To Hell» wieder eine fabelhafte EP am Start. 

 

 





So 07

Jul

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

Ms Mr (USA)

+ Support Nadine Carina (CH)

Only Swiss Show

Saal: 19h / Show: 20h
Ab 16 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

Ms Mr (USA)

+ Support Nadine Carina (CH) 


Tickets: Vorverkauf CHF 32.-

Abendkasse: CHF 34.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / Migros City


Website: Ms Mr (USA)
Website: Nadine Carina (CH)
Website: Just Because

 

MS MR (ausgesprochen Miss Mister) ist ein US-amerikanisches Popduo. Es wurde in New York gegründet und besteht aus den Musikern Lizzy Plapinger und Max Hershenow. Ihre Musik, die sie selbst als "Tumblr-Glitch-Pop" bezeichnen, ist eine Mischung aus Elektropop und Wave. Das Debütalbum Secondhand Rapture wurde am 14. Mai 2013 veröffentlicht und erhielt ausgezeichnete Kritiken.





Mi 03

Jul

 

Live in Concert! Starclick presents

GHOST (SWE)

Doors 19h / Show 20h
ab 16 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen)

For the first time in Switzerland, only Show!
GHOST (SWE)

Tickets: Vorverkauf CHF 48.-

Abendkasse: CHF 48.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli, Manor  oder an der Abendkasse.


Website: GHOST
Website: Starclick

 

Papa Emeritus und seine Truppe von Namenlosen

Ohne Zweifel gehören Ghost zu einem der spannendsten Phänomene, welches die Metal-Szene in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Totenkopf-Maske, schwarze Kapuzen, satanische Texte oder umgedrehte Keltenkreuze sind hier nur einige Beispiele dafür. Diese Einzigartigkeit ist wohl auch der Grund, wieso sich immer mehr Fans um Sänger Papa Emeritus II und seine „Group of Nameless Ghouls“ scharen. So sicher auch im Plaza Zürich, wenn Ghost zu ihrem ersten Schweizer Konzert laden.

 

Doch Verkleidung alleine macht noch keine gute Band! Dies hat sich wohl auch Ghost gedacht und mit Album Nummer zwei bewiesen, dass sie ohne Zweifel auch musikalisch etwas auf dem Kasten haben. Düster-tiefsinnige Texte, süsslich-satanische Melodien, verzerrte Riffs und ungezügelte Keyboard-Parts zeichnen das Album „Infestissumam“ – der lateinische Ausdruck für „die größtmögliche Bedrohung“ – aus. Eine Mischung, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.





Do 06

Jun

 

Live in Concert!

AUSTRA (CAN)

+ Support Betapartner (ZH)

Saal: 19h / Show: 19.30h
Ab 18 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

AUSTRA (CAN)
+ SUPPORT Betapartner (ZH)


Tickets: Vorverkauf CHF 34.-

Abendkasse: CHF 36.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / SBB / Die Post / Jelmoli / Migros City / Manor


Website: AUSTRA (CAN)
W
ebsite: Betapartner (ZH)

Website: Sofa Agency

 

Am 18.Juni erscheint ihr mit grosser Spannung erwartetes Album „Home“ auf Domino Records und am 6. Juni stellt die Band ihre neue Liveshow im Plaza erstmals dem Zürcher Publikum vor!

Austras monochromatischer Electro Goth nährt sich von Giorgio Moroders Synthiesound, ohne jemals konsequent Dance Music zu sein. Ihre Tracks pulsieren, dunkeln den Raum mit Schleiern ab und transportieren ein Gefühl von Sehnsucht, das dem Dark Wave-Anhänger genauso Identifikation stiftet wie dem feministisch informierten Indiehipster. 

Bevor das Austra-Debüt "Feel It Break" im Mai 2011 erschien, widmete sich die Lettin/Kanadierin Katie Stelmanis als Solokünstlerin zehn Jahre lang dem Synthie-Artpop. Die klassisch ausgebildete Sängerin/Pianistin aus Toronto sang bereits als Kind in einem kanadischen Opernchor. Als sie ihre Liebe für Punk, Industrial und elektronischer Musik entdeckt, wechselt sie zum Pop über.

2008 veröffentlicht sie das Soloalbum "Join Us" beim Künstlerkollektiv "Blocks Recordings Club", auf dem auch Owen Pallett zuhause ist. Ihr theatralischer Zugang zum Sujet Popmusik, der ihr regelmäßig Vergleiche mit Kate Bush oder The Knifes Karin Dreijer Andersson einbringt, kommt später auch bei der Riot Grrrl-Band Galaxy zum Tragen. Aus dieser Formation bringt sie 2010 Drummerin Maya Postepski mit zur Austra-Gründung (die Göttin des Lichts in der lettischen Mythologie).

Die LP-Premiere "Feel It Break" (Domino Records) des Live-Sextetts wurde von der Presse enthusiastisch aufgenommen: BBC Music und Guardian geben Topnoten, und der deutsche Sonic Seducer attestiert die Vorabsingle "Beat And The Pulse" das Potenzial zum Klassiker.

Auf der Bühne (u.a. mit Hercules And Love Affair) entfaltet Stelmanis unterstützt von Zwillings-Background-Sängerinnen, Synthesizer, pulsierenden Drums und Bassmann Dorian Wolf eine einnehmende, hypnotische Dramaturgie. Die viktorianische Gewalt ihres beeindruckenden, hochtönenden Organs unterstützt sie mit ausladenden Gesten.

Stelmanis bezeichnet sich selbst als queere Künstlerin. Ihre Gesangsbeiträge finden sich auch auf dem Fucked Up-Album "The Chemistry Of Common Life". 






Do 02

Mai

 

Live in Concert! Only Swiss Show!

JUNIP (SWE) AUSVERKAUFT / SOLD OUT

feat. José González, Elias Araya, Tobias Winterkorn

+ Support Barbarossa (UK)

Saal: 19h / Show: 19.30h
Ab 18 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

JUNIP (SWE)
feat. José González, Elias Araya, Tobias Winterkorn
+ SUPPORT Barbarossa (UK)


AUSVERKAUFT
SOLD OUT
KEINE TICKETS AN DER ABENDKASSE 

 

Website: JUNIP (SWE)

Website: Barbarossa (UK)
Website: Sofa Agency

 

Junip, das sind José González (Guitar & Vocals), Elias Araya (Drums) und Tobias Winterkorn (Keys). Die Musiker gründeten die Band bereits im Jahr 1998 in Göteborg, Schweden, aber es sollte über 10 Jahre dauern, bis das gefeierte Debüt-Album Fields erschien. Diese Verzögerung resultierte grösstenteils aus José's internationalem Erfolg als Solo-Künstler, der sich weltweit mit über einer Million verkauften Platten behaupten konnte.

Als Fields 2010 erschien, wurde vor allem ein Detail ganz offensichtlich: José ist im Junip Kontext nicht "José González Solo". Statt reduzierter Miniaturen und Folk Ästhetik gab es bei Junip psychedelisch, expressionistische Landschaftsmalerei in Verbindung mit impulsiven Rhythmen und Krautrock Infusionen. Das sollte aber kein Hindernis sein. Im Gegenteil, das Album stieg erst zum Geheimtipp und dann zur Konsensplatte auf. War die Band Junip jahrelang eher ein Phantom, so endete dieses Schattendasein schlagartig. Wer das Glück hatte, die Band bei einem ihrer Konzerte zu sehen, konnte mitverfolgen wie diese drei Männer auch auf der Bühne mehr und mehr zu einer Einheit verschmolzen.





Sa 27

Apr

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

COLD WAR KIDS (USA) AUSVERKAUFT

+ Support Milo Greene (USA)

Only Swiss Show

Saal: 19h / Show: 20h
Ab 16 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

COLD WAR KIDS (USA)
+ Support MILO GREENE (USA) 


KEINE TICKETS AN DER ABENDKASSE


Website: COLD WAR KIDS (USA)
Website: Milo Greene (USA) 

Website: Just Because

 

Vom kalifornischen Long Beach aus begeistern die Cold War Kids seit 2004 mit ihrer ureigenen Melange aus Indierock, Soul, Pop und gelegentlichen punkigen Ausbrüchen. Mit ihren drei Alben schufen sie einen Klangkanon, der seinesgleichen sucht und mit kaum einer anderen Band zu vergleichen ist.
Nach dem ersten, im vergangenen Jahr vollzogenen Besetzungswechsel in ihrer Geschichte begaben sich die Cold War Kids im Herbst 2012 ins Studio, um ihr viertes Album aufzunehmen.
Im Wesen kann man ihre Musik dem Indierock zurechnen. Allerdings experimentieren sie darüber hinaus mit einer Vielzahl anderer Stile wie Pop, Soul oder Punk und erlauben sich auch vereinzelte avantgardistische Ausflüge. Dank ihrer Aussergewöhnlichkeit ist ihnen internationale Anerkennung gewiss: In Europa sowie in den USA kletterten ihre Alben die Hitlisten hoch.





Di 23

Apr

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

Bastille (UK) AUSVERKAUFT / SOLD OUT

+ Support DJ Ryan Riot

Saal: 19h / Show: 20h
Ab 16 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

BASTILLE (UK)
+ Support DJ Ryan Riot 


AUSVERKAUFT
SOLD OUT


Website: BASTILLE (UK)
Website: Just Because

 

Für jemanden, der sein erstes Album noch nicht einmal veröffentlicht hat, konnte Dan Smith,die kreative Kraft hinter Bastille, schon einen Vorgeschmack von Ruhm abgewinnen. Mit seiner Band „Bastille“ hat er schon zwei ausverkaufte UK-Tourneen sowie mehrere Festivals als
Headliner gespielt, zudem ist die UK-Tour, die im März geplant ist, auch bereits ausverkauft.
Als Kind träumte Dan davon ein Film Editor, Schriftsteller oder Journalist zu werden – Hauptsache, ein Beruf, mit dem er Geschichten erzählen konnte. Auf den Album ist jeder Track unterschiedlich und bedient sich verschiedenster Sounds und Genres, die Dan selbst so liebt, mitunter Hip Hop, Indie, Pop oder gar Folk. Jeder der 12 Titel erzählt nun seine eigene Geschichte und transportiert seine ganz eigene
Atmosphäre. Das Album soll dramaturgisch wie ein Film-Soundtrack aufgebaut sein, oder zumindest daran erinnern, denn was im Sound-Track immer wieder Bezug auf den Film nimmt, soll auf diesen Album immer wieder durch die einzigartige Stimme und das Songwriting von Dan zusammengehalten werden. Jeder Song ist somit ein Teil eines grösseren Bildes. Auf diese Art macht Smith heute, dank Bastille, genau das, was er schon immer machen wollte: Er erzählt Geschichten.





Do 04

Apr

 

Live in Concert!

TOM ODELL (UK)

THE SHOWCASE von 20 Minuten und Samsung

Doors 19h
Showtime 20.15h

 

TOM ODELL (UK)


Website: TOM ODELL (UK) 

«The Showcase»: Tom Odell live in Zürich

Für die nächste Ausgabe von «The Showcase» kommt der britische Senkrechtstarter Tom Odell erstmals in die Schweiz. Am 4. April präsentiert Odell sein neues Album im Zürcher Klub Plaza.

Tom Odell zählt derzeit zu den interessantesten britischen Nachwuchs-Künstlern: Nachdem der 22-jährige Singer/Songwriter erst kürzlich von der BBC auf ihre vielversprechende Liste «Sound of 2013» gesetzt wurde, durfte Odell im Januar den «BRITs Critics‘ Choice Award» entgegennehmen. 

Noch bevor am 12. April sein Debütalbum «Long Way Down» erscheint, kommt Tom Odell für ein exklusives Showcase ins Zürcher Plaza und präsentiert dem Schweizer Publikum sein Erstlingswerk. 

 

KEINE TICKETS MEHR ERHäLTLICH! 





Di 02

Apr

 

Lorenz Hauser Management & Plaza present:

BLISS_EuroMission (CH)

Live on Stage! A CAPPELLA COMEDY

Saal: 19h / Show: 20h

BLISS_EuroMission (CH)


Tickets: Vorverkauf CHF 45.-

Abendkasse: CHF 47.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / Jelmoli / Manor / Migros City


Website: BLISS

Website: Lorenz Hauser Management

 

Die einmalige Gelegenheit für jeden BLISS Fan. Aufgrund der grossen Nachfrage wird das Erfolgsstück "Euromission" auch 2013 weitergehen. Die stimmgewaltige Acapella-Reise durch Zeit und Stile, verbunden mit hintergründigem Humor und einer grossen Portion Selbstironie. In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Radio und Fernsehen SRF wird das aktuelle Erfolgsprogramm aufgezeichnet. Unterstütze BLISS im Publikum lautstark und geniesse mit deinen Freunden ein unvergessliches Erlebnis. Denn warum in die Ferne nach Malmö reisen, wenn das Gute so nahe liegt?

 

Hinweise zur TV-Aufzeichnung:

Aufnahmen der Besucher können ohne Vergütung ausgestrahlt werden. Sichtbehinderung durch TV-Installationen möglich.

Es ist nicht erlaubt, Videoaufnahmen (Ton in Verbindung mit Bild) herzustellen.





Fr 22

Mär

 

Gadget Touring, Maag Music & Arts & Plaza present:

JAKE BUGG (UK) / AUSVERKAUFT / SOLD OUT

+ Support Jack Savoretti (CH/UK)

Saal: 19h / Show: 19.30h
Ab 16 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

 

AUSVERKAUFT / SOLD OUT
JAKE BUGG (UK)

+ Support Jack Savoretti (CH/UK)

 

Website: JAKE BUGG 
Website: JACK SAVORETTI 
Website: GADGET TOURING

 

Kaum ein Barthaar aber eine Stimme und Texte, die einen mitreissen und im Innersten berühren. Der 18jährige Newcomer aus Nottingham überzeugt mit Musik, die den Geist der 70er Jahre aufleben lässt. Inspiriert von den Beatles, Donovan oder Jimi Hendrix, sieht er sich selber als ein Vertreter „älterer“ Musik. Elegant schafft er den Spagat zwischen alt und neu und vereint das Beste der verschiedenen Genres: von Country über Indie bis hin zu Reggae kann alles herausgehört werden. Erst mit 12 fing er an, Musik zu machen, doch bereits fünf Jahre später stand er am Glastonbury Festival auf der BBC introducing stage. Das war 2011. Im Herbst 2012 packte er die Chance, mit einem seiner Vorbilder, Noel Gallagher’s highflying birds, durch Nordamerika zu touren und veröffentlichte etwa zeitgleich sein Debüt-Album. Begeben wir uns also auf Zeitreise mit dem Tausendsassa Jake Bugg, denn nicht nur seine Mutter prophezeit ihm eine grosse Zukunft.





Sa 16

Mär

 

Live in Concert!

POLICA (USA)

+ Support Marylane (CH)

Saal 19h / Show 19.30h
Ab 18 Jahren

POLICA (USA)
+ Support MARYLANE (CH) 

 

Tickets: Vorverkauf CHF 28.-

Abendkasse: CHF 30.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / SBB / Die Post / Jelmoli / Migros City / Manor


Website: www.thisispolica.com
Webiste: www.facebook.com/marylanetheband
Website: www.takk.ch

 

"I've been listening to this band Poliça lately. They're the best band I've ever heard." Kein Geringerer als Justin Vernon, der Kopf von Bon Iver, soll dies gesagt haben. Elektro-Dub-R'n'B-und-Goth-Pop-Sound gepaart mit Autotune-verzerrten Stimmfetzen der Sängerin Channy, virtuose Steigerungen und Spannungsbögen, filigrane und doch fulminante Soundgebilde packen Poliça in eine berauschende Klangsprache, die den Hörer direkt im Innersten trifft und kaum wieder loslässt. Zartschmelzend und aufregend zeigt sich die Platte “Give You The Ghost” schon bei der ersten Begegnung. Und unnachgiebig verlangt sie nach Wiederholung und Vertiefung. Ein Album, das sich von vielem Gehörten um Klassen absetzt. Vernons  Aussage unterschreiben wir. Mit Ausrufezeichen!





Di 05

Mär

 

Energy Live Session

GIN WIGMORE (NZ)

Live in Concert!

Saal: 19h / Show: 20.30h
Ab 16 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

GIN WIGMORE (NZ)


Tickets für die Energy Live Session kannst du nur gewinnen.

www.energy.ch/live-session


Website: GIN WIGMORE
Website: ENERGY

 

Virgina Claire Wigmore, so Gin Wigmore mit bürgerlichem Namen, hat einen weiten Weg auf sich genommen. Aus dem neuseeländischen Auckland bis nach Zürich mit nur einem Ziel im Gepäck: Das Publikum an der Energy Live Session mit ihren süssen Klängen zu verzaubern.

Mit zarten zwölf Jahren entdeckte die heute 26-Jährige ihre Liebe zur Musik. Nachdem sie zum ersten Mal vor etwa zehn Zuhörern sang, war es um sie geschehen. Die Liebe zur Musik liess sie nicht los und ihr Gewinn an einem Gesangswettbewerb bestätigte ihr Talent. Sie nahm ihr Glück selbst in die Hand und veröffentlichte nach kurzer Zeit ihre erste EP «short & sweet». Kontakte wurden geknüpft, da draussen waren Produzenten, die an das junge Talent glaubten. Ihr erstes richtiges Studioalbum «Holy Smoke» erschien 2009. In den neuseeländischen Charts gabs dafür den ersten Platz!

Studium adé und auf nach Amerika sagte sich die schöne Sängerin. Ein Trip voller Ungewissheit, neuen Entdeckungen und kreativen Ideen für Songtexte. Damals und heute: Blues, Folk, Rock – das ist Gin Wigmores Musik. Im Sommer 2011 war es so weit: Das zweite Album «Gravel & Wine» wurde aufgenommen.

Süss, locker und sehr bescheiden lässt sich Gin Wigmore beschreiben. Ihre Musik? Eine musikalische Beschreibung ihrer selbst.






Sa 23

Feb

WHIPE!

BLOC PARTY DJ SET (KELE, UK)

MANNEQUINE DJ-SET, RYAN RIOT, TONY SMASH FX

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren

 

BLOC PARTY DJ SET (KELE, UK)
DJs: MANNEQUINE DJ-SET, RYAN RIOT, TONY SMASH FX

ELECTRONIC DANCE MUSIC

Der Bloc Party Frontmann macht musikalisch da weiter, wo die Remix-Compilation zum dritten Album »Intimacy« aufgehört hat: Weniger Gitarren und mehr auf maximal getrimmte elektronische Beats und Sounds. Dabei tritt Kele nicht in die Falle der namhaften Remixer, welche die Songs in ihren Bearbeitungen zugekleistert hatten. Nach einigen exklusiven Features mit Chemical Brothers, Martin Solveig und Hercules and Love Affaire steht KELE nun als DJ im Plaza Klub hinter den Plattentellern.

Hunting for Witches!





Di 19

Feb

 

Live in Concert!

LUCY ROSE (UK)

+ Support Peter & Kerry (UK)

Saal: 19.30h / Show: 20h
Ab 18 Jahren

LUCY ROSE (UK)
+ Support Peter & Kerry (UK)

 

Tickets: Vorverkauf CHF 28.-

Abendkasse: CHF 30.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen:Starticket.ch/BIZZ/Jelmoli/Manor/Migros City

 

Website: Lucy Rose
Website: Peter and Kerry
Website: Ishtar Music
 

Gerade einmal vier Singles benötigte die aus Warwickshire / UK stammende Singer/Songwriterin Lucy Rose, um sich in ihrer Heimat als eine der hoch gehandelten Künstlerinnen ihres Genres zu etablieren und eine erste Club Tournee im benachbarten Deutschland im Oktober dieses Jahres ohne Album-Veröffentlichungen ohne Mühe auszuverkaufen. Eine Mischung aus Mut, rückhaltloser Hingabe und einem unerschütterlichen Sinn für die eigene Selbstwahrnehmung bescherte Lucy bereits den unglaublichen Status als uprising Superstar.



Lucy Rose hat sich in Großbritannien einen Ruf und eine Fan-Base erarbeitet von der die meisten Newcomer nur träumen können. Von Columbia Records unter Vertrag genommen, veröffentlicht Lucy Rose mit ihrem Debütalbum ‘Like I Used To’ (Release date wohl am 11. Januar) ein Bekenntnis von entwaffnender Intimität und unverblümter Wahrheit. Lucy Rose entschied sich dazu das Album gemeinsam mit ihren Bandkollegen und dem außergewöhnlichen Produzenten Charlie Hugall (Florence + The Machine, Ed Sheeran) im Haus ihrer Eltern und dem Gemeindehaus ihres Dorfs in Warwickshire einzuspielen. ‘Like I Used To’, das u.a. die UK-Singles "Middle Of The Bed", "Bikes", "Red Face" und "Lines" enthält, erschien in Großbritannien bereits am 24. September, erhielt fantastische Reviews und enterte die UK Album Charts auf Position dreizehn.

Lucys Reise begann filmreif, als sie mit 18 Jahren einen Zug Richtung London bestieg und das Haus, in dem sie Jahre später ihr Debütalbum ‘Like I Used To’ aufnehmen sollte hinter sich ließ. Tief entschlossen es in der großen Stadt ganz nach oben zu schaffen, bewaffnet mit einer akustischen Gitarre und unerschütterlichem Mut, nutzte Lucy Rose jahrelang jede Möglichkeit zu spielen. Mit sympathischer Hartnäckigkeit und einer Stimme, die selbst die kältesten Herzen mit Wärme erfüllt, sorgt sie mittlerweile in UK mit Leichtigkeit für ausverkaufte Hallen…und was auf der Insel so hoch gelobt wird, kann so schlecht nicht sein.

Hierzulande kann man Lucys Stimme allerdings auch von ganz anderen Veröffentlichungen kennen: so ist sie z.B. auf den Bombay Bicycle Club-Alben "Flaws" und "A Different Kind of Fix" zu hören und begleitete die Londoner Band mehrfach als Sängerin auf Tour.

Freuen wir uns auf ihre erste Solo-Show in Zürich, am 19. Februar im Plaza!



Fr 15

Feb

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

AUSVERKAUFT / PASSENGER (UK)

+ Support Stu Larsen (AU)

Saal: 19h / Show: 20h
Ab 16 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

 

PASSENGER (UK)
+ Support Stu Larsen (AU)

 

Website: PASSENGER
Website: STU LARSEN
Website: Just Because

 

Mit Strassenmusik hat der Engländer Mark Rosenberg seine letzten vier Alben finanziert. Freiwillig. Denn er hatte alles. Die Band, den Manager und ein bejubeltes Debüt-Album. Aber der Unabhängigkeit zuliebe kehrte er der Maschine des Showbusiness den Rücken und behielt als einzige Verbindung zur Vergangenheit den Namen PASSENGER. 2009 verschlug es ihn nach Australien, wo er als Support Act für dortige Musiker durch den direkten Kontakt zum Publikum seine Fanbase stets erweitern konnte. Zurück in hiesigen Gefilden tourte er als Support von Ed Sheeran und dem John Butler Trio durch Europa. Seiner Musik hört man die Freude am Spiel und die Ehrlichkeit an, seine letzte Platte „All The Little Lights“ drückt dies nochmals verstärkt aus. Es gibt also für ihn keine bessere Plattform als unsere schöne Bühne im grossen Saal.





Do 14

Feb

 

Live in Concert! Starclick presents

DINOSAUR JR (USA)

Doors 19h / Show 20h
ab 16 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen)

DINOSAUR JR (USA)
+ Support 


Tickets: Vorverkauf CHF 58.-

Abendkasse: CHF 58.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: ticketcorner.ch, SBB, Post, Jelmoli, Manor  oder an der Abendkasse.


Website: DINOSAUR JR 
Website: Starclick

 

Satte Bässe, sensationelle Stimme, Hammertexte und ein grosses Stück Kalifornien. Das alles steckt im Sound von DINOSAUR JR. Das Kürzel steht mit einem Augenzwinkern für die Jugendlichkeit der Band, welche 1984 gegründet wurde. Zusammen mit anderen Genre-Ikonen gilt Dinosaur Jr. als Wegbereiter von Bands wie Nirvana und Grunge Musik im Allgemeinen. Nach der Auflösung 1994 fand die Formation 2005 wieder zusammen und verschwand sogleich im Studio. Seither sind drei neue Alben erschienen. Das Letzte mit dem klingenden Namen „I Bet On Sky“ diesen September. Es wird heuer im Plaza vorgestellt, also nichts wie los in die Californication!





Fr 18

Jan

WHIPE!

DJ ANDY SMITH (ex PORTISHEAD)

MC HONEYBROWN (UK), DJ MIKE STEEZ

Bar 17h / Saal 23h

Ab 22 Jahren


DJ ANDY SMITH (ex PORTISHEAD, UK)
MC HONEYBROWN (UK)
DJ MIKE STEEZ


HIP HOP 70s 80s 90s SOUL FUNK BOOGIE 

 
Mehr Infos unter:
www.djandysmith.com

Seit ANDY SMITH als DJ und Soundtüftler für die Trip Hop Superstars PORTISHEAD fungiert hat ist er aus der Club Landschaft nicht mehr wegzudenken.
Mit einem explosiven Mix aus 70s, 80s, 90s Hip Hop, Soul, Funk, Boogie, Reggae und feinsten britischen „Vintage“ Club Sounds (Northern Soul, Rockabilly, 50s R&B, Ska 45) rockt ANDY SMITH exklusiv mit MC HONEYBROWN den Plaza Klub.
Spass, Energie und Freude sei keine Grenze gesetzt!




Fr 21

Dez

Freitag ab 23h

KILL/Away Festival with BREAKBOT feat. IRFANE (Ed Banger Records, F)

KILLER, Run/Away & PLAZA proudly present:

BREAKBOT feat. IRFANE (Ed Banger Records, F), KING ZEBRA (LIVE), MANNEQUINE, DISCO D, RYAN RIOT, VANGELINI

Bar 17h / Saal 23h

Ab 20 Jahren

BREAKBOT feat. IRFANE  (Ed Banger Records, F)
KING ZEBRA LIVE (CH)
DISCO D (CH, KILLER)
MANNEQUINE (CH, CONTINENTAL)
RYAN RIOT
VANGELINI


Baby I'm Yours
Gotta love 'em Frenchies. Wie in der Mode haben Sie den Kniff raus, ganz ungezwungen entspannt zu wirken und trotzdem den nötigen Drive und das gewisse Etwas mitzubringen. Der 1981 als Thibaut Berland geborene BREAKBOT hat soeben sein zweites Album rausgebracht und beglückt den PLAZA KLUB damit als erste in der Schweiz. Im selben musikalischen Stammbaum verästelt mit KAVINSKY, DAFT PUNK, JUSTICE, FRED FALKE und vielen mehr, hat er den Bass im Blut und den Rhytmus im Herzen. Er nimmt uns locker leger mit auf die Soundreise um den Globus. Ahja, und mit dem Musikvideo für seinen Hit „Baby I'm yours“ hat er letztes Jahr einen UK Music Video Award eingeheimst. Es wäre eine Schande, wenn Ihr ihn euch durch die Lappen gehen liesset.

 

www.facebook.com/breakbot
www.myspace.com/kingzebraglam
www.zigitros.com





Fr 30

Nov

 

Live in Concert! Starclick presents

AUSVERKAUFT / Monster Magnet (USA)

PLAY "'SPINE OF GOD'" IN FULL LENGTH

+ Support

Doors 19h / Show 19.30h
ab 16 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen)

Monster Magnet (USA)
PLAY "'Spine of God'" IN FULL LENGTH
+ Support


AUSVERKAUFT

 

THIS IS ROCK N’ ROLL – HELL YEAH!
Die Helden der guten, alten, psychedelischen 70er-Gitarrenwände bringen ihre brennenden Gitarren mit & entführen die Zuschauer zurück in die Zeit als Sex Drugs & Rock N’ Roll auch wirklich noch dem entsprach.
Die vier Wüstenrocker aus New Jersey behaupteten sich im chaotischen Rockzirkus, enterten die ganz grossen Hallen und teilten die Bühne mit Metallica, Aerosmith, Megadeth und den Queens Of The Stone Age.
Inzwischen sind die Idole aus den Jugendtagen zwar etwas älter, frönen aber nach wie vor dem amtlichen Rock’n’Roll Lifestyle und rocken straight nach vorne. 
Für Ihre exklusive Show im Plaza haben sich die Legenden ein ganz besonderes Schmankerl für Ihre Fans einfallen lassen. Sie spielen ihr allererstes Album 'Spine of God' plus ihre grössten Hits. Ein echter Rocker lässt sich diese Show auf keinen Fall entgehen!

 

Monster Magnet Official Website

www.starclick.ch





Di 27

Nov

 

Live in Concert! Just Because & Plaza present:

AUSVERKAUFT/ ALT J (UK)

+ Support PAON (B) LIVE

Saal: 19h / Show: 20h
Ab 18 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

AUSVERKAUFT

 

ALT‑J (UK)
+ Support PAON (B)


ALT-J Official Website

PAON FACEBOOK

Just Because Website

 

Die Britische Offenbarung des Jahres

Alt-J spielte schon im März in Zürich, als sie noch absolut unbekannt waren. In der Zwischenzeit haben sie ein tolles Album geliefert, haben am Montreux Jazz Festival begeistert und waren Ende August am Zürich Openair zu sehen.

Ihr Sound ist durch die sehr unterschiedlichen musikalischen Hintergründe der einzelnen Bandmitglieder beeinflusst. Von Hip-Hop bis amerikanischem Folk beeindruckt Alt-J mit einer Fülle von Stilrichtungen und Einflüssen, welche sie gekonnt zur höchsten Vollkommenheit durchmischen und zusammenfügen, um prächtige Tracks hervorzubringen. Im Mai 2012 wurde die Band von der britischen Tageszeitung The Guardian sogar als « Band des Tages » bezeichnet. 

Die Anfänge der Band Alt-J gehen bis zum Jahr 2007 zurück, als die Mitglieder sich an der Universität Leeds in England trafen. Der Bandname von Alt-J ist auf die Tastenkombination zurückzuführen, welche es auf englischen Mac-Tastaturen bedarf, um das Dreieck ∆ darzustellen. Dieses Deltazeichen hat eine tiefere Bedeutung für die Band: Das Zeichen werde in mathematischen Gleichungen als Symbol für Änderung gebraucht und zum Zeitpunkt als sich die Band diesen Namen gab, hätten sie sich an einem Wendepunkt im Leben befunden, welcher viele Veränderungen mit sich gebracht habe.

 Alt-J ist eine wahrlich sensationelle Band und vermag vor allem auch live absolut zu überzeugen…don’t miss them!"





Do 22

Nov

 

Live in Concert!

BRIGITTE (F)

+ Support Luxus (ZH)

Saal: 19h / Show: 19.30h
Ab 18 Jahren oder in Begleitung eines Erwachsenen 

BRIGITTE (F)
+ Support Luxus (CH)


Tickets: Vorverkauf CHF 26.-

Abendkasse: CHF 26.- (ohne Gewähr!)

Vorverkaufsstellen: Starticket.ch / BIZZ / Jelmoli / Manor / Migros City


www.facebook.com/brigittemusic
Supported by:
"Le Fonds pour la Création Musicale" 

 

BRIGITTE lassen sich nicht festlegen. Sie sind glamouröse Gangsterbräute, Filmlieb-haberinnen, Hippies und liebende Mütter. Sie sind so französisch wie ihr Name, singen neckisch über ihre Schwäche für harte Jungs und fröhlich über bittere Geschichten. Brigitte sind die Antiheldinnen im Pop-Business der juvenilen Popsternchen. Diese prickelnde, erfrischende französische Band mit den zwei absolut wundervollen, charmanten, gekonnt kokettierenden Frontladies, Sylvie & Aurélie. Live haben sie auch in der Schweiz viele Fans gewonnen. Am diesjährigen Paleo-Festival (vor mehreren tausend auf und ab hüpfenden und mitsingenden Besuchern) bewiesen sie auf überzeugende Art und Weise, dass ihre Songs bis in die allerhinterste Zuschauerreihe und den hinterletzten Winkel des Zeltes drangen. Nun kommen Sylvie und Aurélie endlich und zum ersten Mal ins deutschsprachige Zürich zu uns ins Plaza.