Programm Juli

  • Sa 14Sep
    live!

    YCee (NGA)

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Just Because & Plaza


    Saal: 19h / Show: 19.30h

    Tickets: Vorverkauf CHF 34.-
    Abendkasse: CHF 36.- (ohne Gewähr!)

     


     

     

     


     

     


    www.justbecause.ch
    www.facebook.com/IAMYCEE

     

    YCee is einer der führenden Artists der sehr bunten und erfolgreichen Afro-Pop Szene. 1993 in Nigerias Hauptstadt Lagos als Kind einer katholischen Igbo-Frau und eines muslimischen Yoruba-Mannes unter dem Namen Oludemilade Martin Alejo geboren, studierte er an der Universität Lagos Marine Biologie und veröffentlicht seit 2012 regelmäßig neue Songs, viele davon Kollaborationen mit namhaften Größen der Szene.

    YCee nennt u.a Drake, Kanye West und Lil Wayne als Einflüsse, ist aber selber sehr versatil zwischen Afropop, Hip Hop, Dance-Hall bis zu Trap und R’n’B unterwegs. Seinen internationalen Durchbruch feierte YCee 2015 mit dem Monster Song “Jagaban”, gefolgt vom globalen Hit “Juice” featuring Maleek Berry in 2017, der mittlerweile mehr als 20 Millionen Mal auf Youtube geklickt und 12 Millionen Streams erspielte. Dafür und für seine erste EP “First Wave” wurde er auch als “Best African Hip Hop” Künstler an den All Africa Music Awards (AFRIMA) ausgezeichnet.



    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.


  • So 22Sep
    live!

    Dope Lemon (AUS)

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Just Because & Plaza


    Saal: 19h / Show: 19.30h

    Tickets: Vorverkauf CHF 42.-

    Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

     


     

     

     


     

     


    www.justbecause.ch
    www.dopelemon.com

     

    Dope Lemon klingt in etwa so smooth, verpeilt und lässig wie es der Name vermuten lässt. Hinter dem bunten Alias steckt die bärtige Hälfte des Duos Angus & Julia Stone. Mit seiner Schwester international erfolgreich, veröffentlichte der Australier bereits unter seinem eigenen Namen zusätzliche Songs und schuf dann noch eine ‘90 Slacker Rock-Version seiner selbst - eben Dope Lemon. Songs des ersten Albums “Honey Bones” von 2016 wie “Marinade” oder “Uptown Folks” musterten sich zu eingängigen Indie Sommer Hits und zählen zusammen weit über 100 Millionen Streams.

    Nun legt Angus auf Mitte Juli nach und veröffentlicht das zweite Album seines Projekts, welches seine Anfänge während Jam Sessions auf der heimischen Farm im australischen Outback nahm. “Smooth Big Cat” heisst das neue Werk und kommt “smokey as hell and steeped in swagger” rüber, so die Worte Stones zu den Songs welche im Studio Belafonte auf seiner Ranch entstanden.



    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.


  • Di 24Sep
    live!

    EarthGang (USA)
    Only Club Show in Switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Mainland Music, LBBI, Pleasure Productions & Plaza
     

    Saal: 19h / Show: 20h
    Tickets: Vorverkauf CHF 45.-
    Abendkasse: CHF 47.- (ohne Gewähr!)
    VIP Upgrades sind erhältlich unter: www.future-beat.com


    www.mainlandmusic.com
    www.lbbi.ch
    www.pleasureproductions.ch
    www.facebook.com/EarthGanghbt

     

    Dass aus der US-Trap-Hochburg auch Rap mit Tiefe kommen kann, beweisen die beiden Jungs Johnny Venus und Doctor Dot aka EarthGang. Ihre eigentümliche Mixtur aus Artsy-Rap mit Alternative-Einschlag, reflektierten Lyrics zwischen Religion und Anti-Rassismus und cremigem Gesang brachte ihnen 2017 einen Vertrag beim "J.Cole" Label "Dreamville“ ein. Im Jahr darauf waren sie dann zusammen mit "J.I.D." – welcher ebenfalls bei "Dreamville" gesignet ist – ein erstes Mal in Zürich zu Gast. Ende 2019 gehts jetzt in Runde zwei und die EarthGang kommt für ihre erste eigene Schweizer Show ins Plaza Zürich! 

     

     

    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

  • Fr 27Sep
    live!

    Helmet (USA)
    Only Show in Switzerland

    Flyer

    Presented by Mainland Music & Plaza
    30th Anniversary
     

    Saal: 19h / Show: 19.30h
    Tickets: Vorverkauf CHF 39.-
    Abendkasse: CHF 42.- (ohne Gewähr!)


    www.mainlandmusic.com
    www.helmetmusic.com


    Im Rahmen ihres 30-jährigen Bandjubiläums gehen Helmet auf eine ganz spezielle Tour: 30 Jahre, 30 Städte, 30 Songs! 

    Die Kultband aus New York um Gründungsmitglied, Gitarrist und Sänger Page Hamilton hat den Brüll-Hardcore und Noiserock melodisiert und das solide Gitarrenbrett Ende der 90er populär gemacht. Die drei aufeinanderfolgenden Alben "Meantime", "Betty" und "Aftertaste" sind allesamt Klassiker und Pflichtstücke jeder gescheiten Heavy-Indiesammlung. Heute, 8 Platten und 30 Jahre später, sind sie bereit ihr Jubiläum so richtig zu feiern und machen am Freitag, 27. September für eine exklusive Schweizer Show Halt im Plaza Zürich.

     

     

    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

  • Mo 30Sep
    live!

    Monatik (UKR)
    only Show in Switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Just Because, Plaza & Shev Event


    Saal: 19h / Show: 20h

     

    Tickets: Vorverkauf CHF 59.-

    Abendkasse: CHF 65.- (ohne Gewähr!)

     


     

     

     


     

     


    www.justbecause.ch
    www.shev-event.com
    www.monatik.com

     

    Die Hits von MONATIK verlassen nicht die führenden Positionen der Charts, aber seine Fans wissen - das Erfolgsalbum „Zvuchit“ war nur der Anfang seiner Reise in die Tiefen seiner Seele, die nicht nur ihn zum Tanzen bringen. Er hat sich nicht lange auf dem Erfolg ausgeruht und mit Erfolg meinen wir Millionen Plays und Views auf sämtlichen Streaming Plattformen, fünf Single Auskopplungen, Touren in Europa und in fünf Städten in Deutschland, USA und Kanada, sowie eine ausverkaufte Stadion-Show in seiner Heimatstadt Kiew. MONATIK, gehört zu den Künstlern die in Russland keine öffentlichen Bühnen betreten dürfen. Seine russischen Fans stört diese Tatsache aber nicht. MONATIK ist in den russischen Charts immer in Poleposition und für die Ladung VITAMIN D reisen ihm seine Fans nach. Im Jahr 2018 brachte er gleich zwei Erfolgshits raus. Die erste Single ist ein Feature, mit der wohl begehrtesten Künstlerin der Ukraine, die zweite Single eine Offenbarung. Beide Songs bestiegen natürlich die Charts und stellten Youtube Rekorde auf. Beide Videos verzeichnen Millionen, Abermillionen Klicks. MONATIK strahlt wie die wärmste Sommersonne. Er bringt die Menschenherzen zum Leuchten. Sein zuletzt veröffentlichter Song heißt in der direkten Übersetzung “Näht die Seele zusammen“. Mit dieser Heilsbotschaft wendet sich der Musiktherapeut an sein Publikum und beglückt seine Fans und diejenigen die es bald werden, mit neun exklusiven Konzerten und seiner neuen unglaublichen Live Show „Love it Rhythm“ in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tschechien. Übt die Texte und fangt fleißig an tanzen zu üben. MONATIK bringt euch zum Glühen!



    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Sa 5Okt
    live!

    Ohh! La La! Chérie! Burlesque Striptease Show
    A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

    Flyer

    It’s exciting, it’s thrilling!
    Bar 19h / Tür 19h / Show 19.30h
    Ab 18 Jahren
    Vorverkauf CHF 48.- 
    Abendkasse CHF 50.- (ohne Gewähr)


    Artist Line-up will be revealed soon.

     


    Art Director: Emma Mylan


    BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO

    Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Virgin Xtravaganzah aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen..

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

    Was ist Burlesque?

     

    Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen und deren Diven und PinUps. Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue „Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe „The Velvet Hammer Burlesque“. Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen, deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

     

    The New Burlesque


    Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder Kabaretteinlagen zu betonen. Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen, Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen) und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque, weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.


     

  • Fr 11Okt
    live!

    Dabu Fantastic (CH)

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Gadget & Plaza

    Saal: 19h / Show: 20h
    Tickets: Vorverkauf CHF 40.- (exkl. Servicegebühr Starticket)
    Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)



    www.gadget.ch
    www.facebook.com/dabufantastic

     

    Dabu Fantastic sind 2019 wie frisch aus dem Ei gepellt: Kräftig entstaubter Sound, neue Lieblinglieder fürs Lieblingspublikum, möglicherweise besser getrimmte Bärte und Bierbäuche sowie eine Band, die nur eines will: Endlich wieder raus zum Spielen! Das machen sie an ausgewählten Festivals und zwei exklusiven Shows im Herbst im Plaza Zürich und in der Mühle Hunziken. 
    Dabu Fantastic spielten in den letzten Jahren ausverkaufte Konzerte, nahmen Gold- und Platinschallplatten entgegen und hatten mit «Angelina» einen der grössten Schweizer Hits. Nun kommen sie zurück mit neuer Musik und der grössten Spielfreude ihres Lebens. Geile Vögel! Unbedingt live sehen!

     

     

    Ab 16 Jahren

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

  • Mo 14Okt
    live!

    Alma (FIN)
    Only Show in Switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Gadget & Plaza

    Medienpartner: Watson

    Saal: 19h / Show: 20h
    Tickets: Vorverkauf CHF 40.-
    Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)



    Hi everyone! SO Sorry to say due to unavoidable scheduling conflicts & my crazy diary, I’m having to postpone my EU tour dates.

    All your tickets will be useable on the October run! So please please come and see us then, I really wanna hang with you guys so much, we’ve put together a killer new show.

    I’ve been working on some really exciting music, including finishing my album and working with some amazing women on some pretty big stuff! You’re gonna hear all of it really soon!

    Love you all, you guys are everything – can’t wait to see you all in October!



    www.gadget.ch
    www.cyberalma.com

     

    Alma ist alles andere als das stereotypische Pop Prinzesschen: lange neongelbe Haare, wilde Outfits und ein provokantes Auftreten. Mit ihrer unvergleichlichen, souligen Stimme und ihren scharfsinnigen Lyrics, reiht sie sich musikalisch zwischen Sia und Amy Winehouse ein.

    Aufgewachsen im kalten und dunklen Norden zwischen Helsinki und Lappland, war das Singen Almas grosse Leidenschaft. Inspiriert von den Jackson 5 oder Amy Winehouse begann sie eigene Songtexte zu schreiben und übte täglich an ihrer Performance: „Ich habe schnell verstanden, dass ich wirklich hart arbeiten und herausstechen muss, wenn ich Erfolg in diesem Business haben möchte.“ Heute erreicht die 22-jährige Finnin mit über 150 Millionen Streams monatlich 6 Millionen Zuhörer auf Spotify. Bekannt wurde Alma mit ihren Hits „Chasing Highs“ oder „Bonfire“, welchen sie gemeinsam mit Felix Jaehn geschrieben und veröffentlicht hat. Die harte Arbeit hat sich ausbezahlt. Am 10. April 2019 ist Alma live im Plaza in Zürich zu Gast.

     

    Ab 16 Jahren

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

  • Di 22Okt
    live!

    Palace (UK)
    Only Show in Switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by TAKK & Plaza
     

    Saal: 19h / Show: 20h
    Tickets: Vorverkauf CHF 34.-
    Abendkasse: CHF 36.- (ohne Gewähr!)
    Start Vorverkauf: 5. April 2019, 9:00 Uhr


    www.takk.ch
    www.wearepalace.com

    Mit ihrem grossartigen zweiten Album haben sich Palace einen geschickten Pop-Trick erlaubt. Lieder entspringen der Dunkelheit und treten ans Licht. Eingehüllt im stimmungsvollen Alt-Rock der Band, fühlt sich die Zukunft heller und optimistischer an.

    Life After ist sowohl ein Album über Verlust als auch ein Handbuch um weiterzumachen. "I write you this song, to help you breathe again", singt Leo Wyndham auf dem Eröffnungstitel, eine schimmernde Ode ans Überleben.

    "Hoffnung", sagt Leo, "Hoffnung und Positivität – das Licht am Ende eines langen Tunnels zu sehen. Es geht darum, durch harte Zeiten zu gehen und auf der anderen Seite rauszukommen. "

    Palace startete ihr zweites Album nicht mit irgendwelchen Absichten. Beflügelt durch den Erfolg ihres Debüts in 2016 „So Long Forever“, ausverkauften Konzerten und Festivalauftritten die ihnen weltweit neue Fans bescherten, war das in London ansässige Trio entschlossen dieses neu gewonnene Selbstvertrauen festzuhalten.

    "Auf unserem Debüt waren wir ziemlich grün hinter den Ohren und neu dabei", räumt Schlagzeuger Matt Hodges ein, der noch nie in einer Band gewesen war, bevor Palace 2012 zum Spass gegründet wurde. "Wir hatten nur ein paar Proben als wir anfingen Konzerte zu spielen. Wir haben einen Song auf Soundcloud hochgeladen, und die Leute begannen zuzuhören. Als wir unsere erste EP herausbrachten, wurden wir auch gleich unter Vertrag genommen.“

    Nun kommen Palace am Dienstag 22. Oktober für eine Show in den wunderschönen Plaza Klub in Zürich. Ein Datum welches man sich rot im Kalender anstreichen sollte.

     

    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.


  • Sa 26Okt
    live!

    Matthew And The Atlas (UK)

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Just Because & Plaza


    Saal: 19h / Show: 19.30h

     

    Tickets: Vorverkauf CHF 35.-

    Abendkasse: CHF 37.- (ohne Gewähr!)
     

     


     

     

     


     

     


    www.justbecause.ch
    www.matthewandtheatlas.com

     

    Sei es klassischer Akustik Folk, dramatischer Synthesizer-geladener Electronica Sound oder Gitarren-getriebener Alternative Rock, Singer-Songwriter Matt Hegarty deckt mit seiner Band Matthew And The Atlas seit 2009 viele Facetten ab und wird gern als “der Britische Bon Iver” beschrieben. Seine Musik ist geprägt von sensiblen Melodien und Lyrics zwischen fragilen Naturbildern und dunklen, emotionsgeladenen Metaphern. Mit ihren ersten zwei Alben “Other Rivers” und “Temple” - welches in Nashville entstand - hat sich die englische Combo eine weltweite Gefolgschaft erspielt.

    Nun veröffentlichen Matthew And The Atlas Anfang Mai ihr drittes  Album “Morning Dancer”, welches die Live Energie, die einfühlsamen Momente und die dramatischen Synthesizer Klänge der Band vereint. Das mit Produzent Ali Chant (Perfume Genius, Youth Lagoon) erarbeitete Werk bringt Hegarty und seine vier Weggefährten auf Ende Oktober auch in die Schweiz.



    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

  • Mi 30Okt
    live!

    The Open Mic Show
    Real Talent - Live on Stage

    Flyer

    Hosted by Guillermo Sorya

     

    Mittwoch Türöffnung 19.30h / Show 20h
    Ab 16 Jahren
    Tickets: Vorverkauf CHF 12.-
    Abendkasse: CHF 15.- (ohne Gewähr)

    Real Talent - Live on stage

    The Open Mic Show im Plaza gilt als erstklassige und einzigartige Plattform für jegliche Arten und Unarten von talentierten Künstlern. Singer/Songwriter, Bands, Comedians, Slam Poeten und Drag Queens, alle wollen wir sie haben! Durch den Abend führt kein Geringerer als Sänger/Liederschreiber Guillermo Sorya, eine bekannte Grösse in der Schweizer Musikszene. Dass er Lieder für Künstler wie Steff la Cheffe, Lea Lu, Dodo Jud, Big Zis oder Nubya schreibt, sei hier nur am Rande erwähnt. Ein emotionaler und origineller, mit echtem Talent voll gepackter Abend erwartet euch.

    Auch in dir schlummert ein Talent, welches du der Welt nicht länger vorenthalten willst? Die The Open Mic Show bietet Gelegenheit, dein Talent mit Berufsmusikern und vor anspruchsvollem Publikum unter Beweis zu stellen. Wie kannst du dabei sein? Sende Name, Vorname, Geburtsdatum, Handy Nummer sowie Beispiele deines Könnens (Demo, Soundcloud, Youtube Video, MP3) an openmic@plaza-zurich.ch. Alle Teilnehmer dürfen ihre eigenen Instrumente spielen und/oder Shows performen.

    Plaza Memberkarte gültig

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Fr 1Nov
    live!

    The Midnight (USA)

    Flyer

    +Special Guest: Violet Days (SWE)
    Presented by Gadget & Plaza

     

     Saal: 19h / Show: 19.30h
    Tickets: Vorverkauf CHF 43.-
    Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

    www.themidnightofficial.com
    www.facebook.com/violetdaysofficial
    www.gadget.ch

     

    The Midnight – das sind der US-amerikanische Sänger und Songwriter Tyler Lyle und der dänische Produzent Tim McEwan. Der unverkennbare 80er Jahre Sound von The Midnight transportiert seine Zuhörer zurück in eine Zeit, wo scheinbar alles simpler, die warmen Sommertage auf dem Fahrrad schöner und die Video Games noch aufregend verpixelt waren. Die japanische Philosophie Mono no aware - die traurige Schönheit des Vergänglichen, die sanfte Empfindsamkeit zu sehen, wie die Zeit an einem vorbeizieht – dient als Inspiration für ihre Musik.

    Ihr neues Album «KIDS», welches letzten September erschienen ist, ist voll von bunten Synths und upbeat Rhytmen. Nostalgisch, wehmütig und trotzdem sehr zeitgenössisch. Im kommenden Herbst gehen sie auf Europatour und machen am 1. November Halt in Zürich.

     

     

    Ab 16 Jahren.
    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Sa 2Nov
    live!

    Ohh! La La! Chérie! Burlesque Striptease Show
    A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

    Flyer

    It’s exciting, it’s thrilling!
    Bar 19h / Tür 19h / Show 19.30h
    Ab 18 Jahren
    Vorverkauf CHF 48.- 
    Abendkasse CHF 50.- (ohne Gewähr)


    Artist Line-up will be revealed soon.


    Art Director: Emma Mylan


    BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO

    Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Virgin Xtravaganzah aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen..

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

    Was ist Burlesque?

     

    Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen und deren Diven und PinUps. Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue „Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe „The Velvet Hammer Burlesque“. Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen, deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

     

    The New Burlesque


    Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder Kabaretteinlagen zu betonen. Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen, Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen) und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque, weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.


     

  • Mo 4Nov
    live!

    Freddie Gibbs (USA)
    Only Show in Switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Just Because & Plaza


    Saal: 19h / Show: 19.30h

     

    Tickets: Vorverkauf CHF 38.-

    Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)

     
     

     


     

     

     


     

     


    www.justbecause.ch
    www.facebook.com/gangstagibbs

     

    Freddie Gibbs gilt bereits als Veteran der Gangsta Rap Szene: Seine feurigen Rhymes und knallharten Strassenraps von Songs wie «Str8 Killa» oder «Thuggin» gelten als Klassiker und durch seine Zusammenarbeit mit dem Über-Produzenten Madlib (J Dilla, MF Doom, Talib Kweli) stieg der aus Indiana stammende US-Rapper endgültig zu einem der angesehensten, wie auch durchwegs talentiertesten Rapper, abseits des Mainstream-Einheitsbreis auf.

    Nach dem ersten gemeinsamen Album «Piñata» von 2014 kündigen die beiden Musiker nun eine weitere Kollabo an: «Bandana», das am 28. Juni erscheinen soll, besticht mit Gibbs wendigem Flow und Madlibs samplelastigen, jazzig entspannten Beats.
    Aufgewachsen in einem sozialen Morast aus korrupter Polizei, unverhältnismäßig hoher Mordrate und kaum vorhandenen Job-Chancen verarbeitet Gibbs seine kriminelle Vergangenheit in seinen Songs: Auf Beats von genialer Virtuosität beleuchtet Freddie Gibbs die dunkelste Seite der Straße - schonungslos, roh, brutal.
    Seine Songs ziehen den Hörer mit maßgeschneiderten Samples, ausgereiften Rap-Skills und glaubwürdigen Storys von der ersten bis zur letzten Sekunde in den Bann. Zudem schafft es der Hauptdarsteller, trotz all der gelungenen Features im Mittelpunkt zu stehen - seine Performance bleibt die stärkste. Auf diese freuen wir uns, am 4. November im Zürcher Plaza!



    Ab 16 Jahren.
    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

  • Mo 11Nov
    live!

    Leprous (NOR)
    & The Ocean & Port Noir

    Flyer

    Only show in Switzerland


    Presented by Mainland Music & Plaza
    European Tour 2019
     

    Saal: 19h / Show: 19.30h
    Tickets: Vorverkauf CHF 48.-
    Abendkasse: CHF 50.- (ohne Gewähr!)


    www.mainlandmusic.com
    www.facebook.com/leprousband
    www.facebook.com/theoceancollective
    www.facebook.com/portnoirofficial

     

    Leprous aus Norwegen schaffen es wie fast keine andere Band verschiedene Stile von Progressive Rock über Metal so emotionsvoll zu verbinden. Magische Klangwelten, tiefgründige Texte gepaart mit verzackten Drums und wuchtigen Riffs; die Musik ist fordernd, lädt aber auch ein sich darin zu verlieren. Mit ihrem letzten Album "Malina" festigten sie ihren Status innerhalb, wie auch ausserhalb der Progressive Metal-Szene und tourten durch die Welt. Als Special Guest auf dieser Tour mit an Bord ist die Post-Metal Institution "The Ocean". Was ursprünglich ein Kollektiv war, mit dem Gitarristen Robin Staps im Lead, hat sich über die Jahre zu einer festen Band geformt. Im Winter veröffentlichten sie mit "Phanerozoic I: Palaeozoic" ein weiteres Konzeptalbum, welches bei Fans auf grossen Anklang stiess. Als wäre das nicht genug, werden Port Noir den Abend eröffnen und fügen sich mit Progressive Metal nahtlos in das Lineup ein.

     

     

    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

  • Sa 16Nov
    live!

    Cigarettes After Sex (USA)
    Only Shows in Switzerland: 16.11.2019/17.11.2019

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Just Because & Plaza


    Saal: 19h / Show: 19.30h

     

    Tickets: Vorverkauf CHF 52.-
    Abendkasse: CHF 55.- (ohne Gewähr!)
    Vorverkaufsstart: Freitag, 21.06.2019, 10:00 Uhr

     


     


    Zweite Show Sonntag, 17. November 2019 Tickets hier erhältlich: www.justbecause.ch

     

    www.justbecause.ch
    www.cigarettesaftersex.com

     

    Langgezogene Takte, ruhige Bässe und die angenehme Stimme des Sängers Greg Gonzalez. Cigarettes After Sex verzücken mit ihrem Art-Noir Ambient und Dream-Pop Kritiker und Fans gleichermassen.

    Die Formation mit dem anstössig schönen Namen wurde von Sänger und Frontmann Greg Gonzales 2008 in dessen Heimat El Paso, Texas gegründet und fand erst in den letzten zwei Jahren zu einer definitiven Band-Formation, die inzwischen hauptsächlich in Brooklyn, New York ansässig ist.

    Mit Dream Pop-Stücken wie „K.“ oder älteren Songs ihrer Debüt-EP wie dem Cover von „Nothing's Gonna Hurt You Baby“ oder „Dreaming Of You“ offenbaren die Musiker ihre sanften Hymnen in vollem Epos und Glanz, diese musikalische  Nebelschau die sich perfekt als Soundtrack für David Lynch Filme eignet.

    So reduziert und unaufgeregt wie ihre Musik, ist auch die Optik der Band, die sich recht einfach mit einem Wort beschreiben lässt: Schwarz. Nichts lenkt ab vom entrückten Schwelgen in der Dunkelheit.

    Nun hat das Projekt / die Band auf den Herbst 2019 ihr zweites Album angekündigt und beglückt ihre Fans mit gleich zwei Konzerten, ihren einzigen auf der diesjährigen US- & Europa Tournee, im schönen Plaza Club in Zürich.


    Ab 16 Jahren

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • So 17Nov
    live!

    Cigarettes After Sex (USA)
    Only Shows in Switzerland: 16.11.2019/17.11.2019

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Just Because & Plaza


    Saal: 19h / Show: 19.30h

     

    Tickets: Vorverkauf CHF 52.-
    Abendkasse: CHF 55.- (ohne Gewähr!)
    Vorverkaufsstart: Freitag, 21.06.2019, 10:00 Uhr

     


     


    Erste Show Samstag, 16. November 2019 Tickets hier erhältlich: www.justbecause.ch

     

    www.justbecause.ch
    www.cigarettesaftersex.com


    Langgezogene Takte, ruhige Bässe und die angenehme Stimme des Sängers Greg Gonzalez. Cigarettes After Sex verzücken mit ihrem Art-Noir Ambient und Dream-Pop Kritiker und Fans gleichermassen.

    Die Formation mit dem anstössig schönen Namen wurde von Sänger und Frontmann Greg Gonzales 2008 in dessen Heimat El Paso, Texas gegründet und fand erst in den letzten zwei Jahren zu einer definitiven Band-Formation, die inzwischen hauptsächlich in Brooklyn, New York ansässig ist.

    Mit Dream Pop-Stücken wie „K.“ oder älteren Songs ihrer Debüt-EP wie dem Cover von „Nothing's Gonna Hurt You Baby“ oder „Dreaming Of You“ offenbaren die Musiker ihre sanften Hymnen in vollem Epos und Glanz, diese musikalische  Nebelschau die sich perfekt als Soundtrack für David Lynch Filme eignet.

    So reduziert und unaufgeregt wie ihre Musik, ist auch die Optik der Band, die sich recht einfach mit einem Wort beschreiben lässt: Schwarz. Nichts lenkt ab vom entrückten Schwelgen in der Dunkelheit.

    Nun hat das Projekt / die Band auf den Herbst 2019 ihr zweites Album angekündigt und beglückt ihre Fans mit gleich zwei Konzerten, ihren einzigen auf der diesjährigen US- & Europa Tournee, im schönen Plaza Club in Zürich.

     

     

    Ab 16 Jahren

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Mo 18Nov
    live!

    Fever 333 (USA)
    Only Show in Switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Mainland Music & Plaza
     

    Saal: 19h / Show: 19.30h
    Tickets: Vorverkauf CHF 42.-
    Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)
    Vorverkaufsstart: Montag, 17. Juni, 10:00 Uhr


    www.mainlandmusic.com
    www.facebook.com/fever333

     

    Lange hat es ja nicht gedauert, bis sich Live-Stimmungskanone Jason Butler nach dem Aus seiner alten Band mit einem neuen Projekt zurückmeldete. Nur drei Monate nach dem Ende von "Letlive" im April 2017, war die Supergroup THE FEVER 333 (mittlerweile ohne "THE") geboren. Mit an Bord sind – neben Butler – der ehemalige "The Chariot"-Gitarrist Stephen Harrison sowie "Night Verses" Schlagzeuger und Berufsbackflipper Aric Improta. Nicht im Vordergrund, allerdings dennoch massgeblich an der Entwicklung der Band beteiligt, sind zudem "Goldfinger"-Frontmann John Feldmann – unter anderem als Produzent – sowie Travis Barker von "Blink 182", der für die im März 2018 erschienene EP "Made An America" das Schlagzeug einspielte und  in der Vergangenheit auch live den einen oder anderen Song am Kit der Band verbrachte. Ihr ebenfalls 2018 erschienenes Debütalbum "Strength In Numb333rs" startet mit einem kleinen Skit, in dem Butler einer Reporterin (im Hintergrund eine Menschenmenge, die "Three Three Three" schreit) sehr prägnant erklärt "There is a motherfucking fever coming". Und die Platte hält, was sie verspricht. Mit ihrer musikalischen Melange aus Punk, HipHop und Metal brauen FEVER 333 einen hochexplosiven Audiococktail zusammen, der musikalisch an Bands wie "Rage Against The Machine", "Limp Bizkit" oder "At The Drive In" erinnert.  Nun gibt es endlich wieder eine mit Wut geladene, politisch aufrührende Rockband, die dahin geht, wo es wehtut – sowohl lyrisch als auch live auf der Bühne. Und die trotz allem eine extreme Catchiness in ihren Songs hat, der man sich nur schwer entziehen kann. Diese Band hat alles, was es braucht, um schnell ganz gross zu werden.

     

     

    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Di 19Nov
    live!

    Yung Gravy (USA)
    Only Show in switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Mainland Music & Plaza

    Saal: 19h / Show: 20h
    Tickets: Vorverkauf CHF 38.-
    Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)
    Vorverkaufsstart: Mi, 15.05.2019, 10:00 Uhr

    www.mainlandmusic.com
    www.creamium.net


    Mit extrem minimalistischen, basslastigen Beats, vor Ironie triefenden Lyrics und überdrehten Videos hat sich Yung Gravy zu einem wahren Internet-Phänomen gemausert. Seine Videos und Tracks zählen auf YouTube und Spotify Millionen Klicks. Und auch seine erste Schweizer Show 2018 im Dynamo war ein rappelvoller Turn Up! Jetzt liefert der US-Rapper mit Schweizer Wurzeln mit seinem kommenden Album "Sensations" neues Futter für den Hype, den er 19. November zurück nach Zürich bringt! 

     

    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.


  • Mi 27Nov
    live!

    The Open Mic Show
    Real Talent - Live on Stage

    Flyer

    Hosted by Guillermo Sorya

     

    Mittwoch Türöffnung 19.30h / Show 20h
    Ab 16 Jahren
    Tickets: Vorverkauf CHF 12.-
    Abendkasse: CHF 15.- (ohne Gewähr)

    Real Talent - Live on stage

    The Open Mic Show im Plaza gilt als erstklassige und einzigartige Plattform für jegliche Arten und Unarten von talentierten Künstlern. Singer/Songwriter, Bands, Comedians, Slam Poeten und Drag Queens, alle wollen wir sie haben! Durch den Abend führt kein Geringerer als Sänger/Liederschreiber Guillermo Sorya, eine bekannte Grösse in der Schweizer Musikszene. Dass er Lieder für Künstler wie Steff la Cheffe, Lea Lu, Dodo Jud, Big Zis oder Nubya schreibt, sei hier nur am Rande erwähnt. Ein emotionaler und origineller, mit echtem Talent voll gepackter Abend erwartet euch.

    Auch in dir schlummert ein Talent, welches du der Welt nicht länger vorenthalten willst? Die The Open Mic Show bietet Gelegenheit, dein Talent mit Berufsmusikern und vor anspruchsvollem Publikum unter Beweis zu stellen. Wie kannst du dabei sein? Sende Name, Vorname, Geburtsdatum, Handy Nummer sowie Beispiele deines Könnens (Demo, Soundcloud, Youtube Video, MP3) an openmic@plaza-zurich.ch. Alle Teilnehmer dürfen ihre eigenen Instrumente spielen und/oder Shows performen.

    Plaza Memberkarte gültig

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Mo 2Dez
    live!

    Lamb (UK)
    Live in concert only Swiss show

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Just Because & Plaza


    Saal: 19h / Show: 19.30h

    Im Vorverkauf ab Donnerstag, 04. Juli 2019, 10h 

    Tickets: Vorverkauf CHF 42.-

    Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

     


     

     

     


     

     


    www.justbecause.ch
    www.lambofficial.com


     

    Mit ihrer spannungsgeladenen, ekstatischen Mischung aus Folktronica, Drum’n’Bass und Trip Hop formten Lamb auf markante Art und Weise die Musik der 90er-Jahre und sind seither auch berühmt für ihre kunstvollen Bühnenauftritte, die den Hörer in eine verwunschene Märchenwelt entführen. 2019 kehrt das britische Trip Hop und Electronic Duo mit neuer Musik auf die Konzertbühnen zurück: “The Secret Of Letting Go” ist das siebte Album von Sängerin Lou Rhodes und Produzent Andy Barlow und ihr Drittes seit ihrer Re-Union vor knapp zehn Jahren. 1994 in Manchester gegründet, feierten Lamb ihren Durchbruch mit ihrem selbstbetitelten Debüt und der Hit-Single “Górecki”, welche in England in den Top 30 landete und als Soundtrack für zahlreiche Filme und Serien diente. 2004 nahmen Lamb eine künstlerische Auszeit nach der Veröffentlichung ihres vierten Studio-Albums “Between Darkness And Wonder”. Sängerin Lou schuf ihr Mercury-nominiertes Solo-Debüt “Beloved One” und Barlow widmete sich verschiedenen Produzenten-Projekten. Doch seit 2009 veröffentlicht das Duo wieder als Lamb.
    Nun folgte letzten April mit “The Secret Of Letting Go” das nächste Kapitel des ikonischen Duos. Innerhalb eines Jahres in England, Indien und Ibiza entstanden, offenbart sich auf 11 Songs eine bannende Sammlung an Jazz-getränkten elektronischen Space Sounds. In diese lässt sich am 2. Dezember im Plaza Zürich eintauchen, wenn Lamb ihr einziges Schweizer Konzert spielen.



    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Fr 6Dez
    live!

    Friska Viljor (SWE)
    Only Show in Switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Good News & Plaza

     

    Saal: 19h / Show: 19.30h
    Tickets: Vorverkauf CHF 45.-
    Abendkasse: CHF 50.- (ohne Gewähr!)
    Vorverkaufsstart: 29. Mai 2019, 10:00 Uhr

    www.goodnews.ch
    www.facebook.com/friskaviljorofficial

     

    Seit Friska Viljor vor rund zwölf Jahren auf der Bildfläche erschienen, sind sie für viele die immer lä-chelnden Schweden, deren Konzerte – trotz der meist melancholischen Texte – einem Gute-Laune-Serum gleichen. Ihr neuestes Album allerdings, das pünktlich zur neuen Tour erschienen ist, enthält einige der bewegendsten Songs ihrer Karriere. Joakim Sveningsson verarbeitet darin die Trennung von seiner Lebensgefährtin und die anschliessende Sinnsuche. „Nachdem meine Familie auseinan-derbrach, sagte ich Daniel, dass ich keine Musik mehr machen will“, so Sveningsson. „Er antwortete: ‚lass uns keine voreiligen Schlüsse ziehen. Lass uns die Band auf Eis legen. In zwei Jahren wirst du wieder Musik machen wollen. Und zwei Jahre später sind wir nun hier.“ Mit dem neuen Material sind Friska Viljor jetzt auf Tournee – und keine Sorge: Sveningsson geht es wieder besser! Und natürlich spielen Friska Viljor bei den Shows auch ganz viele dieser bittersüssen Glücklichmacher und darauf kann man sich freuen!

     

     

    Ab 16 Jahren

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.


  • Sa 7Dez
    live!

    Ohh! La La! Chérie! Burlesque Striptease Show
    A burlesque Varietease-Show with international Starlets & Artists

    Flyer

    It’s exciting, it’s thrilling!
    Bar 19h / Tür 19h / Show 19.30h
    Ab 18 Jahren
    Vorverkauf CHF 48.- 
    Abendkasse CHF 50.- (ohne Gewähr)


    Artist Line-up will be revealed soon.


    Art Director: Emma Mylan

    BOOK YOUR FRONT ROW TABLE INCL. 4 TICKETS + 1 SPARKLY BOTTLE OF PROSECCO

    Das Plaza präsentiert eine frische und aufregend fröhliche Burlesque-Nacht mit internationalen Tänzerinnen, ausserordentlichen Künstlerinnen und packenden Feuer- und Trapez-Darbietungen: sinnlich, sexy, aussergewöhnlich. Anregend für die Damen von Welt, aufregend für die Herren der Schöpfung. Eingepackt in „music that makes your heart rock“ von DJ Grau und mehr als nur moderiert von Virgin Xtravaganzah aus London werden auch deine Sinne mit Sicherheit Feuer fangen..

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

     

    Was ist Burlesque?

     

    Die Einflüsse und Inspirationen dessen, was heutzutage gemeinhin als Burlesque bezeichnet wird, reichen von Jahrhundertwende Jahrmarkt und Circus Romantik über die Wilden Zwanziger Jahre bis zu den glamourösen 40er und 50er Jahre Filmen und deren Diven und PinUps. Ihre grosse Renaissance erlebte die Burlesque erst wieder in den 1990er Jahren als Neo-Burlesque oder New Burlesque in New York durch Ami Goodhearts Revue „Dutch Weismanns’ Follies“ und in Los Angeles durch Michelle Carrs Truppe „The Velvet Hammer Burlesque“. Diese Produktionen, die sich an den Darbietungen großer Burlesquetänzerinnen wie Mae West, Betty Page, Gypsy Rose Lee, Dixie Evans oder Lili St. Cyr orientierten, haben ihrerseits eine neue Generation von Tänzerinnen, deren grösster Star wohl Dita van Teese ist, zu neuen Shows und einem neuen Umgang mit der Tradition der Burlesque angeregt.

     

    The New Burlesque


    Basierend auf den traditionellen Ausdrucksformen der Burlesque erlaubt die New Burlesque eine deutlich erweiterte Palette an Stilrichtungen. Vom klassischen Striptease bis hin zu modernem Tanz, von kleinen Theaterstücken bis hin zu Comedyeinlagen ist erlaubt, was gefällt, wobei der Fokus wie in der klassischen Burlesque eher auf neckisch-humorigen Reizen (tease) als auf dem Ausziehen (strip) liegt. Trotz der Entwicklung einer ganzen Reihe eigenständiger Ausdrucksformen bleibt es bei dem Grundgedanken, die Besonderheit der traditionellen Erscheinungsformen der Burlesque, nämlich den schrägen Humor, durch Verwendung von ausgefallenen Kostümen und humorige Stripteaseoder Kabaretteinlagen zu betonen. Die im Rahmen der New Burlesque auftretende Tänzerin hat mit einer konventionellen Stripperin nur wenig gemein. Die Burlesquetänzerinnen erschaffen sich, wie bei der ursprünglichen Burlesque üblich, durch Verwendung von Künstlernamen, Kostümen, Emblemen, ausgesuchten Accessoires, einer ausgereiften Bühnendarstellung eine eigene und unverwechselbare künstliche Identität. Häufig liegt ein anderes als das gemeinhin übliche Schönheitsideal dem Rollenbild zugrunde und die Künstlerinnen betrachten sich selbst auch mit einer gewissen Ironie. Das Spiel mit der zugrunde liegenden Inspiration, das Kokettieren mit Erotik (z.B. mit Pin-up-Posen und Fetischen) und das Akzeptieren von unperfekten Körpern ist typisch für die New Burlesque, weswegen sie auch als „die kultivierte Stiefschwester des Striptease“ gilt.


     

  • Mi 18Dez
    live!

    The Open Mic Show
    Real Talent - Live on Stage

    Flyer

    Hosted by Guillermo Sorya

     

    Mittwoch Türöffnung 19.30h / Show 20h
    Ab 16 Jahren
    Tickets: Vorverkauf CHF 12.-
    Abendkasse: CHF 15.- (ohne Gewähr)

    Real Talent - Live on stage

    The Open Mic Show im Plaza gilt als erstklassige und einzigartige Plattform für jegliche Arten und Unarten von talentierten Künstlern. Singer/Songwriter, Bands, Comedians, Slam Poeten und Drag Queens, alle wollen wir sie haben! Durch den Abend führt kein Geringerer als Sänger/Liederschreiber Guillermo Sorya, eine bekannte Grösse in der Schweizer Musikszene. Dass er Lieder für Künstler wie Steff la Cheffe, Lea Lu, Dodo Jud, Big Zis oder Nubya schreibt, sei hier nur am Rande erwähnt. Ein emotionaler und origineller, mit echtem Talent voll gepackter Abend erwartet euch.

    Auch in dir schlummert ein Talent, welches du der Welt nicht länger vorenthalten willst? Die The Open Mic Show bietet Gelegenheit, dein Talent mit Berufsmusikern und vor anspruchsvollem Publikum unter Beweis zu stellen. Wie kannst du dabei sein? Sende Name, Vorname, Geburtsdatum, Handy Nummer sowie Beispiele deines Könnens (Demo, Soundcloud, Youtube Video, MP3) an openmic@plaza-zurich.ch. Alle Teilnehmer dürfen ihre eigenen Instrumente spielen und/oder Shows performen.

    Plaza Memberkarte gültig

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Di 25Feb
    live!

    Mabel (UK)

    Flyer

    Presented by abc Production AG & Plaza


    Saal: 19h / Show: 20h
    Tickets: Vorverkauf CHF 45.-
    Abendkasse: CHF 45.- (ohne Gewähr!)

    www.mabelofficial.com
    www.abc-production.ch

    Lange dauerts nicht mehr. Am 2. August soll es auf allen Streaming-Plattformen und in allen Plattenläden erhältlich sein: Mabels erstes Studioalbum «High Expectations». Ihre Fans dürften tatsächlich grosse Erwartungen an die neuen Songs haben, hat Mabel doch seit ihrem Karrierestrart vor knapp vier Jahren einen Hit nach dem anderen aufgenommen.

    Angefangen hat alles mit «Finders Keeper» 2017, der es direkt in die englischen Top-Ten schaffte. Danach kamen weitere Knaller wie «Mad Love» oder «Don’t Call Me Up», der auch die Schweizer Hitparade stürmte.

    «High Expectations» wird 20 Songs umfassen, von denen sie, so weit bekannt, an sämtlichen mitgeschrieben hat. Die 23-jährige ist also nicht nur Sängerin, sondern auch Komponisitin – und das auch für andere. So stammt etwa «Blind» von der englischen Girlgroup Four of Diamonds aus ihrer Feder.

    Das Talent kommt nicht von ungefähr. Mabel McVey hat einen beeindruckenden musikalischen Familienhintergrund. Ihre Mutter ist Popsängerin Neneh Cherry, bekannt vom Superhit «Seven Seconds», ihr Vater Massive-Attack-Produzent Cameron McVey, ihr Grosspapa Jazzlegende Don Cherry und ihr Halbbruder Marlon Roudette, einst Mattafix-Sänger und heute Solokünstler. Roudette hat sich auf dem Album seiner Schwester auch an vielen Songs beteiligt. Das Album kann man also als eine richtige Familienproduktion bezeichnen.

    Und wie das alles live klingt, das werden die Schweizer im Rahmen von Mabels Tour herausfinden. Am 25. Februar 2020 wird die junge Britin im Zürcher Plaza auftreten.

     


     

    Ab 16 Jahren.

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.


    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.

  • Fr 13Mär
    live!

    Jade Bird (UK)
    Only Show in Switzerland

    Flyer

    +Special Guests
    Presented by Gadget & Plaza


    Saal: 19h / Show: 19.30h
    Tickets: Vorverkauf CHF 38.-
    Abendkasse: CHF 40.- (ohne Gewähr!)



    www.gadget.ch
    www.jade-bird.com

     

    «Kind of country, kind of blues, kind of pop and kind of none of that», so beschreibt die junge Britin Jade Bird ihre Musik. Dem typischen Americana Sound gibt die 21-jährige ihren eigenen, neuen Dreh und füllt dabei gekonnt die Lücke zwischen Country-Folk und Indie-Pop. Der rote Faden ihrer Musik, ihren Songtexten, ihren Shows, ihrer Kunst, ist sie selbst. Unerschrocken und inspiriert von ihren grossen Idolen Patti Smith, Dolly Parton oder Bob Dylan kreiert die Newcomerin wunderschöne, eindringliche und charaktervolle Songs.

     

    Nach der Veröffentlichung ihrer ersten EP «Something American» im 2017, ist am 19. April 2019 nun endlich ihr Debut-Album erschienen. Wir freuen uns die junge Singer-Songwriterin am 13. März 2020 live in Zürich zu begrüssen.

     

     

    Ab 16 Jahren

    Unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.

    Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt.

     

    Rollstuhlplätze: Die Lokalität ist rollstuhlgängig. Es wird frühzeitiges Erscheinen empfohlen. Bitte beziehen Sie ein Ticket im Vorverkauf und verlangen Sie am Anlassabend beim Kassenpersonal den Anlassleiter, welcher Sie an den bestmöglichen Platz führen wird.